Wir bitten um Geduld

Jauerling

,
3643 Maria Laach am Jauerling

Route berechnen Auf Karte zeigen

Jauerling

Der Jauerling gilt als beliebtes Ausflugsziel, er ist mit einer Höhe von 960 Meter die höchste Erhebung und der Hausberg der Wachau. Am Berg befinden sich eine Sendeanlage und eine Aussichtswarte, sie bietet einen einzigartigen Rundumblick vom Donautal über den Dunkelsteinerwald bis in die Alpen.

Wandern am Jauerling

Gut beschilderte Wanderwege, der Welterbesteig und der Naturpark Jauerling-Wachau laden zum Wandern ein.

Eine der zahlreichen Touren auf und um den Jauerling ist die Jauerling Gipfelrunde. Startpunkt hierfür ist beim Parkplatz Naturparkhaus. Der Weg beinhaltet 10 verschiedene Stationen.

Winter am Jauerling

Im Winter lädt der Jauerling neben tollen Winterspaziergängen zum Wintersport ein, denn am Osthang des Jauerlings befindet sich das kleine Skigebiet Skilift JAUerling mit Flutlichtanlage.

Auf den Berg führt außerdem eine öffentliche Straße, somit ist er bequem mit dem Auto oder Motorrad zu erreichen. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Tipps in der Umgebung

  • Die 38 Meter hohe Jauerling Warte auf 960 Meter Höhe, einer der höchsten Punkte am gesamten Donaulauf.
  • Das Wanderziel Hans Pichler-Naturparkhaus am Jauerling auf 915 Meter lockt mit einem der schönsten Aussichtspunkte entlang der Donau und verwöhnt mit regionalen Speisen.