Drucken
GPX
KML
Fitness
Themenwege

Der Korkenzieher Themenweg

Themenwege · Donau-Niederösterreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Donau Niederösterreich - Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum Verifizierter Partner 
  • Ahrenberger Kellergasse im Winter
    / Ahrenberger Kellergasse im Winter
    Foto: Verena Saloukeh, Stadtgemeinde Traismauer, Donau Niederösterreich - Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum
  • / Korkenzieher Traismauer
    Foto: Stadtgemeinde Traismauer/Verena Saloukeh
  • / Korkenzieher Traismauer
    Foto: Donau Niederösterreich - Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum
  • / Korkenzieher Traismauer
    Foto: Stadtgemeinde Traismauer/Verena Saloukeh
m 500 400 300 200 7 6 5 4 3 2 1 km

Eingebettet in der Weinbauregion Traisental erhebt sich der 15m hohe Aussichtsturm ( 330 m Seehöhe), der von der Form her an einen Korkenzieher erinnert. Die Ahrenberger und Eichberger Winzerinnen und Winzer haben an der höchsten Stelle des beliebten Wanderweges Hauersteig eine Aussichtswarte errichtet. Der Korkenzieher, Symbol für Wein, Gemütlichkeit und Genuss, öffnet bezaubernde Aussichten ins weite Land! Der Blick reicht von den Donauauen über das Weinviertel bis ins weite Land Waldviertel. Man sieht vom Tullnerfeld bis ins Kamptal und über den Wienerwald bis zum Schneeberg.

mittel
7 km
3:00 h
161 hm
151 hm

Der herrliche Ausblick vom Korkenzieher, die entspannenden Geräusche der Natur, der Duft nach Waldboden und hervorragendem Wein, die köstlichen Schmankerln, mit denen die Heurigen zum Verweilen locken, das Fühlen der fröhlichen Stimmung und der herzlichen Gastfreundschaft: Ein Besuch der Ahrenberger-Eichberger Kellergasse ist eine Wohltat für alle Sinne. Wegbeschreibung: Von der Haltestelle Gemeinlebarn der Bahnlinie Tulln - St.Pölten wandert man auf der Straße nach Ahrenberg, folgt kurz dem Wegweiser "Korkenzieher" und steigt dann auf der roten Markierung durch Lössschluchten zum Seelackenberg und zum Pestkreuz an. Gehzeit: 1¼ Stunden. Man hält sich links und erreicht auf einer roten, später rot-gelben Markierung einen Holzlagerplatz. Nach rechts geht es ein Stück unmarkiert auf einer Forststraße weiter, dann erreicht man eine rote Markierung, die nach rechts zum Aussichtsplatz führt. Ab Pestkreuz eine halbe Stunde. Über "Vier Eichen" (Bildbaum) und die Bergkapelle steigt man nach Traismauer ab. Ab Aussichtsplatz: 1¼ Stunden.

Autorentipp

Schon im Nibelungenlied wurde der gute Wein und die Gastfreundschaft der Traismaurer besungen. Ihre Gastgeber und Heurigenbetriebe heißen Sie herzlich Willkommen!

Profilbild von Tullner Donauraum
Autor
Tullner Donauraum
Aktualisierung: 16.10.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
347 m
Tiefster Punkt
187 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Notruf Rettung: 144, EU Notruf: 112, Notruf Polizei: 133, Ärztenotdienst: 141, SMS-Notruf für Gehörlose: 0800 133 133;

Bitte beachten Sie die COVID-19 Vorgaben der Bundesregierung – informieren Sie sich regelmäßig und halten Sie die von der Bundesregierung vorgegebenen Sicherheitsabstände ein.

Weitere Infos und Links

www.tullnerdonauraum.com, www.traismauer.at, www.schloss-traismauer.at

Start

Ahrenberger Kellergasse (187 m)
Koordinaten:
DG
48.336254, 15.804174
GMS
48°20'10.5"N 15°48'15.0"E
UTM
33U 559596 5353987
w3w 
///freundin.ewigen.ernten

Wegbeschreibung

Der herrliche Ausblick vom Korkenzieher, die entspannenden Geräusche der Natur, der Duft nach Waldboden und hervorragendem Wein, die köstlichen Schmankerln, mit denen die Heurigen zum Verweilen locken, das Fühlen der fröhlichen Stimmung und der herzlichen Gastfreundschaft: Ein Besuch der Ahrenberger-Eichberger Kellergasse ist eine Wohltat für alle Sinne. Traisentaler WeinbegleiterInnen: Es werden geführte Wanderungen durch die Natur zum Thema Wein angeboten. Den WeinbegleiterInnen liegt es am Herzen ihr Wissen und ihre Begeisterung zum Wein, zu den Schönheiten ihrer Heimat und zur Natur zu vermitteln. Spannende G´schichtln, lustige Episoden aus dem Alltag und Traditionelles erwarten Sie. Zum Abschluss kehren wir ein und genießen Traisentaler Wein oder Traubensaft. Die Weinbauregion Traisental, Österreichs jüngste und zugleich älteste Weinbauregion, verfügt im Bezug auf die Weinbaufläche über die größte Heurigendichte Österreichs. Entlang der Wanderroute gibt es folgende Themenstationen: 1. Die Hohlwege, 2. Nützlingshotel, 3. Geologie, 4. Der Laubbaum, 5. Fässerlandschaft, 6. Holzarten, 7. Warum Nistkästen?

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regionalzug nach Gemeinlebarn

Anfahrt

Von Traismauer auf der B 43 nach Gemeinlebarn und dann nach Ahrenberg

Parken

In der Kellergasse

Koordinaten

DG
48.336254, 15.804174
GMS
48°20'10.5"N 15°48'15.0"E
UTM
33U 559596 5353987
w3w 
///freundin.ewigen.ernten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mund-Nasen-Schutz, Desinfektionsmittel, Regenschutz, Digitalkamera

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Kulturweg "Sprechende Römer" in Traismauer
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
161 hm
Abstieg
151 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Vielleicht interessant

Ansicht Korkenzieher Traismauer, Tullner Donauraum

Der Korkenzieher

Eingebettet in der Weinbauregion Traisental erhebt sich der 15 m hohe Aussichtsturm in Form eines Korkenziehers. Ein Rundwanderweg von 3,1 km Länge mit einer Gehzeit von etwa 1,5 Stunden führt Sie durch die wunderschöne Natur der Eichberger und...

weiterlesen

Beherberger finden