Wir bitten um Geduld

 
92 Ergebnis(se)
Blick auf die Kirche in Absdorf

Absdorf

Gut eintausendzweihundert Jahre Geschichte haben Absdorf zu einem integren und lebendigen Gemeinwesen geformt. Seriös, beständig, beschaulich, so präsentiert sich Absdorf heute seinen Freunden und Besuchern.Ebenso exponiert wie verkehrsgünstig liegt...


weiterlesen
Aggsbach Luftaufnahme

Aggsbach

Die reizvolle Gemeinde am linken Donauufer in der oberen Wachau wurde bereits in der Eiszeit von Mammutjägern besiedelt. In Willendorf ist der Fundort der weltberühmten 25.000 Jahre alten Fruchtbarkeitsstatue "Venus von Willendorf" - sie gilt als eines...


weiterlesen
Schloss Artstetten

Artstetten-Pöbring

Dort, wo das südliche Waldviertel sanft zur Donau hin ausläuft, wo sich bemerkenswerte Ausblicke übers Donautal auftun,liegt die Marktgemeinde Artstetten-Pöbring ca.390 m Seehöhe am österreichischen Jakobsweg. Sehenswert sind das Schlossmuseum und die...


weiterlesen
Schloss Atzenbrugg

Atzenbrugg

Franz Schubert & Atzenbrugg – eine gelungene Kombination: Zwischen 1820 bis 1823 war ermehrmals im Kreis der Schubertianer auf Schloss Atzenbrugg zu Gast. Schubertiaden 1821 und1822. Während dieser Zeit entstanden auch bedeutende Werke, darunter...


weiterlesen
Pfarrkirche

Bad Deutsch Altenburg

GESUNDHEITBadekuren mit Schwefel-, Sauerstoff- und Kohlesäure, Unterwasser-massagen und Unterwassergymnastik, physikalische Anwendungen, Revitalisierungs- und Reduktionskuren, Akupunkturen, ambulante Reha-bilitation und vieles mehr. Ob Kur oder Urlaub, ob...


weiterlesen
Kellergasse

Berg

Im Jahre 862 erste urkundliche Erwähnung als "Pagus ad Pergo". Heute eine freundliche, nette Agrar- und Weinbaugemeinde. Herrliche Wälder, romantische Wanderwege. In unmittelbarer Nähe zur slowakischen Grenze gelegen. Vom Aussichtsturm "Königswarte"...


weiterlesen
MAria Langegg

Bergern im Dunkelsteinerwald

Im nördlichen Teil des größten zusammenhängenden Waldgebietes Mitteleuropas, dem Dunkelsteinerwald, liegt die Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald mit ihren 1300 Einwohnern. Sie erstreckt sich von Unterbergern bis Maria Langegg. Kelten und Römer...


weiterlesen
Stadtgraben und Stadtmauer mit Pulverturm und Blick über die Stadt

Bruck an der Leitha

Malerisch gelegen inmitten des Weinbaugebietes Carnuntum bietet die Bezirkshauptstadt neben ihrer historischen Vergangenheit zeitgemäße Unterhaltung, vielfältige Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sowie jede Menge Kultur. Sehenswert sind die best...


weiterlesen
Dürnstein

Dürnstein

Dürnstein mit den Winzerorten Ober- und Unterloiben gilt als einer der romantischsten Orte entlang der Donau. Beliebte Ausflugsziele sind das Stift mit seiner prunkvollen Barockkirche und die Ruine, einst Burg der Kuenringer. In ihr wurde der englische...


weiterlesen
links: Fatima Wallfahrtskirche; rechts: Schloss Droß

Droß

Droß liegt auf einem Hochplateau ungefähr 10 Kilometer von Krems an der Donau entfernt im Waldviertel. Im Norden beginnt mit dem Gföhlerwald eine sehr waldreiche und hügelige Gegend, während sich im Westen mit dem Kremstal ein tiefes Flusstal erstreckt.An...


weiterlesen
Schloss Eckartsau Luftbild 2010

Eckartsau

Eckartsau ist nicht nur durch die alljährlich im Mai stattfindenden Schlosskonzerte bei in- und ausländischen Gästen sehr beliebt. Das barockeJagdschloss der Habsburger kann von März bis Oktober mit Führungen besichtigt werden. Ganzjährig steht der...


