Anreise
Abreise
  • Geschichtliche Schmankerltouren

  • Kürbis-Staatsmeisterschaft

  • Weinherbst an der Donau

  • Geschichte erleben bei Nacht

  • Online Heurigenkalender

  • Radtramper nach Passau

  • Römermuseum Tulln

  • Sanierung Treppelweg

  • Nextbike-Aktion

  • Donauradweg Tagestouren

  • Blick auf die Stadtpfarrkirche mit dem höchsten Kirchturm Niederösterreichs, Stockerau, Tullner Donauraum

    Themenführungen in Korneuburg und Stockerau

    Geschichtliche Schmankerltouren in Stockerau und Korneuburg vermitteln Wissenswertes über die beiden Stadte und sorgen zum Abschluss für einen kulinarischen Genuss. Lernen Sie die Region von einer völlig neuen Seite kennen!

    23.09. Evangelisches Stockerau, in 2000 Stockerau

    Anmeldungen jeweils zwei Tage vor der Führung unter s.eder@weinviertel.at 0680 555 8805 Preis pro Person EUR 12,00 Kinder EUR 6,00 inkl. kulinarischem Schmankerl 

    weiterlesen
    Kürbisfest, Tulln, Tullner Donauraum

    Österreichische Kürbis-Staatsmeisterschaft

    Die Österreichische Riesenkürbis-Staatsmeisterschaft findet heuer am Samstag, 30. September 2017 auf der GARTEN TULLN statt. Gesucht wird der schwerste Kürbis des Landes im Jahr 2017. Das nervenaufreibende Kürbiswiegen wird von einem bunten Rahmenprogramm für Groß und Klein begleitet.

    weiterlesen
    Eichberger Kellergasse, Traismauer, Tullner Donauraum

    Weinherbst an der Donau

    In den prächtigsten Farben zeigen sich die Weinregionen an der Donau in Niederösterreich.

    So vielfältig wie diese Farbpalette gestaltet sich auch der Weinherbst an der Donau. Zahlreiche Feste - ob kulinarisch oder kulturell, musikalisch oder literarisch - laden ein, den heurigen Jahrgang bis weit in den November zu feiern.

    Wir haben die bekanntesten und beliebtesten Termine zur Zeit des Weinherbst zusammengestellt.

    weiterlesen
    Schloss Traismauer, Tullner Donauraum

    Geschichte erleben bei Nacht in Traismauer

    Traismauer ist eine liebenswerte Stadt mit zahlreichen Plätzen, die zum Verweilen einladen. Wussten Sie aber auch, dass Traismauer auf eine sehr lebhafte Geschichte zurückblicken kann? Kennen Sie die archäologischen Schätze der Stadt?

    Der Rundgang Geschichte erleben am 7. Oktober 2017 (im Rahmen der Langen Nacht der Museen) findet um 22 Uhr statt.

    weiterlesen
    typische Heurigenjause in Traismauer, inmitten Weinrieden, Tullner Donauraum

    Wer wann wo ausg´steckt hat

    Heurigen sind typisch für die Weinregionen in Niederösterreich. Hier trinken Besucher Eigenbauweine und genießen urige Schmankerl. Ein richtiger Heuriger hat nur zu bestimmten Zeiten geöffnet oder "ausg´steckt", wie es hierzulande heißt.

    In unserem Online-Heurigenkalender erfahren Sie, welcher Heurige geöffnet hat. Seit kurzem - auch bequem ausdrucken.

    weiterlesen
    RadExpress Donau

    Radtramper nach Passau

    Der RadTramper Donau bietet besonders Radfahrern, die entlang der Donau von Wien nach Passau oder retour radeln die Möglichkeit, einen Teil der Strecke oder die Heimreise entspannt mit dem Zug zurückzulegen. Auch der Traisental Radweg ist bequem mit dem RadExpress erreichbar.

    weiterlesen

    "Oh Götter!"

