Internationale Barocktage

Klassische Musik im bezaubernden Ambiente

Das besondere an den Barocktagen Melk sind neben den herausragenden Künstlern, die alljährlich den Weg in die Wachau finden, vor allem die vollkommenen Kulissen, die die Stiftskirche, der Barockkeller, die Sommersakristei, der Gartenpavillon oder auch das nahe gelegene Schloss Pielach der Musik bieten. Im gebührenden Rahmen historischer Stätten lauscht man den Stars der Alten Musik.

Infos zum aktuellen Programm: www.wachaukulturmelk.at

Barocktage Melk Michael Schade

Für das Programm zeichnet Startenor Kammersänger Michael Schade verantwortlich, der wie jedes Jahr auch als Sänger die Riege der barocken Musikstars ergänzt.

Gut zu wissen...

Geöffnete Heurigen

Zur Zeit geöffnet (Heute, 27.05.2024)