weiterlesen
Radrastplatz

Edelstal

Umschlossen von Hügeln, abseits derHauptverkehrsrouten zwischen Wien und Bratislavaliegt der kleine, burgenländische Agrar- und Weinort Edelstal. Der idyllische Ort zeichnet sich besonders durch seine ruhige Lage und der damit verbundenen Lebensqualität...


weiterlesen
Gemeinde Emmersdorf

Emmersdorf an der Donau

Das westliche Tor zur Wachau, direkt gegenüber des imposanten Benediktienerstiftes Melk. Günstiger Ausgangspunkt für Ausflüge in die Wachau, den Nibelungengau, ins Waldviertel und ins Mostviertel. Sehenswert: die Burgkirche (mittelalterliche Wehranlage),...


weiterlesen
Gartenansicht Schloss Hof, Marchfeld

Engelhartstetten

Aufstrebende Marktgemeinde, welche durch die Kraftwerksdiskussion rund um die Donau-Auen internationale Berühmtheit erlangte (Stopfenreuther Au). Diese Diskussion fand am 27.Oktober 1996 durch die Gründung des Nationalparks Donau-Auen ein glückliches...


weiterlesen
Weinbau-Heurigentafel Enzersdorf an der Fischa

Enzersdorf an der Fischa

Die abwechslungsreiche Gegend um Enzersdorf an der Fischa und Margarethen am Moos lädt zu ausgiebigen Wanderungen und Radtouren auf gut beschilderten Wegen ein. Der Großstädter findet hier Erholung vom Alltagsstress, ohne stundenlang mit dem Auto...


weiterlesen
Ortsansicht Fels am Wagram

Fels am Wagram

Ein Fels am Wagram? Der Name hat seine Berechtigung, geht es um Dauerhaftigkeit, Lebenskraft und Schaffensfreude. Man hat festen Boden unter den Füßen, in Fels. Und versteht ihn zu nutzen. Über 500 Hektar Weinbaufläche manifestieren Fels, gemeinsam mit...


weiterlesen
Fischamend

Fischamend

Idyllisch an Fischa und Donau gelegen und nur wenige Autominuten von Wien entfernt, lädt Fischamend mit einem einzigartigen kulturellen und kulinarischen Angebot Besucher ein. Die faszinierende Geschichte der kleinen und beschaulichen Stadt wird an vielen...


weiterlesen
Gemeinde Furth

Furth bei Göttweig

Zu Füßen des Göttweigerberges mit dem berühmten Benediktinerstift Göttweig, dem "österreichischen Montecassino", liegt die Weinbaugemeinde Furth. Die Marktgemeinde Furth umfasst eine Fläche von 12,37 km2 und beherbergt ca. 3000 Einwohner. Als Tor zum...


weiterlesen
Gedersdorf

Gedersdorf

Die Gemeinde Gedersdorf liegt 5 km östlich von Krems, nahe dem Weltkulturerbe Wachau. Die Grenze im Norden bilden die Lössterrassen, im Osten der Kamp und im Süden die Donau. Wanderwege über Weinberge, mit herrlichem Ausblick in das nördliche Tullnerfeld...


weiterlesen
Schloss Grafenegg

Grafenegg

Ein Ort mit langer Weinbautradition!Nach der Umbenennung der Gemeinde Etsdorf-Haitzendorf präsentiert sich die Region nun seit 2003 als "Marktgemeinde Grafenegg".Das 29 km² große Gemeindegebiet umfasst die acht Katastralgemeinden: Diendorf am Kamp,...


weiterlesen
Blick über Grafenwörth

Grafenwörth

„Am Südhang des Lebens!“ Die freudvolle Standortbestimmung der Grafenwörther spiegelt nicht nur die Lage am nordwestlichen Rand des Tullnerfeldes; vielmehr ist sie unmissverständlicher Ausdruck ihrer Lebenshaltung: Das Dasein will genossen werden!Bis in...


weiterlesen
Wappen Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf

Groß-Enzersdorf

Das "Stadtl" ist einen Aufenthalt wert!Die Ackerbürgerstadt wurde urkundlich bereits 1158 als "Encinesdorf" erwähnt und 1396 zur Stadt erhoben.Trotz der unmittelbaren Nähe zur Großstadt Wien und der damit verbundenen städtischen Bautätigkeit konnte ein...