    Die diesjährige Sonderausstellung von 31. März bis 29. Oktober im Römermuseum Tulln widmet sich den wichtigsten römischen Göttinnen und Göttern: Auf welche Weise wurden sie dargestellt? Was für Eigenschaften schrieb man ihnen zu? Welche Funktionen hatten sie für den Einzelnen, die Familie und die Gesellschaft? Wie präsent waren sie als Bild und Vorstellung im Alltag der Bevölkerung? Und schließlich: Wo haben Jupiter & Co. bis heute ihre Spuren hinterlassen und sich damit im doppelten Sinne als unsterblich erwiesen? Öffnungszeiten: Mi - So & Fei 10-17 Uhr 

    weiterlesen
    TD, Radfahrer Donaulände_Tulln

    Greifenstein

    Auf Grund von erforderlichen Sanierungsmaßnahmen an den beidufrigen Treppelwegen / Donauradwegen stromab des Donaukraftwerkes Greifenstein bis Höflein wird es zu zeitweiligen Sperren kommen. Die erforderlichen, abschnittsweisen, kurzfristigen Treppelwegsperren bzw. erforderliche Umleitungen des Radfahrverkehres werden in der Art gestaltet, dass zumindest der durchgehende Radfahrverkehr stromab des Donaukraftwerkes Greifenstein in beiden Richtungen an einem Donauufer jederzeit möglich sein wird. Gesamte Baudauer an beiden Donauufern: 18. September bis 01. Dezember 2017

    weiterlesen
    Nextbike-Verleihstation in Aggsbach Dorf, Wachau

    Nextbike eine Woche gratis testen

    In der Europäischen Mobilitätswoche von 16. bis 22. September können die nextbikes in ganz NÖ gratis gefahren werden. Damit stehen die praktischen 3-Gang-nextbikes 7 Tage die Woche, rund um die Uhr bereit.

    Einmal registrieren und nextbike weltweit nützen. Handy zücken, aufsteigen und losradeln!

     

     

    weiterlesen
    Übersichtskarte - Radwege um Tulln © NÖ Werbung

    Donauradweg Tagestouren

    Gemeinsam Neues entdecken - mit der Familie, dem Partner oder Freunden. Wo könnte das idyllischer, bunter und genussvoller sein als auf dem Donauradweg um Tulln? Der Radweg unweit von Wien bietet ein Füllhorn an Möglichkeiten für jeden Geschmack: Kunst, Kulinarik und eine prachtvolle Gartenwelt machen den Donauradweg zum beliebten Ziel für einen Tagesausflug an die Donau. Sämtliche nützliche Fakten für die beiden Wege wie Weglänge und Höhenprofil, Schwierigkeitsstufe und benötigte Kondition, Wegbeschreibung und Übersichtskarte gibt es hier zum Download und Ausdrucken:

    weiterlesen

    Top Ausflugsziele

    Die größten und bekanntesten niederösterreichischen Ausflugsziele haben sich zur Gruppe der „TOP-Ausflugsziele Niederösterreich“ zusammengeschlossen, mit dem Ziel, den Gästen besondere Qualität zu bieten.

    Ausflugsziele finden

    Schöne Aussichten

    Lebensfreude im Kamptal Kamptal Wagram Tullner Donauraum. Wer in die Region kommt, darf mit Überraschnungen rechnen. Weiter Blick: Harmonisch wie ein prächtiger Teppich, geschwungen wie sanfte Wellen im Land. Lassen Sie sich von der Lebensfreude inspirieren.

    zu den Aussichten

    Donauschifffahrt

    Besonders schön ist es, die Donau mit den unterschiedlichen Regionen vom Schiff aus zu erleben. Abwechslungsreiche Landschaften, kunstvoll mit typischen Steinmauern angelegte Weingärten, weite Ebenen und wertvolle Kunstschätze an beiden Uferseiten des wohl schönsten Flusstales Europas.

    Details zur Donauschifffahrt

    Museen&Ausstellungen

    In der Region Tullner Donauraum-Wagram spürt man den frischen Wind, der nicht nur über das bunte Landschaftsmosaik weht, sondern sich auch in der kulturellen Vielfalt bemerkbar macht. Besuchen Sie unsere berühmten Ausstellungen oder die entzückenden Museen.

    Aktuelle Ausstellungen

    Ihr erster Besuch an der Donau

    Tullnerfeld-Radweg

    Wenn Sie ins Tullnerfeld kommen, sind Überraschungen vorprogrammiert. Denn die Donau-Region ist reich: Reich an Landschaften und Lebensräumen. Reich an Schmankerln und Spezialitäten. Reich an Kunst und Kultur.

