Gesetzliche Vorgaben

bitte auswählen

NÖ Tourismusgesetz

 

Auf dieser Website finden Sie alle Informationen zum Tourismusgesetz Niederösterreich http://www.noe.gv.at/noe/Wirtschaft-Tourismus-Technologie/NOe_Tourismusgesetz.html 

Nächtigungstaxe

 

Der jeweils gültige Nächtigungstaxensatz je Ortsklasse wird seitens des Landes Niederösterreich hier bereitgestellt:
http://www.noe.gv.at/noe/Wirtschaft-Tourismus-Technologie/Naechtigungstaxensaetze.html 

Die detaillierte Liste für jede Gemeinde ist unter www.niederoesterreich.at/taxen  abrufbar.

Pauschalreisegesetz für Beherberger

 

Die ab 1. Juli 2018 in Kraft getretene EU-Richtlinie 2015/2302 über Pauschalreisen und verbundene Reiseleistungen bringt neue Vorgaben für die österreichische Hotellerie. In Österreich wurde die Richtlinie in Form eines eigenen Bundesgesetzes (Pauschalreisegesetz) umgesetzt.

Die Wirtschaftskammer (Fachverband Hotellerie) stellt hier gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung: https://www.wko.at/branchen/w/tourismus-freizeitwirtschaft/hotellerie/pauschalreiserecht.html 

Insolvenzabsicherung für Beherberger

 

Durch das in Kraft setzt des Pauschalreisegesetzes wird ein Vermieter der Pauschalreisen anbietet und verkauft automatisch zum Reiseveranstalter. Reiseveranstalter sind seit 1.7.2018 gesetzlich verpflichtet eine Insolvenzabsicherung abzuschließen.

Gemeinsam mit der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank (ÖHT) und dem Bundesministerium für Tourismus konnte die Wirtschaftskammer (Fachverband Hotellerie) mit dem Versicherer HDI Global SE eine Lösung für Beherbungsbetriebe jeder Größe erarbeiten.
https://www.tourismusversicherung.at/ 

DSGVO - Datenschutzgrundverordnung

 

Seitdem am 25. Mai 2019 die Datenschutz Grundverordnung in Kraft getreten ist, müssen alle Datenverarbeitungen dieser Rechtslage entsprechen.

Damit sind wesentliche Neuerungen in Bezug auf die Verarbeitung Personenbezogener Daten in Kraft getreten.

Die Wirtschaftskammer hat hierzu umfangreiche Informationen sowie eine Checkliste https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/EU-Datenschutz-Grundverordnung:-Checkliste.html ) zur Abarbeitung der notwendigen Schritte bereitgestellt: https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/EU-Datenschutz-Grundverordnung.html 

Impressum

 

Überblick zu den Informations- und Offenlegungspflichten für Ihre Website

Jedes Unternehmen unterliegt im Internet zahlreichen Informations- und Offenlegungspflichten und muss daher rechtliche Bestandteile auf der Website einbinden: "Impressum" und "Datenschutzinfos". Dazu finden Sie hier einige nützliche Informationen als Hilfestellung.

Nicht erst seit dem Inkrafttreten der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 ist das Thema "Informations- und Offenlegungspflichten" in aller Munde und stellt so manchen Inhaber der Website vor eine Vielzahl von Fragen:

  • Welche Informationen muss ich auf meiner Website platzieren und wo?
  • Was muss in meinem Impressum stehen?
  • Brauche ich auch Infos zum Datenschutz auf meiner Website?

Eine Antwort auf diese Fragen vorab: JA! - Jedes Unternehmen, das eine Website hat oder 4 Mal im Jahr einen Newsletter versendet, braucht ein Impressum sowie Datenschutzinformationen auf dieser Website!

 

Impressum

Auf der Website der Wirtschaftskammer finden Sie detaillierte Informationen über die notwendigen Impressumsangaben lt. Mediengesetz sowie Muster für Ihr Website-Impressum: https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/Website-Impressum.html 

Generator für Ihr Impressum:
Als Unterstützung für die einfache Erstellung Ihres Impressum in wenigen Schritten haben wir folgendes Tool gefunden: www.adsimple.at/impressum-generator 
Sie geben die Daten Ihres Unternehmens ein und erhalten dann einen generierten Impressum-Text, den Sie dann nur noch kopieren und auf Ihrer Website einbinden müssen - bitte beachten Sie, dass bei der Quellenangabe die Verlinkungen zu Adsimple und zu dem jeweiligen Kooperationspartner funktionieren müssen.

 

Datenschutzinfos

Die Wirtschaftskammer stellt auch zum Thema Datenschutz nützliche Informationen zur Erfüllung der datenschutzrechtlichen Informationspflichten lt. DSGVO und Telekommunikationsgesetz bereit.
Hier sind auch Muster von Datenschutzinfos für Ihre Website (Webanalyse, Cookies, Newsletter, usw.) zu finden. https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/muster-informationspflichten-website-datenschutzerklaerung.html 

Generator für Ihre Datenschutz Informationen:
Auch zum Erstellen von Datenschutzinformationen für Ihre Website gibt es ein simples Tool, das ähnlich wie der Impressum-Generator funktioniert: www.adsimple.at/datenschutz-generator 

Bitte beachten Sie:
Weder Datenschutz- noch Impressum-Generator ersetzen eine Rechtsberatung!