Anreise
Abreise

Wachauer Marillenkuchen


Zutaten:
200g Butter, 200g Staubzucker, 4 Eier, Bourbon Vanille, 200g Weizenmehl (glatt), Mandelblättchen

Zubereitung:
Butter und Zucker so lange rühren bis die Masse weiß-schaumig geworden ist. Die Eier und Bourbon Vanille nach und nach dazurühren und das Mehl löffelweise einmengen.
Den Teig auf ein befettetes Backblech streichen, mit halbierten Wachauer Marillen - mit der offenen Seite nach oben - belegen und mit Mandelblättchen bestreuen. Bei 150°C bis zur Nadelprobe backen.

 

Rezept: Weinhof Aufreiter, Krems-Angern (www.weinhof.at)

x