weiterlesen
Blick auf Großriedenthal

Großriedenthal

„Komm rein zum Wein!“, steht an der Ortseinfahrt zu lesen, und mit dieser Einladung ist die lokale Lebensphilosophie rasch und prägnant umrissen: Einladend will man sein; gastfreundlich und aufgeschlossen jenen gegenüber, die sich offen zeigen für die...


weiterlesen
Ortsansicht Großweikersdorf

Großweikersdorf

Der Wein- und Kulturort liegt an den Ausläufern des Wagram. Hervorragende Weine wachsen in den Rieden rund um den Ort.  Davon kann man sich direkt bei den Winzern überzeugen. Die Rieden können auf markierten Wander- und Radwegen erlebt werden;...


weiterlesen
Göttlesbrunn-Arbesthal

Göttlesbrunn-Arbesthal

Die romantisch gelegenen Weinorte Göttlesbrunn und Arbesthal schmiegen sich anmutig in die Landschaft des Arbesthaler Hügellandes im Weinbaugebiet Carnuntum. Wir sind eine Weinbaugemeinde mit langer Tradition. Doch nicht nur der Weinbau, auch die...


weiterlesen
Kirche Pischelsdorf

Götzendorf an der Leitha

Die Marktgemeinde Götzendorf und ihre Katastralgemeinde Pischelsdorf liegen im ebenen, fruchtbaren Wiener Becken zwischen der Bundeshauptstadt und dem Neusiedlersee. Die zentrale Lage zu den Sehenswürdigkeiten von Wien, dem Kurort Baden, der ehemaligen...


weiterlesen
Gemeinde Hadersdorf-Kammern

Hadersdorf - Kammern

Als das "Tor zum Kamptal" bezeichnet, liegen die Ortschaften Hadersdorf am Kamp und der Ortsteil Kammern am Eingang zum Straßertal.Der Ursprung des Namens Hadersdorf wurde erstmals im Jahre 865 erwähnt. In einer Urkunde aus dem Jahre 1136 wird der Ort als...


weiterlesen
Blick auf den Braunsberg

Hainburg an der Donau

Eingebettet in eine märchenhafte Landschaft liegt Hainburg umgeben von zwei Weltstädten - Wien und Bratislava. Hainburg, ein Tor in die Vergangenheit mit malerisch engen Gässchen und zahlreichen Bauwerken, repräsentiert Architekturstile aus mehreren...


weiterlesen
lourdesgrotte

Haslau-Maria Ellend

Die Gemeinde liegt inmitten des Nationalparks Donau-Auen. Maria Ellend ist ein alter Marien-Wallfahrtsort an der Bundesstraße 9 und über die Grenzen hinaus bekannt für seine romantische Lourdes-Grotte. Der Donaustrom mit seinen verzweigten Nebenarmen...


weiterlesen
hoeflein_vom_hohen_weg_aus.jpg

Höflein bei Bruck/Leitha

Die Gemeinde Höflein liegt am Ostrand des Arbesthaler Hügellandes im östlichen Wiener Becken zwischen Donau und Leitha im politischen Bezirk Bruck an der Leitha. Höflein ist eine der bedeutensten Weinbaugemeinden in der Großlage Carnuntum und wegen der...


weiterlesen
Hauptplatz Hof am Leithaberge

Hof am Leithaberge

Der Ort Hof/Lbg. liegt an den westlichen Hängen des Leithagebirges und bietet außer herrlichen Spazierwegen in den dichten Wäldern ein ausgebautes Radwegenetz im Flachland sowie eine Fülle von Sehenswürdigkeiten.Gepflegte Gastronomiebetriebe und...


weiterlesen
Wehrturm im Herbst

Hundsheim

Der kleine Ort ruht am Fuße des Hundsheimer Berges (480m), der mit seiner pannonischen Flora und Fauna die Landschaft prägt. Erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt. In der warmen Jahreszeit ziehen Segelflugzeuge vom nahen Flugsportzentrum Spitzerberg...


