Wir bitten um Geduld

 
30 Ergebnis(se)
Aggsbach Luftaufnahme

Aggsbach

Die reizvolle Gemeinde am linken Donauufer in der oberen Wachau wurde bereits in der Eiszeit von Mammutjägern besiedelt. In Willendorf ist der Fundort der weltberühmten 25.000 Jahre alten Fruchtbarkeitsstatue "Venus von Willendorf" - sie gilt als eines...


weiterlesen
Schloss Artstetten

Artstetten-Pöbring

Dort, wo das südliche Waldviertel sanft zur Donau hin ausläuft, wo sich bemerkenswerte Ausblicke übers Donautal auftun,liegt die Marktgemeinde Artstetten-Pöbring ca.390 m Seehöhe am österreichischen Jakobsweg. Sehenswert sind das Schlossmuseum und die...


weiterlesen
MAria Langegg

Bergern im Dunkelsteinerwald

Im nördlichen Teil des größten zusammenhängenden Waldgebietes Mitteleuropas, dem Dunkelsteinerwald, liegt die Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald mit ihren 1300 Einwohnern. Sie erstreckt sich von Unterbergern bis Maria Langegg. Kelten und Römer...


weiterlesen
Dürnstein

Dürnstein

Dürnstein mit den Winzerorten Ober- und Unterloiben gilt als einer der romantischsten Orte entlang der Donau. Beliebte Ausflugsziele sind das Stift mit seiner prunkvollen Barockkirche und die Ruine, einst Burg der Kuenringer. In ihr wurde der englische...


weiterlesen
links: Fatima Wallfahrtskirche; rechts: Schloss Droß

Droß

Droß liegt auf einem Hochplateau ungefähr 10 Kilometer von Krems an der Donau entfernt im Waldviertel. Im Norden beginnt mit dem Gföhlerwald eine sehr waldreiche und hügelige Gegend, während sich im Westen mit dem Kremstal ein tiefes Flusstal erstreckt.An...


weiterlesen
Gemeinde Emmersdorf

Emmersdorf an der Donau

Das westliche Tor zur Wachau, direkt gegenüber des imposanten Benediktienerstiftes Melk. Günstiger Ausgangspunkt für Ausflüge in die Wachau, den Nibelungengau, ins Waldviertel und ins Mostviertel. Sehenswert: die Burgkirche (mittelalterliche Wehranlage),...


weiterlesen
Gemeinde Furth

Furth bei Göttweig

Zu Füßen des Göttweigerberges mit dem berühmten Benediktinerstift Göttweig, dem "österreichischen Montecassino", liegt die Weinbaugemeinde Furth. Die Marktgemeinde Furth umfasst eine Fläche von 12,37 km2 und beherbergt ca. 3000 Einwohner. Als Tor zum...


weiterlesen
Gedersdorf

Gedersdorf

Die Gemeinde Gedersdorf liegt 5 km östlich von Krems, nahe dem Weltkulturerbe Wachau. Die Grenze im Norden bilden die Lössterrassen, im Osten der Kamp und im Süden die Donau. Wanderwege über Weinberge, mit herrlichem Ausblick in das nördliche Tullnerfeld...


weiterlesen
nibelungengau-rad-c-klaus-engelmayer

Klein-Pöchlarn

Die Marktgemeinde Klein-Pöchlarn liegt im Herzen des idyllischen Nibelungengaus. Bekannt wurde der Ort durch seine seit Jahrhunderten betriebene Schwarzhafnerei. Sehenswert: Gotische Kirche (13. Jahrhundert), denkmalgeschütztes Herrschaftshaus (16....


weiterlesen
Krems

Krems

Als Tor zum Weltkulturerbe Wachau hat es die mehr als 1000-jährige Stadt Krems mit historischem Stadtbild geschafft, dynamisch die Zukunft zu gestalten und Altes sorgsam zu bewahren. Krems ist eng mit dem Weinbau verbunden, was sich in der Landschaft,...


weiterlesen
Nussprodukte in Krummnußbaum

Krummnußbaum

Die Marktgemeinde Krummnußbaum mit den Ortschaften Krummnußbaum, Annastift, Diedersdorf, Holzern, Neustift und Wallenbach liegt am rechten Donauufer, vis-à-vis von Marbach - Maria-Taferl. Gepflegte Gasthöfe und Übernachtungsmöglichkeiten, ein Café, eine...


weiterlesen
Europaschloss Leiben

Marktgemeinde Leiben

In unmittelbarer Nähe von Melk, am Eingang in das faszinierende, südliche Waldviertel liegt die Marktgemeinde Leiben. Ferienstimmung pur wird im pulsierenden Freizeitzentrum Weitenegg ebenso geboten, wie eine sanfte, wildromantische Landschaft mit...


weiterlesen
Marbach im Sommer

Marbach/Donau

Einzigartig liegt der Ort Marbach im Nibelungengau, geprägt vom Donaustrom, am westlichen Tor zur Wachau. Malerisch gelegener Urlaubsort an der Wachaustraße und der Donauuferbahn, zwischen Wald- und Mostviertel, eine Autostunde vor Wien, ist Marbach der...


weiterlesen
Maria Laach

Maria Laach am Jauerling

Inmitten des Naturparks Jauerling-Wachau liegt das idyllische Erholungsdorf Maria Laach am Jauerling. Sehenswert ist die spätgotische Wallfahrtskirche aus dem 16. Jahrhundert mit dem bemerkenswerten Doppelflügelaltar, der "Madonna mit den sechs Fingern"...


