Genusswandern Top

Weingeistweg in Spitz

Genusswandern · Donau-Niederösterreich
Logo Donau Niederösterreich - Wachau-Nibelungengau-Kremstal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Donau Niederösterreich - Wachau-Nibelungengau-Kremstal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht vom Spitzer 1000-Eimer-Berg auf die Donau
    / Aussicht vom Spitzer 1000-Eimer-Berg auf die Donau
    Foto: Robert Herbst
  • / Wandern durch die Weingärten
    Foto: Doris Schwarz-König, Donau Niederösterreich - Wachau-Nibelungengau-Kremstal
  • / Ruine Hinterhaus in Spitz im Frühling
    Foto: Robert Herbst
  • / Rotes Tor in Spitz
    Foto: Robert Herbst
  • / Aussicht vom Marterl hoch über Spitz
    Foto: Robert Herbst
m 500 400 300 200 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Der Weingeistweg (bzw. Waldgeistweg) in Spitz ist einer von den beiden Spitzer Kinderwanderwegen. Entlang der Route finden sich 4 Stempelhäuschen. Werden alle Stempel im Stempelpass eingetragen, erhalten Kinder bis 14 Jahre eine Belohnung in den Spitzer Heurigen- und Gastronomiebetrieben.
mittel
3,1 km
1:30 h
128 hm
142 hm
Der Weingeistweg ist ca. 3,5 km lang und in einer Gehzeit von ca. 1,5 Stunden mit 122 Höhenmeter zu bewältigen.

Autorentipp

Der Weg ist durchgängig asphaltiert.
Profilbild von Wachau Nibelungengau-Kremstal
Autor
Wachau Nibelungengau-Kremstal
Aktualisierung: 10.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
351 m
Tiefster Punkt
211 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Beachte bitte folgende Tipps und Hinweise, damit du deine Wanderung genießen kannst:

-bleibe auf den markierten Wegen

-trage Berg-/Wanderschuhe

-benutze Wanderstöcke

-Regenkleidung ist immer ratsam

-führe genug Trinkwasser mit

-lasse deinen Müll bitte nicht am Weg zurück

-pflücke bitte keine Weintrauben oder Obst

-respektiere die sensiblen Lebensräue der Pflanzen- und Tierwelt

-Sonnenschutz nicht vergessen

-lege eine Pause ein

-die angegebenen Gehzeiten sind Richtwerte

-entfache kein Feuer

Start

Pfarrkirche Spitz (223 m)
Koordinaten:
DG
48.365848, 15.413925
GMS
48°21'57.1"N 15°24'50.1"E
UTM
33U 530657 5357046
w3w 
///ansteuerung.landet.anzeige

Ziel

Hiatahütte am Fuß des Singerriedel in Spitz, Nähe Pfarrkirche und Ortszentrum

Wegbeschreibung

Vom Kirchenplatz gehen wir in Richtung Rotes Tor. Am Druschplatz wenden wir uns nach links und gehen am Hinterweg bis zur Kreuzung Hartberg. Jetzt rechts abzweigen und den Anstieg bis zum Marterl hinauf. Die Ruine Hinterhaus und das obere Donautal bieten sich hier für ein Erinnerungsfoto an. Noch ein Stück bergan, dann geht es rechts mit beeindruckendem Blick auf den historischen Ortskern über die Riede Pluris hinunter bis zur Abzweigung Rotes Tor. Hier gehen wir rechts abwärts und folgen der Beschilderung vorm Druschplatz links bis zur Hiatahütte. Von dort erfolgt der Abstieg rechts retour in den Ort.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Wachaubahn und den Wachauer Buslinien ist Spitz sehr gut öffentlich erreichbar.

Parken

An der Donaulände in Spitz stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DG
48.365848, 15.413925
GMS
48°21'57.1"N 15°24'50.1"E
UTM
33U 530657 5357046
w3w 
///ansteuerung.landet.anzeige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Ausreichend Getränke mitnehmen und festes Schuhwerk anziehen!

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Waldgeistweg in Spitz
  • Panoramaweg Achleiten - Weißenkirchen
  • Panoramaweg Rossatz
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,1 km
Dauer
1:30h
Aufstieg
128 hm
Abstieg
142 hm
Streckentour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Beherberger finden