weiterlesen
img_2243

Judenau-Baumgarten

Von der Ebene des Tullner Feldes steigt die Landschaft sanft zu den Ausläufern des Wienerwaldesan. Vom leicht zu erreichenden Auberg reicht der Blick über das Tullner Feld, die Donau entlangund auf den nördlich der Donau gelegenen Wagram, während sich im...


weiterlesen
Kirchberg am Wagram

Kirchberg am Wagram

Auch Kirchberg ist seit langer Zeit, wie alle Wagram-Gemeinden, der Tradition des Weinbaus verpflichtet. Einige der besten Rieden der Region liegen im Gemeindegebiet.Der Hauptort sticht auf besondere Art hervor. Das mag an der markanten Lage, am Kamm des...


weiterlesen
nibelungengau-rad-c-klaus-engelmayer

Klein-Pöchlarn

Die Marktgemeinde Klein-Pöchlarn liegt im Herzen des idyllischen Nibelungengaus. Bekannt wurde der Ort durch seine seit Jahrhunderten betriebene Schwarzhafnerei. Sehenswert: Gotische Kirche (13. Jahrhundert), denkmalgeschütztes Herrschaftshaus (16....


weiterlesen
Königsbrunn

Königsbrunn am Wagram

Die Legende berichtet von einem König, der an dieser Stelle rastete, um seinen Durst an einer Quelle zu löschen. Um das Jahr 1000 nach Christus soll dies passiert sein. Der Name des Königs liegt in den Nebeln der Vergangenheit ver-borgen, doch in...


weiterlesen
Königstetten

Königstetten

Der Weinort Königstetten ist durch das lebhafte Landschaftsbild am Abhang des Wienerwaldes zum Tullnerfeld geprägt. Ein idealer Ausgangspunkt für den Besuch Wiens, des Donauraums und des Biosphärenparks Wienerwald. Sie können hier alte Leshöfe von Stiften...


weiterlesen
Vorderansicht Rathaus Korneuburg

Korneuburg

20 Kilometer nördlich vor den Toren Wiens gelegen, umgeben von der unberührten Natur derDonauauen. Romantischer, mittelalterlicher Stadtkern mit Rathaus, Rathausturmund Stadtpfarrkirche. Beliebt für seine vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, von Verliebten...


weiterlesen
Krems

Krems

Als Tor zum Weltkulturerbe Wachau hat es die mehr als 1000-jährige Stadt Krems mit historischem Stadtbild geschafft, dynamisch die Zukunft zu gestalten und Altes sorgsam zu bewahren. Krems ist eng mit dem Weinbau verbunden, was sich in der Landschaft,...


weiterlesen
Nussprodukte in Krummnußbaum

Krummnußbaum

Die Marktgemeinde Krummnußbaum mit den Ortschaften Krummnußbaum, Annastift, Diedersdorf, Holzern, Neustift und Wallenbach liegt am rechten Donauufer, vis-à-vis von Marbach - Maria-Taferl. Gepflegte Gasthöfe und Übernachtungsmöglichkeiten, ein Café, eine...


weiterlesen
Langenrohr

Langenrohr

Langenrohr hat neben seinen kulturellen Sehnswürdigkeiten, wie der weithin sichtbarenPfarrkirche, auch wirtschaftlich Einiges zu bieten. Im Betriebsgebiet in der KG Asparn habensich namhafte Firmen niedergelassen, hier wird das Einkaufen ohne...


weiterlesen
Europaschloss Leiben

Marktgemeinde Leiben

In unmittelbarer Nähe von Melk, am Eingang in das faszinierende, südliche Waldviertel liegt die Marktgemeinde Leiben. Ferienstimmung pur wird im pulsierenden Freizeitzentrum Weitenegg ebenso geboten, wie eine sanfte, wildromantische Landschaft mit...


weiterlesen
Blick über Lengenfeld

Lengenfeld

Herzlich Willkommen in der Weinbaugemeinde Lengenfeld!Schauen Sie sich um. In einer idyllischen und ruhigen Weinbaugegend im Kamptal-Donauland liegt Lengenfeld."Ausgesteckt" ist das ganze Jahr über. In geselliger Atmosphäre locken Heurigenbetriebe zum...