    Mehr über den Tullnerfeld-Radweg

    Der Donauradweg

    Der Donauradweg zählt zu den schönsten Radrouten Europas. Rund 1.200 Kilometer lang ist die Strecke von Donaueschingen in Deutschland bis in die ungarische Hauptstadt Budapest.

    Mehr über den Donau Radweg

    Radtramper Donau 2017

    Der Radtramper Donau bietet besonders Radfahrern, die entlang der Donau von Wien nach Passau oder retour radeln die Möglichkeit, einen Teil der Strecke oder die Heimreise entspannt mit dem Zug zurückzulegen.

    Mehr über den RadTramper Donau

    Donau & Wein

    Uralte Weinkultur und hochmoderne Weingüter. Ehrwürdige Bräuche und elegante Weinevents. Die feinsten Weißweine der Welt und die bodenständige Gemütlichkeit der Heurigen.

    Weingebiete & Weinstraßen

    Ihre Haubenlokale

    Die Gault-Millau-Feinspitze waren natürlich auch in der Region unterwegs. Das Resümee ist ohne Überraschungen: Alle Hauben im Tullner Donauraum-Wagram werden dort belassen, wo sie sind.

    Gault Millau Adressen finden

    Veranstaltungen & Events Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum

  • Heute
  • Morgen
  • +7 Tage
  • Zur Event Suche
  • Veranstaltungs-Highlights

  • Operettenarchiv Traismauer

    Die Wiener Internationale Operetten Gesellschaft hat sich ganz der Pflege und Förderung der Kunstgattung der Operette verschrieben und so entstand ein umfassendes Archiv, welches im Jahr 2014 nach Traismauer übersiedelt wurde. Das Archiv wird als Museum geführt und kann gegen freie Spende besucht werden.

    Mehr Infos

    Kirche, Kloster, Kaiserin

    Die Jahresausstellung anlässlich des 300. Geburtstags Maria Theresias, im Stift Klosterneuburg. Zur Zeit Maria Theresias erreichte die kirchliche Repräsentation einen ihrer letzten großen Höhepunkte. Zahlreiche Kunstwerke geben davon beredtes Zeugnis ab: Reliquiare, liturgische Gerätschaften und vor allem sakrale Textilien.

    Mehr Infos

    Kunst- und Kultur am 2. Adventwochenende in Tulln

    Das zweite Adventwochenende steht in der Kunststadt Tulln auch heuer ganz im Zeichen von Kunst und Kultur: Stimmungsvolle Konzerte beim Tullner Advent, liebevoll gefertigtes Kunsthandwerk beim Winter-Bezaubermarkt, vielfältige Kunstvariationen bei der ARTvent-Ausstellung der Kunstwerkstatt– das erwartet die Gäste zur kunstsinnigen Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

    Mehr Infos

    GREEN ART 2018: Eine Stadt wächst über sich hinaus.

    Niederösterreichs Gartensommer, der bunte Veranstaltungsreigen erlebt 2018 mit Tulln einen besonderen Höhepunkt. In der ganzen Stadt werden unter dem Motto GREEN ART Gartenkunstwerke errichtet. Dreh- und Angelpunkt wird dabei das Rathaus mit seiner Ausstellung „#TullnART – Garten der Künstler“ sein. Freuen Sie sich auf geführte Radtouren, Barfuß-Au-Wanderungen, Garten-Genuss-Frühstücke oder Garten-Workshops.

    Mehr Gartensommer 2018

    gartenFESTWOCHENtulln 2018

    Die gartenFESTWOCHENtulln, von 15.-24. Juni 2018, sind ein zehntägiges Schaufenster in die Gartenregion Tulln! In der Gartenstadt Tulln, dem Tullnerfeld und am Wagram präsentieren rund 70 Gartenpartner mit rund 100 Gartenveranstaltungen – in ihren Baumschulen, Gartenbaubetrieben, Weingärten, Obstgärten, Schlossgärten und außergewöhnlichen Privatgärten - die hohe Gartenkompetenz der Region.

    Zu den gartenFESTWOCHENtulln 2018
    x