• Donauradweg © Andreas Hofer
  • Radeln am Donauradweg © Andreas Hofer
  • Mountainbiker auf der Strecke

Mountainbiken im Weltkulturerbe Wachau

Mit Weinbergen soweit das Auge reicht und herrlichen Ausblicken auf die blaue Donau lassen sich rund um das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau bereits ab April bis spät in den Oktober die wärmenden Sonnenstrahlen und die trockenen Trails erkunden. Während auf der Nordseite der Donau klassische All-Mountain Touren vorzufinden sind, kann man sich rund um das Stift Göttweig auf Enduro-Action freuen.

An der Grenze vom Wald- zum Mostviertel herrscht rund um die Donau sehr gemäßigtes Klima – trockene und teils schroffe Trails auf der Südseite der Berghänge, viel Waldboden und Erde im Norden. Ein bunter und abwechslungsreicher Mix kennzeichnet die Touren in der Region.

Mountainbiker jeden Niveaus finden hier ihre ideale Strecke!

Besonderer Tipp: Trailarea Göttweig

Direkt am Göttweiger Berg wurde die Trailarea Göttweig NEU geschaffen.

14 Trails gibt es mittlerweile vom Göttweiger Berg runter ins Tal, möglichst naturbelassen, fast wie Wanderwege, ohne große Sprünge oder Einbauten. Im Trailwerk Wachau stehen eine große Auswahl an verschiedenen Strecken zur Verfügung, es ist für jeden etwas dabei-für Anfänger und für Profis. Wer Spaß an flowigen Trails mit teils höheren Wurzel- oder Steinstufen hat, ist hier goldrichtig.

Kondition für täglich bis zu 1.100 Hm mit moderatem Tempo bergauf wird gefordert. Die Auffahrten erfolgen hauptsächlich über Forstwege.

Am besten das Auto am Parkplatz 5 des Göttweiger Stiftes parken, an dem die Base der Trailarea mit einer Übersichtstafel über die Strecken und einer Radservicestation steht.

Die schönsten MTB-Touren und Trails

 

 

Fitnessteller


Ein technisch nicht anspruchsvoller Trail, der den natürlichen Geländeformationen des Göttweiger Berges angepasst ist.

weiterlesen
Mountainbiker auf der Strecke

Weinsteintour


Die Weinsteintour startet in Mühldorf, ist durchgehend beschildert und führt durch Weinberge hinauf auf den Jauerling. Dabei wechseln sich Single-Trails mit tollen Downhills.

weiterlesen
Donauradweg © Andreas Hofer

Kaiser-Strecke


Auf 30 km Länge führt die Kaiser-Strecke beginnend in Persenbeug im Nibelungengau durch schattige Wälder wieder hinunter zur Donau.

weiterlesen

Lössterrassen-Strecke


Die 20 km lange Lössterrassen-Strecke startet in Krems, führt durch einzigartige Weinberge und mystische Wälder und bietet dabei herrliche Ausblicke auf die Donau.

weiterlesen
Radeln am Donauradweg © Andreas Hofer

Ranna-Strecke


Von Mühldorf beginnend ist die Ranna-Strecke eine sehr einfache und wenig anspruchsvolle Tour mit ca. 20 km und etwa 400 hm.

weiterlesen
Radfahren im Nibelungengau © Klaus Engelmayer

Sulzberg-Strecke


Die Sulzberg-Strecke ist eine besonders aussichtsreiche Strecke, die in Persenbeug startet und auf das Hochplateau des Waldviertels führt.

weiterlesen

MTB-Kurzurlaub: Zwischen Wein und Stein

Bei einem MTB-Kurzurlaub im Weltkulturerbe Wachau lassen sich Sport auf zwei Rädern mit Genuss und Nächtigung perfekt verbinden. Sternfahrten, Marillenproduktverkostung oder Besuch der nahen Trailarea Göttweig runden das sportliche Angebot ab.
Hier geht's direkt zum Urlaubsangebot.


Für ein sicheres Miteinander!

Die Biker-Fair-Play-Regeln helfen dabei, das Mountainbiken nachhaltig sicherer und lustiger zu gestalten - wenn sie befolgt werden.