weiterlesen
Rathaus Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde

Leopoldsdorf im Marchfelde

Leopoldsdorf im Marchfelde liegt ca. 15km östlich von der Stadtgrenze Wien im Herzen des Marchfeldes und besteht aus den Katastralgemeinden Leopoldsdorf und Breitstetten. 1987 wurde Leopoldsdorf/M zur Marktgemeinde erhoben.Neben vielen Gewerbetreibenden...


weiterlesen
Schloss

Stadtgemeinde Mannersdorf am Leithagebirge

Der freundliche Ort, bekannt für den "Mannersdorfer Kalkstein", schmiegt sich an die waldreichen Hänge des Leithagebirges. Kaiserin Maria Theresia war in den Badeanlagen regelmäßig zu Gast, während der Sommermonate residierte sie gerne im Schloss. Das...


weiterlesen
Mannsdorf an der Donau

Mannsdorf an der Donau

Unsere Ortschaft liegt im südlichen Marchfeld direkt am nördlichen Donauufer, nur 11 km von der Wiener Stadtgrenze entfernt, zwischen den beiden Hauptstädten Wien und Bratislava an der Bundesstraße 3. Durch das Gemeindegebiet führt der internationale...


weiterlesen
Marbach im Sommer

Marbach/Donau

Einzigartig liegt der Ort Marbach im Nibelungengau, geprägt vom Donaustrom, am westlichen Tor zur Wachau. Malerisch gelegener Urlaubsort an der Wachaustraße und der Donauuferbahn, zwischen Wald- und Mostviertel, eine Autostunde vor Wien, ist Marbach der...


weiterlesen
Maria Laach

Maria Laach am Jauerling

Inmitten des Naturparks Jauerling-Wachau liegt das idyllische Erholungsdorf Maria Laach am Jauerling. Sehenswert ist die spätgotische Wallfahrtskirche aus dem 16. Jahrhundert mit dem bemerkenswerten Doppelflügelaltar, der "Madonna mit den sechs Fingern"...


weiterlesen
Maria Taferl im Sommer

Maria Taferl

Niederösterreichs bedeutendster und Österreichs zweitgrößter Wallfahrtsort. In klimatisch günstiger Höhenlage, in waldreicher Umgebung, hoch über dem Donautal, abseits von Lärm und Verkehr gelegen. Sehenswert ist die barocke Basilika. In ihr haben sich...


weiterlesen
Wandern am Jakobsweg in Sieghartskirchen

Marktgemeinde Sieghartskirchen

Die Marktgemeinde umfasst 24 Katastralgemeinden und hat Anteil an zwei Landschaften:am Wienerwald im Osten und am Alpenvorland im Westen. Lohnende Ausflugsziele sind dieRömergräber in Kronstein, die Wehrkirche in Abstetten und Sieghartskirchen und die...


weiterlesen
Mautern

Mautern an der Donau

Mautern liegt am rechten Donauufer beim Eingang zur Wachau, vis-a-vis von Krems. Schon die Kelten wussten die günstige Lage am Fluss zu schätzen. Die hübsche kleine Stadt gilt aber auch als eine der ältesten Römersiedlungen. Hinweise dafür liefern Funde...


weiterlesen
Melk Luftbild

Melk

Hunderttausende Gäste zieht es alljährlich nach Melk, um der weltberühmten Benediktinerabtei einen Besuch abzustatten. Unterhalb des barocken Meisterwerks präsentiert sich ein nicht minder kulturhistorisches Juwel. Melk, das seit 1898 das Stadtrecht...


weiterlesen
Burg Oberranna

Mühldorf

Im klimatisch begünstigten Talkessel des Spitzbachtales liegt der romantische Ort Mühldorf. Dort, wo sich die Ausläufer der dunklen Wälder des Waldviertels mit der sonnigen, stimmungsvollen Landschaft der Wachau verbinden, entfaltet Mühldorf seinen...


weiterlesen
Muckendorf-Wipfing

Muckendorf-Wipfing

Ein lebenswerter Wohn- und Erholungsort an der Donau im Nahbereich der Großstadt Wien.Ideal für Wassersport in jeder Form, speziell Segeln. Mit Bootshafen und Gästeanlegesteg.Bemerkenswerte Sonnenuntergänge an der Donau, naturgeschütztes Biotop (Au)....


