• Gastwirtschaft Floh © Jürgen Skarwan
  • Gastwirtschaft Floh © Jürgen Skarwan
  • Gastwirtschaft Floh © Jürgen Skarwan
  • Mobiles Donaugartl © Gastwirtschaft Floh
  • Mobiles Donaugartl © Gastwirtschaft Floh

Floh to go Bento Picknick

Immer am Wochenende: im Grünen picknicken, auf Langenlebarner Art In der warmen Jahreszeit im Freien sitzen und die Ruhe genießen ist schön. Noch besser ist es, wenn man eine Jause dabeihat. Am besten, wenn man die Jause nicht selbst machen muss. Das hat sich auch der Floh gedacht und ein Bento-Picknick* mit zahlreichen Spezialitäten von seinen Lieblingsproduzenten zusammengestellt, das man Freitag, Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr in der Gastwirtschaft abholen kann. Wer nicht selbst an alles denken möchte, kann beim Floh einen Picknick-Korb oder Rucksack ausborgen. Da sind Teller, Besteck, Gläser oder Trinkbecher und eine Decke schon mit dabei.

*"Bento" heißt auf Japanisch "Jause" oder "Jausenbox", aber keine Sorge, die Zutaten sind wie gewohnt aus der Umgebung. Man braucht auch keine Stäbchen zum Essen und muss auch nicht die Schuhe ausziehen.

Eine fröhliche Auszeit mit der Familie
Gemeinsam Zeit zu verbringen ist und bleibt das Schönste. Noch ein bisschen schöner ist es, wenn man "Mama Marille", Nuarts Bio-Schafjoghurt, im Rohr geröstetes Floh-Granola, Apfel-Waldstaudenroggenbrot vom Joseph und noch vieles mehr dabei hat.

Also hat der Floh ganz besondere Spezialitäten zu einem Picknick zusammengestellt. Das Paket heißt "Bento-Picknick", macht vier Leute ausgiebig satt, kostet 74,50 Euro und kann freitags, samstags und sonntags beim Floh abgeholt werden.

Wie funktioniert's? Bis 22 Uhr am Vortag via E-Mail bestellen, zur gewünschten Zeit in der Gastwirtschaft vorbeikommen und im Grünen genießen. (Wir tun unser Möglichstes, damit auch spontan Entschlossene nicht hungern und dursten müssen - einfach telefonisch nachfragen!)

Sie nehmen Teller, Gläser, Decke und alles, was man für ein Picknick braucht, selbst mit? Dann überreichen wir Ihnen das Picknick in einer Box.

Sie wollen von uns mit allem versorgt werden? Dann können Sie zwischen einem Picknick-Korb und einem Rucksack wählen. Diese Optionen bieten wir ohne Aufpreis an. Wir bitten Sie nur darum, die Teller, Bestecke und Gläser für die Rückgabe in dem beigelegten Sackerl zu verstauen, bevor sie zurück in den Korb oder Rucksack gelegt werden. Sollten Rucksack oder Korb verschmutzt zurückgebracht werden, müssen wir leider eine Reinigungsgebühr verrechnen.

Woraus besteht das "Bento-Picknick"?

  • Bio-Sauerrahmbutter
  • "Mama Marille" - hausgemachte Marillenmarmelade 
  • Hausgemachtes Chutney
  • Bio-Cabanossi vom Höllerschmid
  • Bio-Käse von Eva Nuart
  • Topfenaufstrich mit Kräutern aus dem Floh-Garten
  • Gekochtes Waldviertler Bio-Ei vom Grünstäudl
  • Bio-Saibling von Daniel Braunsteiner
  • Weinviertler Feldgemüse
  • Salat aus Adi Figls Beluga-Linsen
  • Obst nach tagesaktueller Verfügbarkeit
  • Nuarts Bio-Schafjoghurt
  • Floh-Granola im Glas
  • "Flow-Energie-Cookies"
  • Roggenbrotweckerl von der Bäckerei Steiner
  • Apfel-Waldstaudenroggenbrot vom Joseph
  • Floh-Bleistift
  • Floh-Postkarte

Zusätzlicher Tipp: Das mobile Donaugartl:Die Außenstelle vom Floh, jetzt erstmals zum Mitnehmen
Wie schön wäre das, dürften wir endlich wieder im Donaugartl zusammensitzen und gemeinsam das gepflegte Essen, Trinken und Schmähführen zelebrieren. Damit wir auch diesen Frühling ein Stück Normalität genießen können, hat der Floh das Donaugartl zum Mitnehmen erfunden: Jeden Freitag, Samstag und Sonntag wird nun im Donaugartl von 10 bis 19 Uhr aufgekocht. Speis und Trank werden zum Mitnehmen vorbereitet, können aber auch gesittet auf ordentlichem Geschirr eingenommen werden - ganz legal außerhalb der 50-Meter-Distanz auf eigens vorbereiteten Sitzgelegenheiten an der Donaulände. Telefonische Vorbestellung möglich: 02272/62809

Zur Speisekarte gelangen Sie hier: https://www.derfloh.at/floh-to-go/das-mobile-donaugartl/