• Holzapfels Prandtauerhof © Österreich Werbung
  • Heurigenjause © Martina Siebenhandl
  • Kulinarik Dürnstein © Andreas Hofer
  • Winzerstüberl Essl © Best of Wachau / Rita Newman
  • Marillenkuchen © Steve Haider
  • Heuriger Gallhofer © Andreas Hofer
  • Marillenknödel am Weinhof Aufreiter
  • Essen im Prandtauerhof © Martina Siebenhandl
  • Gasthof Prankl © Best of Wachau / Rita Newman

Kulinarische Genussreise an die Donau

Augenschmaus und Gaumenfreuden

Mit einer außergewöhnlich hohen Dichte an Haubenrestaurants, bodenständigen Wirtshäusern und urigen Heurigen ist die niederösterreichische Donauregion ein Paradies für Feinschmecker und anspruchsvolle Genießer. Allen voran die Weltkulturerbe-Region Wachau gehört zu den Top-Genussregionen in Europa. 

Nur wenige Regionen verwöhnen mit einer solchen Vielfalt an hochwertigen regionalen Produkten - von der Wachauer Marille, dem Wachauer Safran und der Wagramer Nuss über Spargel aus dem Marchfeld bis zu frischem Fisch.
Gelegenheiten, die kulinarischen Schätze der Donau bei einer Genussreise zu verkosten, gibt es reichlich.

Kulinarik Dürnstein © Andreas Hofer

Reich gedeckte Tische


Vom preisgekrönten Haubenrestaurant, über regionale Wirtshauskultur-Betriebe bis zum urigen Heurigen - die Gaumenfreuden in den Regionen entlang der Donau verführen und die Tische sind reich gedeckt.

weiterlesen
Hofladen Bauernspeis, Wagram an der Donau, Marchfeld

Genussvoll einkaufen


Sie sind auf der Suche nach einem genussvollen Souvenir, einem außergewöhnlichen und 'kostbaren' Geschenk? Von edlen Bränden über fruchtige Säfte, von köstlichem Brot bis zu zarter Schokolade, von frischen Fische bis zu hochdekorierten Blunzn und Saumaisen - die Donau Niederösterreich ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Feinkostladen. Hier finden Sie ausgewählte Einkaufsadressen entlang der niederösterreichischen Donauregion.

weiterlesen
Genießen mit allen Sinnen in der Wachauer Stube

Best of Wachau


Unter dem Gütesiegel "Best of Wachau" haben sich die besten Hoteliers und Wirte der Wachau zusammengeschlossen, um Genuss auf höchstem Niveau zu bieten. Ob bodenständiger Winzer, preisgekröntes 5-Sterne-Hotel oder angesehenes Haubenrestaurant - die Best of Wachau-Gastgeber machen Lust auf herrliche Gaumenfreuden und servieren neben herausragenden Gerichten auch Spezialitäten der Wachauer Marille.

weiterlesen
Genussfrühling © Prenner Beerenkultur

Genussinititative Römerland-Carnuntum


Zwischen den Donaumetropolen Wien und Bratislava haben sich 14 Genuss-Anbieter - vom Marchfelder Gemüsebauern bis zum Carnuntiner Weinprofi - zur Genuss-Initiative Römerland Carnuntum-Marchfeld zusammengeschlossen.
Die Partner der Genuss-Initiative bekennen sich zu gemeinsamen Werten und Prinzipien und bieten hochwertige regionale Produkte und Genuss-Erlebnisse an.

weiterlesen
Gericht Vila Joya

Kulinarische Termine im Jahresreigen


Diese Termine dürfen Sie keinesfalls verpassen:
12.-14.7.2019: Alles Marille in Krems
19.-21.7.2019: Marillenkirtag in Spitz

Der kulinarische Genuss kommt auch bei den beliebten Weinfesten an der Donau nicht zu kurz: Der Jahresreigen startet mit dem Weinfrühling, gefolgt von den malerischen Kellergassenfesten zwischen Mai und September. Den Abschluss im Weinjahr bilden die zahlreichen Weintaufen und sonstigen vinophilen Veranstaltungen während des Weinherbstes.

Kulinarische Angebote

Wussten Sie?

... dass bereits zu römischen Zeiten das Thema Kulinarik groß geschrieben wurde?

Glaubt man historischen Aufzeichnungen, dann hatten im alten Rom auch die einfachen Bürger genügend Gelegenheiten zum Schlemmen. Es gab in der Stadt unzählige Garküchen, und die Imperatoren veranstalteten regelmäßig große öffentliche Gelage.

Die Speisen waren im Vergleich zu heute jedoch höchst unterschiedlich: Rindfleisch war in der gehobenen Küche unbeliebt, denn das Rind war ein Arbeitstier mit zähem, hartem Fleisch, das nur durch langes Kochen genießbar wurde. Sogar vom Kalb sind nur wenige Gerichte überliefert.

Beilagen im heutigen Sinne gab es nicht. An Obst wurden besonders gerne Trauben gegessen, wobei im Römischen Reich bereits zwischen Wein- und Tafeltrauben unterschieden wurde.

mehr über das Leben der Römer entlang der Donau erfahren

Renommiertes Weinland an der Donau

Steile Steinterrassen und sanfte Hügel, auf denen sich Weinrieden aneinanderschmiegen - der Wein ist in der Donauregion für viele Menschen Lebensgrundlage und hat eine lange Tradition. Sechs der insgesamt acht niederösterreichischen Weinbeugebiete - Wachau, Kremstal, Kamptal, Wagram, Traisental und Carnuntum - liegen in der niederösterreichischen Donauregion, viele Winzer sind international ausgezeichnet.
Gekeltert werden von der Wachau bis vor die Tore Wiens vor allem Weißweine, ganz im Osten in Carnuntum auch kräftige Rotweine.

Tipps rund ums Thema Wein

Kellergasse Arbesthal © Andreas Hofer

Weinerlebnis & Weinseminare

Ein Tag oder auch nur ein paar Stunden rund um den edlen Rebensaft. Weinseminare, Weinverkostungen oder Wanderungen mit ausgebildeten Weinbegleitern lassen Sie in die wunderbare Welt des Weines eintauchen. Angebote gibt es einige in den Weinbaugebieten entlang der Donau - von der Wachau bis nach Carnuntum.

Angebote finden

Herbstlandschaft am Wagram © Robert Herbst

Weinbaugebiete an der Donau

Uralte Weinkultur und hochmoderne Weingüter. Ehrwürdige Bräuche und elegante Weinevents. Die feinsten Weißweine der Welt und die bodenständige Gemütlichkeit der Heurigen. Die Weingebiete entlang der Donau in Niederösterreich führen Sie durch ein einzigartiges Weinland voller Gegensätze und Erlebnisse.

Weingebiete kennenlernen

Geöffnete Heurige

Zur Zeit geöffnet (Heute, 18.07.2019)

Beherberger finden