weiterlesen
schlossORTH Nationalpark-Zentrum, Orth/Donau, Marchfeld

Orth an der Donau

Die gastfreundliche Marktgemeinde liegt im Herzen des Nationalpark Donau-Auen und am Donauradweg Passau-Wien-Budapest. Sehenswert sind die zahlreichen historischen Bauten, wie die ehemalige Wasserburg, die heute das Nationalpark-Zentrum und...


weiterlesen
Ausblick auf Stift Göttweig

Paudorf

In der Marktgemeinde befindet sich der größte geschlossene Bestand von Mammutbäumen in Europa. Der sehenswerte Hellerhof ist Schauplatz der Oper "Der Evangelimann" von Wilhelm Kienzl, dem hier ein Museum gewidmet ist. Jährliche Opernaufführung. Zahlreiche...


weiterlesen
Nibelungendenkmal

Pöchlarn

„Pöchlarn - Alte Stadt voller Leben“Historische Stadt an der Donau – römisch "Arelape"– das Bechelaren des Nibelungenliedes. Geburtsort von Oskar Kokoschka. Sehenswert: das Oskar Kokoschka Haus mit jährlich wechselnde Ausstellungen von Mai - Oktober,...


weiterlesen
Persenbeug

Persenbeug-Gottsdorf

Am Eingang zum Nibelungengau gelegen, wird der Markt vom Wahrzeichen des Ortes, dem malerischen Schloss Persenbeug (Geburtsstätte des letzten Kaisers Karl I.) überragt. Viele alte Bürgerhäuser mit wunderschönen Fassaden prägen das Ortsbild.Sehenswert auch...


weiterlesen
Heidentor Petronell-Carnuntum, Römerland Carnuntum

Petronell-Carnuntum

In Petronell kann man die umfangreichsten Ausgrabungen der Römerzeit in Mitteleuropa bestaunen. Immerhin war die damalige Stadt "Carnuntum" mit ca. 50.000 Einwohnern die Hauptstadt Oberpannoniens. Gegründet bald nach Christi Geburt, mit mehrmaligen...


weiterlesen
Prellenkirchen

Prellenkirchen

An den sonnigen Südhängen des Spitzerberges liegt die Hauptweinbaugemeinde des bekannten Spitzerberger Rotweines "Blaufränkisch".Außerhalb des Ortes bieten rustikale Keller an der romantischen Kellergasse ganzjährig vorzügliche Weine an. Auf drei...


weiterlesen
Geburtshaus von Joseph und Michael Haydn

Rohrau

Etwa 40 km südöstlich von Wien zw. Bruck/Leitha und Hainburg liegt Rohrau, das alte "Rorawe" ("Rohr" und "Au"). Um 1240 erstmals als Markt bezeichnet. Geburtsort der beiden weltberühmten Komponisten Joseph u. Michael Haydn. Ihr Geburtshaus ist ganzjährig...


weiterlesen
Blick auf Rohrendorf

Rohrendorf

Rohrendorf bei Krems, auch der "Vorgarten zur Wachau" genannt, ist eine traditionsreiche Stätte der Rebenkultur. Seit mehr als 1.000 Jahren wird hier Weinbau betrieben und auch die erste Hochkultur des Weinbaupioniers Dr. Lenz Moser ist in dieser...


weiterlesen
Aussichtsplatzl in Rossatz

Rossatz-Arnsdorf

Mit den Ortschaften Rossatz, Rührsdorf, Mitter- und Oberarnsdorf liegt die Marktgemeinde Rossatz-Arnsdorf am rechten Donauufer im Herzen der Wachau. Die größte Marillenanbaugemeinde Österreichs kann auf eine 1.000-jährige Geschichte verweisen. Davon...


weiterlesen
Einzigartige romanische Kirche

Scharndorf

Sympathische Gemeinde am Rande des Arbestahler Hügellandes. Konnte bereits 2 niederösterreichische Blumenschmuck-Wettbewerbe für sich entscheiden (1989 und 1994). Kirche mit ehemaligen Wehrturm. In der Katastralgemeinde Wildungsmauer gilt die romanische...


