Wandertouren

Variante Weinland-Traisental

Wandertouren · Donau Niederösterreich
Logo Wachau-Nibelungengau-Kremstal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wachau-Nibelungengau-Kremstal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wetterkreuzkirche
    Wetterkreuzkirche
    Foto: Foto: Walter Pernikl, Wachau-Nibelungengau-Kremstal

Diese wunderbare Wanderrunde bietet gut ausgebaute Wege durch Weinterrassen, wunderschöne Ausblicke auf die Donau und Weinberge im Krems- und Traisental sowie einen Abstecher zur sehenswerten Wetterkreuzkirche mit ihrer einmaligen Lage hoch über der Landschaft.

Strecke 20,7 km
5:40 h
464 m
472 m
410 m
192 m

Von Höbenbach startend führt die Wanderrunde durch die Kellergasse bis zum Gegenkreuz, mit Blick auf Stift Göttweig. Zwischen Wald und Feld geht es weiter, vorbei am weißen Kreuz bis zum Gasthaus zur Schönen Aussicht der Familie Osterhaus. Von hier aus ist es nur ein kurzes Stück bis zur Wallfahrtskapelle Maria Elend, hier verläuft auch der Jakobsweg. An diesem Ort lädt das Panorama über das Fladnitztal bis zum Ötscher sowie nach Göttweig bis Maria Dreieichen zum Verweilen ein.

Nach der Kapelle führt der Weg weiter auf dem unbefestigten Weg bis zum Roten Kreuz und zwischen Wald, Wiesen, fruchtbaren Feldern und Obstgärten bis zum kleinen Weinort Theyern.

Danach geht es weiter Richtung Wald, am weißen Kreuz vorbei und durch Weingärten mit einem wunderbaren Weitblick über die Weinberge zur Donau im Tullnerfeld bis hin in die Voralpen. Bald erreicht man Nußdorf ob der Traisen mit seinem empfehlenswerten „Urzeitmuseum Nussdorf-Traisental“, hier ist auch der mit 4000 Jahren älteste Weinkernfund dokumentiert und vor dem Museum die streng geschützte dazugehörige europäische Ur-Rebe, auch europäischer Wilder Wein oder Vitis Vinifera subsp. Sylvstris genannt, angepflanzt.

Durch das Ortszentrum, an der Kirche vorbei führt die Wanderrunde bis zum Neusiedlerkreuz, weiter durch die Weiterrassen bis zur Abzweigung Richtung Wetterkreuzkirche.

Dieser Abstecher lohnt sich auf jeden Fall, allein schon wegen der großartigen Aussicht auf die Donau und der beeindruckenden Lage der Kirche, deren außergewöhnliche Geschichte beim Eingang nachzulesen ist.

Ein kurzes Stück zurück und schon geht es linkerhand weiter durch die Weingärten und Löss-Hohlwege vorbei an einer lieblichen Kirche nach Hollenburg zurück zum Weitwanderweg Kremstal-Donau.

Am Weitwanderweg Kremstal-Donau geht es vorbei an den zahlreichen Hollenburger Winzerhöfen und mit schönen Ausblicken auf die Weinterrassen bis nach Krustetten. Mit Blick auf das Stift Göttweig führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt nach Höbenbach.

Autorentipp

Ein Besuch der Wetterkreuzkirche belohnt mit einem wunderbaren Weitblick über die Donau. 

Profilbild von Wachau Nibelungengau-Kremstal
Autor
Wachau Nibelungengau-Kremstal
Aktualisierung: 29.09.2023
Höchster Punkt
410 m
Tiefster Punkt
192 m

Wegearten

Asphalt 63,48%Schotterweg 12,17%Naturweg 11,73%Straße 12,20%Unbekannt 0,39%
Asphalt
13,2 km
Schotterweg
2,5 km
Naturweg
2,4 km
Straße
2,5 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Weitwanderweg Kremstal-Donau 

Urzeitmuseum

Informationen zur Region

Heurigenkalender

Start

Koordinaten:
DD
48.348671, 15.649471
GMS
48°20'55.2"N 15°38'58.1"E
UTM
33U 548120 5355258
w3w 
///streng.gebieten.weht

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Eine stressfreie und ökologische An- und Abreise ist mit dem Zug von Wien und St. Pölten nach Krems an der Donau und weiter mit öffentlichen Bussen nach Höbenbach Haltestelle "Höbenbach Schmidgasse" möglich. www.vor.at

Anfahrt

Auf der B37, Kremser Schnellstraße, die Abfahrt Traismauer-Nord nehmen, über Nußdorf ob der Traisen und Theyern bist zum Startpunkt im Ortszentrum von Höbenbach. 

Parken

Kostenlose Parkplätze finden sich im Ort.

Koordinaten

DD
48.348671, 15.649471
GMS
48°20'55.2"N 15°38'58.1"E
UTM
33U 548120 5355258
w3w 
///streng.gebieten.weht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • F3 Göttweiger Berg - Stift - Predigstuhl
  • F2 Waxenberg - Mammutbäume
  • F1 Rundweg um Furth
  • F4 Krustetten - Weitwanderweg 475 Wetterkreuz
  • Themenweg Löss und Wein
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Strecke
20,7 km
Dauer
5:40 h
Aufstieg
464 m
Abstieg
472 m
Höchster Punkt
410 m
Tiefster Punkt
192 m
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.