• Advent in Dürnstein, Wachauer Advent © Donau NÖ, Andreas Hofer
  • Innenhof Stift Göttweig in vorweihnachtlichem Glanz
  • Melker Advent © Andreas Hofer
  • Schloss Hof im Winter
  • Punschgenuss am Göttweiger Adventmarkt © Andreas Hofer
  • Grafenegger Advent © Niederösterreich Werbung, Michael Liebert

Adventzauber an der Donau

Es weihnachtet sehr....

Während vielerorts hektisches Treiben in der Vorweihnachtszeit herrscht, kehrt in den Regionen entlang der Donau nun wohltuende Ruhe ein: mit stimmungsvollen Adventmärkten stimmen wir uns auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Wer nach dem passenden Weihnachtsgeschenk sucht, der wird vielleicht bei unseren regionalen Produkten, die man online bestellen kann, fündig. Wie wäre es mit einem ganz besonderen Geschenk? Einem Urlaub in der niederösterreichischen Donauregion für 2023? All unsere Urlaubspauschalen können auch als Gutscheine verschenkt werden.

Besonderer Hinweis:
Das Team der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH bemüht sich in enger Zusammenarbeit mit den Tourismuspartnern in der Region, die nachfolgenden Termine so aktuell wie möglich zu halten. Es kann aber trotzdem zu Terminänderungen bzw. Terminabsagen kommen, die in der nachfolgenden Auflistung noch nicht berücksichtigt wurden.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Advent-Terminhighlights

Wir bitten um Geduld
Adventzauber Kittenberger © Andreas Hofer Photography

Kittenberger´s Adventzauber im Garten

500.000 funkelnde Lichter, bezaubernde Illumina, stimmungsvolle Musik und atemberaubende Gartenideen: das kann man beim Adventzauber in den Kittenberger Erlebnisgärten während der gesamten Weihnachtszeit erleben. Täglich ab 11.30 Uhr geöffnet.

mehr erfahren

Advent in Tulln, Hauptplatz weihnachtlich, Tullner Donauraum

Tullner Adventzauber

Während der gesamten Adventzeit lockt die Gartenstadt Tulln mit besonderen vorweihnachtlichen Erlebnissen: Vom Tullner Adventdorf über den Winter-Bezaubermarkt im Minoritenkloster bis hin zum ARTvent Kunstmarkt und vielen weiteren vorweihnachtlichen Veranstaltungen.

mehr erfahren

Nächtlich beleuchtetes Stift Klosterneuburg mit einem besinnlichen Christbaum

Lichteradvent im Stift Klosterneuburg

Erstmals bietet das Stift Klosterneuburg an allen 4 Adventwochenenden und am 8. Dezember, auf seinem Gelände einen traditionellen Adventsmarkt. In den sonst für die Öffentlichkeit geschlossenen Stiftshöfen offerieren heimische Aussteller verschiedenste Leckereien und kunsthandwerkliche Schönheiten. 

mehr erfahren

Grafenegger Advent

Der Grafenegger Advent zählt zu den schönsten und traditionellsten Weihnachtsmärkten in Niederösterreich und verspricht auch heuer von 8. bis 11. Dezember unvergessliche Stunden voller Kunst, Kultur und Kulinarik im einzigartigen Ambiente von Schloss Grafenegg.

mehr erfahren

Flugansicht vom barocken Christkindlmarkt in Stockerau

Barocker Christkindlmarkt in Stockerau

Der Rathausplatz in Stockerau verwandelt sich von 8. bis 11. Dezember in einen barocken Christkindlmarkt. Stimmiges Ambiente und das passende Angebot sowie künstlerische Darbietungen versetzen die Besucherinnen und Besucher in eine andere, längst vergangene Zeit.

mehr erfahren

Mittelalterlicher Adventmarkt Korneuburg, Tullner Donauraum

Adventmarkt in Korneuburg

Von 9. bis 11. Dezember findet im historischen Korneuburger Rathaus und Innenhof erstmalig ein weihnachtlicher Kundsthandwerkmarkt statt. Wunderschönes und kreatives Kunsthandwerk, abwechslungsreiches Kinderprogramm, musikalische Beiträge sowie kulinarische Leckerbissen erwarten die Besucher:innen.

mehr erfahren

weihnachtlich geschmückte Tannenzapfen und rote Beeren mit einer Weihnachtskugel im Hintergrund

ADVENT AUF DER GARTEN TULLN MIT „SO SCHMECKT NIEDERÖSTERREICH“ MARKT

Am 10. und 11. Dezember 2022 laden DIE GARTEN TULLN und „So schmeckt Niederösterreich“ zum Advent ein. Es erwarten Sie neben Glühwein auch kulinarische Köstlichkeiten wie Feuerflecken und Waffeln. Entdecken Sie regionale Produkte bei unseren Ausstellern und lassen Sie sich bei musikalischer Untermalung auf den Advent einstimmen. Kinder erfreuen sich bei einem Lama- und Alpakaspaziergang oder beim Basteln in der Adventwerkstatt. Lernen Sie unsere 70 ökologisch gepflegten Schaugärten bei Führungen auch im Winter kennen.

mehr erfahren

Von Adventkranz, Barbarazweigerl & co.

Sie wollten schon immer wissen, seit wann es den Adventkranz bei uns gibt, wann die Rauhnächte sind oder was das Geheimnis blühender Barbarazweige ist?

Wir haben Wissenswertes und Außergewöhnliches rund um weihnachtliches Brauchtum für Sie zusammengestellt.

Traditionelle Vanillekipferl auf einer weißen Etagere

Rezeptideen für Weihnachtskekse

Wer liebt sie nicht, die süßen Begleiter, die in der Vorweihnachtszeit nicht fehlen dürfen.
Wir haben Konditoren und Gastronomen aus der Region um einen Rezepttipp gebeten: Wer also Lust auf Bratapfel á la Lisl Wagner Bacher (Mautern), Lebkuchen mit Glühweinglasur á la Toni Mörwald (Feuersbrunn) oder Kaffee/Schokowind-Gebäck á la Konditorei Hagmann (Krems) hat, der wird hier fündig.

gleich in den Weihnachtsrezepten schmökern

Wussten Sie....?

... dass es im Kloster Schönbühel in der Wachau einen Nachbau der Geburts-Grotte aus Betlehem gibt?

Der fromme Graf Conrad Balthasar von Starhemberg (1611-1687) ließ auf dem dortigen Felsen, 1666 eine Kapelle, getreu der Grabeskirche in Jerusalem bauen. Seine Absicht war es, den Menschen der Heimat die heiligen Stätten Palästinas wenigstens im Abbild erreichbar zu machen. Um einen lang gehegten Wunsch der Kaisers-Witwe Eleonore, deren Hofstallmeister Graf Starhemberg war, nachzukommen, ließ er in den Jahren 1668-1674 in den Felsen hinein die Geburtskirche von Bethlehem nachbilden.
Noch heute kann man im Zuge einer Führung diese Besonderheit erleben.

 

Winterliche Angebote

Zimmer suchen & buchen