weiterlesen
Blick vom Irrbling auf den Kampfluss und Schönberg

Schönberg am Kamp

Willkommen in Schönberg am Kamp!Abseits der Zentren des Massentourismus lädt Schönberg am Kamp mit den traditionsreichen Sommerfrische-Orten Schönberg, Stiefern und Plank zu einem erholsamen Urlaub ein. Gastronomie und Zimmervermieter sind mit...


weiterlesen
Luftaufnahme Schönbühel-Aggsbach

Schönbühel-Aggsbach

Eines der beliebtesten Urlaubs- und Ausflugsziele am rechten Donauufer. Bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Burgruine Aggstein, eine sprichwörtliche Raubritterburg der Kuenringer, die auf einem schmalen Felsen 300 Meter über der Donau thront. Von...


weiterlesen
rothmuehle

Schwechat

Die Stadt Schwechat, in der das „Schwechater Lagerbier“ erfunden wurde und wo einst Mozart zu Gast war, stellt sich heute als eine Stadt der Vielfalt dar.Schwechat ist eine Stadt voller Lebensqualität. Auf der einen Seite gilt Schwechat als...


weiterlesen
Senftenberg

Senftenberg

Bekannte Weinbaugemeinde im unteren Kremstal. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Wachau und nach Wien. Burgruine (Wahrzeichen des Ortes), Wehrkirche, Sgraffitohaus, Pfarrkirche Imbach (älteste erhaltene zweischiffige Hallenkirche im...


weiterlesen
Flugaufnahme Sitzenberg-Reidling

Sitzenberg-Reidling

Ein Dorf voller Liebreiz und Charme: Inmitten des Städtedreiecks St. Pölten-Tulln-Krems liegt dieNaherholungs-Weinbau-Kultur- und Wohngemeinde Sitzenberg-Reidling. Die schöne Lage, dasreizvolle Teich- und Schlossambiente und die romantischen Kellergassen...


weiterlesen
Spitz Panorama

Spitz an der Donau

Spitz, zentraler Ort im Herzen der Wachau, ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Schifffahrtsmuseum im ehemaligen Lesehof Erlahof, die spätgotische dreischiffige Kirche aus dem 15. Jahrhundert sowie...


weiterlesen
Florianiplatz Traismauer

Stadtgemeinde Traismauer

Traismauer - das Tor zum Herzen Niederösterreichs - liegt inmitten einer der interessantesten Regionen Niederösterreichs: weite durch Donau und Traisen geschaffene Ebenen, die von Weinbergen flankiert werden, so präsentiert sich Traismauer. Bereits auf...


weiterlesen
St. Andrä-Wördern

St. Andrä-Wördern

Zu der Marktgemeinde, zwischen der Donau und dem Wienerwald gelegen, gehören die Katastralgemeinden Altenberg, Greifenstein,Hadersfeld, Hintersdorf, Kirchbach, St. Andrä & Wördern. Sehenswürdigkeiten: Burg Greifenstein, Donaukraftwerk Greifenstein,...


weiterlesen
Innensacht Schloss Stetteldorf

Stetteldorf am Wagram

Das Tor zum Wagram, von Tulln aus betrachtet. An einer der mächtigsten und imposantesten Stellen des Wagrams erheben sich, unübersehbar, SchlossStetteldorf und die Orte der Marktgemeinde über der Weite des Tullnerfelds: Stetteldorf, Starnwörth und...


weiterlesen
Belvedereschlössl Stockerau

Stockerau

Die Schul-, Einkaufs- und Industriestadt Stockerau - das „Tor zum Weinviertel“ - ist die größte Stadt des Weinviertels, im Süden flankiert von den Donau-Auen und im Norden von einer sanfthügeligen Ackerlandschaft.Von weitem sichtbar ist der Kirchturm der...


weiterlesen
Gemeinde Stratzing

Stratzing

Abseits aller Durchzugsstraßen und doch nur einen Katzensprung von Krems entfernt bezaubern Tradition und Brauchtum, die natürliche Schönheit von idyllischen Wiesen und Weingärten die Besucher.Die Marktgemeinde Stratzing liegt auf einem Hochplateau...


