• Kulinarik Dürnstein © Andreas Hofer
  • Kulinarik Dürnstein © Andreas Hofer
  • Heuriger Gallhofer Rührsdorf © Andreas Hofer
  • Winzerstüberl Essl © Best of Wachau / Rita Newman
  • Kulinarik im Römerland © Andreas Hofer

Restaurants finden

Eine Destination mit Genuss

Flößerei © Martina Siebenhandl

Mit hochwertigen regionalen Produkten und einer hohen Dichte an Haubenrestaurants, bodenständigen Wirtshäusern und urigen Heurigen ist die niederösterreichische Donauregion ein Paradies für Feinschmecker und anspruchsvolle Genießer. Feinspitze können hier aus vielen genussvollen Gastronomiebetrieben wählen.

Wein-Schlaraffenland & regionaler Feinkostladen
Sechs der insgesamt acht niederösterreichischen Weinregionen - Wachau, Kremstal, Wagram, Traisental, Klosterneuburg und Carnuntum - liegen in der niederösterreichischen Donauregion, viele Winzer sind international renommiert. Nur wenige Regionen verwöhnen mit einer solchen Vielfalt an köstlichen Produkten - von der Wachauer Marille und dem Wachauer Safran über Spargel aus dem Marchfeld bis zu frischem Fisch.

Gelegenheiten, die kulinarischen Schätze der Donau zu verkosten, gibt es reichlich.

Besonderer Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass es mit dem Aufsperren der Gastronomiebetriebe ab 15. Mai zu Änderungen bei den Öffnungszeiten der einzelnen Betriebe kommen kann. Wir empfehlen eine telefonische Vorreservierung beim Gastgeber Ihrer Wahl.

Verhaltensregeln für einen sicheren Umgang miteinander:

1. Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außerhalb der eigenen Besuchergruppe (max. 4 Erwachsene zuzüglich ihrer minderjährigen Kinder) halten.
2. Beim Eintreten und Verlassen des Lokals ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
3. Im Vorfeld nach Möglichkeit Tisch reservieren.
4. Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen.
5. An Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.
6. Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
7. Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden waschen.
8. Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.
9. Niesen oder Husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
10. Bei Anzeichen von Krankheit zu Hause bleiben.

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

Wir bitten um Geduld
1557 Ergebnis(se)
Regionen
Ort wählen

Betrieb suchen
Klassifizierung
Typ
Ausstattung