Anreise
Abreise
  • Stift Göttweig mit Weinreben im Vordergrund
  • Wallfahrtsmuseum Maria Langegg
  • Kloster Schönbühel Aussenansicht
  • Römerhalle Mautern Aussenansicht
  • Verkaufsstand mit österlichem Schmuck im Stift Göttweig

Kulturblüte Wachau Wachau-Nibelungengau-Kremstal

Mit dem Erblühen der einzigartigen Welterbelandschaft starten 2018 erstmals die Kultur- und Ausflugsziele am Südufer der Wachau gemeinsam in die neue Saison.

Eine Vielzahl von Angeboten lädt dazu ein, die sanfte Seite der Wachau am 17. und 18. März besser kennenzulernen.

Folgende Veranstaltungen laden dazu ein, die "Kulturblüte Wachau" zu erleben:

  • 1

Veranstaltungstipp:

Minoritenkirche Krems Innenansicht

Imago Dei
Minoritenkirche Stein

Freitag, 16. März | 19.00 Uhr:
"OCCITANIA" Ensemble ORGANUM
Tausend Jahre durch die okzitanischen Lieder
"STIMMUNG" Ensemble SOLOVOICES
Karlheinz Stockhausen: "Stimmung" für 6 Vokalsolisten

Samstag, 17. März | 19.00 Uhr:
"TRAUMSEQUENZEN" Bang On A Can All Stars (ÖE)
Werke von Steve Reich, Julia Wolfe, Florent Ghys, Christian Marclay, David Lang, Richard Reed Parry, Michael Gordon, René Lussier, u.a.

www.klangraum.at

Weitere Ausflugstipps:

Bibliothek im Stift Melk

Kunsthalle Krems
Axel Hütte. Imperial and Majestic
Erste umfassende Ausstellung in Österreich von Axel Hüttes fotografischen Werken.
www.kunsthalle.at

Karikaturenmuseum Krems
Immer wieder Deix! Neu gestaltete Dauerpräsentation mit Cartoon-Klassikern von Manfred Deix.
IRONIMUS 90. Jetzt mal keine Politik! Neue, bislang unveröffentlichte Cartoons der Zeichenlegende IRONIMUS.
www.karikaturmuseum.at 

Forum Frohner Krems/Stein
Fokus Frohner. Die Sammlung Gabriel
Ausstellung aus einer bisher unbekannten Privatkollektion.
www.forum-frohner.at 

Stift Melk
Das imposante Benediktinerstift ist eines der schönsten einheitlichen Barockensembles Europas und Top-Ausflugsziel in der Wachau. Bibliothek, Marmorsaal, Stiftskirche und Stiftspark imponieren noch heute.
tägl. 11 & 14 Uhr: Führung Stiftsmuseum, Marmorsaal, Bibliothek, Stiftskirche
tägl. 9-16 Uhr: Wachaulabor - Das Farbstift
www.stiftmelk.at 

Schallaburg
Byzanz & der Westen. 1000 vergessene Jahre
Diese Ausstellung ruft eine faszinierende Geschichte ins Gedächtnis: Sie handelt von Neugier und Vorurteilen, Gier und Faszination, von zwei Welten, die einander vertraut und doch in vielem so fremd waren.
Ab 17. März: Mo-Fr 9-17 Uhr. Sa, So, Ft 9-19 Uhr.
www.schallaburg.at

x