weiterlesen
Oberes Tor

Trautmannsdorf an der Leitha

Aufstrebende Agrar- und Weinbaugemeinde in bemerkenswerter, ruhiger Lage an den Leithaauen. Mehrere Buschenschenken und gemütliche Gastäuser laden zum Verweilen ein. Schattige Wanderwege, einladende Radstrecken, zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Ideal für...


weiterlesen
Tulbing

Tulbing

Schön gelegene Marktgemeinde mit den Katastralgemeinden Chorherrn, Katzelsdorf, Tulbing und Wilfersdorf, am südöstlichen Rand des Tullnerfeldes, ca. 15 km nordwestlich von Wien und ca. 6 km südöstlich von Tulln. Mit erhöht gelegener, über einen...


weiterlesen
Donaulände Tulln

Tulln an der Donau

Die Bezirkshauptstadt Tulln ist sowohl eine harmonische Kleinstadt mit viel Lebens- und Freizeitqualität, als auch Drehscheibe für die ganze Region. Bekannt ist Tulln ganz besonders wegen den vielen Möglichkeiten rund um die zentralen Themen Donau, Garten...


weiterlesen
Gemeindeamt Untersiebenbrunn

Untersiebenbrunn

Untersiebenbrunn - im Herzen des Marchfelds!Die mittelalterliche, später barockisierte Wehrkirche des Stiftes Melk, die erhöht über Untersiebenbrunn wacht, ist vom Friedhof umringt und ebenso wie die Cholerakapelle einen Besuch wert. Kulturell bieten die...


weiterlesen
Wassersportzentrum - Freizeitanlagen

Wallsee-Sindelburg

Wallsee-Sindelburg ist ein in der romantischen und waldreichen Donaulandschaft der Moststraße (nördliches Mostviertel) gelegener Erholungsort, der zahlreiche Möglichkeiten der Entspannung, sportlichen Betätigung und Unterhaltung bietet. Die unmittelbare...


weiterlesen
Panorama Weißenkirchen

Weißenkirchen in der Wachau

Die Marktgemeinde Weißenkirchen in der Wachau bildet in Harmonie mit den Winzerorten Joching, Wösendorf und St.Michael die größte Weinbaugemeinde der Wachau. Im aus dem 13. Jhdt. stammenden Teisenhoferhof sind das Wachaumuseum, Weinakademie und Malschule...


weiterlesen
Wallfahrtskirche Wolfsthal

Wolfsthal

Wolfsthal liegt eingebettet zwischen den bewaldeten Hügeln der Königswarte, des Schafberges und dem Donaustrom, umgeben von Feldern und Weinbergen, direkt am Donau-Radwanderweg von Wien nach Budapest unweit des Nationalparkes Donauauen. Herrliche Wälder,...


weiterlesen
Schloss Würmla

Würmla

Die Marktgemeinde Würmla liegt südlich der Autobahn St. Pölten-Wien und westlich der B19 Asperhofen-Altlengbach und ist von der B1 ab Grunddorf oder Diendorf zu erreichen. DieMarktgemeinde gehörte bis zum Jahre 488 n. Chr. zum römischen Reich und ist...


weiterlesen
Stadtgemeinde Ybbs

Ybbs an der Donau

Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise durch die Geschichte des Fahrrads!In den historischen Gewölben des Fahrradmuseums Ybbs - in unmittelbarer Nähe des Donauradweges - begeben sich die Besucher auf eine eindrucksvolle Zeitreise durch die...


weiterlesen
Zeiselmauer-Wolfpassing

Zeiselmauer-Wolfpassing

Römerort mit 2000-jähriger Geschichte. Die Gemeinde liegt im östlichen Tullnerfeld und reicht von den Donau-Auen im Norden bis an den Hang des Wienerwaldes im Süden. Bedeutende Zeugen der römischen Vergangenheit sind der Burgus, bekannt als "Römermauern",...


weiterlesen
Neuer Rathausplatz eröffnet 2016

Zwentendorf an der Donau

Energiegemeinde Österreichs mit Donaukraftwerk, Kalorischem Kraftwerk undMüllverbrennungsanlage. Einzigartig das Atomkraftwerk – es war nie in Betrieb. Josef Mohnl-Sozialzentrum in Zwentendorf und Behindertenwohnheim „Balance“ in Maria Ponsee....


weiterlesen