Wandertouren

B15 Ferdinandwarte und Römerweg

Wandertouren · Donau Niederösterreich
Logo Wachau-Nibelungengau-Kremstal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wachau-Nibelungengau-Kremstal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ferdinand-Warte des ÖTK in Unterbergern
    Ferdinand-Warte des ÖTK in Unterbergern
    Foto: ÖTK, CC BY, ÖTK
Strecke 6,4 km
2:00 h
202 m
202 m
395 m
202 m

Autorentipp

Pfarrkirche Unterbergern:

„Hl. Johannes von Nepomuk“, mit original restauriertem Josefinischen Pfarrhof

 

Ferdinandwarte:

Großartiger Donautalrundblick von Dürnstein über Krems bis Göttweig. Fußweg von Unterbergern und Oberbergern (für Gehbehinderte Zufahrt möglich)

Römisches Wege- und Straßennetz quer durch den Dunkelsteinerwald führend.

Profilbild von Wachau Nibelungengau-Kremstal
Autor
Wachau Nibelungengau-Kremstal
Aktualisierung: 09.02.2023
Höchster Punkt
395 m
Tiefster Punkt
202 m

Wegearten

Asphalt 17,31%Naturweg 40,92%Pfad 28,19%Straße 13,56%
Asphalt
1,1 km
Naturweg
2,6 km
Pfad
1,8 km
Straße
0,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Wegmarkierung rot - gelb - blau

Weitere Infos und Links

Mehr Infos beim Gemeindeamt Bergern

Website bergern-dunkelsteinerwald.gv.at

Gemeinde Bergern im Dunkelsteinerwald 3512 Unterbergern Nr. 29

Tel.: +43 2714 7220 Fax: +43 2714 7220 20

E-Mail: gde@bergern-dunkelsteinerwald.gv.at

Start

Kirchenplatz Unterbergern (305 m)
Koordinaten:
DD
48.376606, 15.548765
GMS
48°22'35.8"N 15°32'55.6"E
UTM
33U 540636 5358305
w3w 
///frosch.wurf.ungern

Ziel

Kirchenplatz Unterbergern

Wegbeschreibung

Bis zum Ortsende gehend führt gegenüber der Milleniumssäule ein Güterweg zum Weitwanderweg 06. Die Markierung (rot-weiß-rot) zeigt uns den Weg am Pülnhof vorbei über ein Hochmoor zur Ferdinandwarte. Kurz vor der Warte zweigen wir links vom 06er ab und erreichen auf dem weiß-blau-weiß markierten Weg nach 5 min diesen Aussichtspunkt (Blick auf die historischen Städte Dürnstein, Mautern, Stein und Krems). Weiß-blau-weiß folgend führt der steile Abstieg zur Donauleiten und über die Ortsstraße durch Hundsheim nach Mauternbach. Am Ortsende von Mauternbach bei der kleinen Wegkapelle wandert man rechts bergwärts auf der ehemaligen Römerstraße mit den noch erkennbaren Spurrillen (Steinplatte) nach Unterbergern zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Kirche in Unterbergern ist nicht bzw. sehr schwer zu erreichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Man kann von Krems aus den Bus 720 nach Mauternbach Mitte nehmen und dann 30 Minuten zu Fuß hingehen.

Koordinaten

DD
48.376606, 15.548765
GMS
48°22'35.8"N 15°32'55.6"E
UTM
33U 540636 5358305
w3w 
///frosch.wurf.ungern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • B16 Rote Kreuzwanderung
  • B17 Entlang des geologischen Lehrpfades nach Mautern
  • B18 Wallfahrerweg zur Toten Frau
  • B20 Siedlungsplätze aus den ersten christlichen Jahrhunderten
  • B19 Auf der Lagerstraße zum Bolzenberg
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Strecke
6,4 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
202 m
Abstieg
202 m
Höchster Punkt
395 m
Tiefster Punkt
202 m

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.