• Gebratene Forelle
  • Wachauer Chili von der Gärtnerei Hick in Weißenkirchen
  • Dreierlei von der Wachauer Marille, Weinhof Aufreiter © Nikolaus Korab
  • Safranernte
  • Grüner Spargel aus dem Marchfeld

Marille, Spargel & Co

Marillen aus der Wachau

Die Wachauer Marille

Die Wachauer Marille ist eine europaweit bekannte und anerkannte Spezialität, eines der wenigen österreichischen Produkte, das innerhalb der EU als eigene Marke geschützt ist. Wer Marillen aus verschiedenen Herkunftsregionen probiert, wird die Besonderheiten der Wachauer Marille sofort erkennen. 

Erfahren Sie mehr über die Wachauer Marille

Donaufische im Netz

Frische Fische

Die Donau bietet einige prächtige Reviere für Fischer: Lange Schotterbänke, die den Donaufischen ausreichend Laichmöglichkeiten bieten, und Nebenarme in unverfälschter Aulandschaft. Zu den schuppigen Bewohnern des Flusses zählen vor allem Hechte, Zander, Huchen und Karpfen.

Die besten Fische der Donau

Krebse mit Spargel aus dem Marchfeld

Knackiger Spargel

Wer in Österreich edlen Spargel genießen möchte, setzt auf Spargel aus dem Marchfeld. Mehr als 2.200 Sonnenstunden pro Jahr und die leichten sandigen Böden des Marchfeldes geben dem exzellenten weißen und grünen Marchfeld Spargel seinen unvergleichlichen Geschmack. Auch er ist innerhalb der EU als eigene Marke geschützt.

Zur Geschichte des Spargelanbaus

PRODUKT DER SAISON

Wagramer Nuss

Als die Römer das Gebiet rund um den Wagram streiften, führten sie die Wagramer Nuss als ideale Begleitung zum heimischen Wein ein. Heimische Bauern erhalten bis heute mit viel Mühe die lange Nusstradition.