weiterlesen
Maria Taferl im Sommer

Maria Taferl

Niederösterreichs bedeutendster und Österreichs zweitgrößter Wallfahrtsort. In klimatisch günstiger Höhenlage, in waldreicher Umgebung, hoch über dem Donautal, abseits von Lärm und Verkehr gelegen. Sehenswert ist die barocke Basilika. In ihr haben sich...


weiterlesen
Mautern

Mautern an der Donau

Mautern liegt am rechten Donauufer beim Eingang zur Wachau, vis-a-vis von Krems. Schon die Kelten wussten die günstige Lage am Fluss zu schätzen. Die hübsche kleine Stadt gilt aber auch als eine der ältesten Römersiedlungen. Hinweise dafür liefern Funde...


weiterlesen
Melk Luftbild

Melk

Hunderttausende Gäste zieht es alljährlich nach Melk, um der weltberühmten Benediktinerabtei einen Besuch abzustatten. Unterhalb des barocken Meisterwerks präsentiert sich ein nicht minder kulturhistorisches Juwel. Melk, das seit 1898 das Stadtrecht...


weiterlesen
Burg Oberranna

Mühldorf

Im klimatisch begünstigten Talkessel des Spitzbachtales liegt der romantische Ort Mühldorf. Dort, wo sich die Ausläufer der dunklen Wälder des Waldviertels mit der sonnigen, stimmungsvollen Landschaft der Wachau verbinden, entfaltet Mühldorf seinen...


weiterlesen
Ausblick auf Stift Göttweig

Paudorf

In der Marktgemeinde befindet sich der größte geschlossene Bestand von Mammutbäumen in Europa. Der sehenswerte Hellerhof ist Schauplatz der Oper "Der Evangelimann" von Wilhelm Kienzl, dem hier ein Museum gewidmet ist. Jährliche Opernaufführung. Zahlreiche...


weiterlesen
Nibelungendenkmal

Pöchlarn

„Pöchlarn - Alte Stadt voller Leben“Historische Stadt an der Donau – römisch "Arelape"– das Bechelaren des Nibelungenliedes. Geburtsort von Oskar Kokoschka. Sehenswert: das Oskar Kokoschka Haus mit jährlich wechselnde Ausstellungen von Mai - Oktober,...


weiterlesen
Persenbeug

Persenbeug-Gottsdorf

Am Eingang zum Nibelungengau gelegen, wird der Markt vom Wahrzeichen des Ortes, dem malerischen Schloss Persenbeug (Geburtsstätte des letzten Kaisers Karl I.) überragt. Viele alte Bürgerhäuser mit wunderschönen Fassaden prägen das Ortsbild.Sehenswert auch...


weiterlesen
Blick auf Rohrendorf

Rohrendorf

Rohrendorf bei Krems, auch der "Vorgarten zur Wachau" genannt, ist eine traditionsreiche Stätte der Rebenkultur. Seit mehr als 1.000 Jahren wird hier Weinbau betrieben und auch die erste Hochkultur des Weinbaupioniers Dr. Lenz Moser ist in dieser...


weiterlesen
Aussichtsplatzl in Rossatz

Rossatz-Arnsdorf

Mit den Ortschaften Rossatz, Rührsdorf, Mitter- und Oberarnsdorf liegt die Marktgemeinde Rossatz-Arnsdorf am rechten Donauufer im Herzen der Wachau. Die größte Marillenanbaugemeinde Österreichs kann auf eine 1.000-jährige Geschichte verweisen. Davon...


weiterlesen
Luftaufnahme Schönbühel-Aggsbach

Schönbühel-Aggsbach

Eines der beliebtesten Urlaubs- und Ausflugsziele am rechten Donauufer. Bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Burgruine Aggstein, eine sprichwörtliche Raubritterburg der Kuenringer, die auf einem schmalen Felsen 300 Meter über der Donau thront. Von...


weiterlesen
Senftenberg

Senftenberg

Bekannte Weinbaugemeinde im unteren Kremstal. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Wachau und nach Wien. Burgruine (Wahrzeichen des Ortes), Wehrkirche, Sgraffitohaus, Pfarrkirche Imbach (älteste erhaltene zweischiffige Hallenkirche im...


weiterlesen
Spitz Panorama

Spitz an der Donau

Spitz, zentraler Ort im Herzen der Wachau, ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Schifffahrtsmuseum im ehemaligen Lesehof Erlahof, die spätgotische dreischiffige Kirche aus dem 15. Jahrhundert sowie...


weiterlesen
Gemeinde Stratzing

Stratzing

Abseits aller Durchzugsstraßen und doch nur einen Katzensprung von Krems entfernt bezaubern Tradition und Brauchtum, die natürliche Schönheit von idyllischen Wiesen und Weingärten die Besucher.Die Marktgemeinde Stratzing liegt auf einem Hochplateau...


weiterlesen
Panorama Weißenkirchen

Weißenkirchen in der Wachau

Die Marktgemeinde Weißenkirchen in der Wachau bildet in Harmonie mit den Winzerorten Joching, Wösendorf und St.Michael die größte Weinbaugemeinde der Wachau. Im aus dem 13. Jhdt. stammenden Teisenhoferhof sind das Wachaumuseum, Weinakademie und Malschule...


weiterlesen
Stadtgemeinde Ybbs

Ybbs an der Donau

Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise durch die Geschichte des Fahrrads!In den historischen Gewölben des Fahrradmuseums Ybbs - in unmittelbarer Nähe des Donauradweges - begeben sich die Besucher auf eine eindrucksvolle Zeitreise durch die...


weiterlesen

Eventsuche