Anreise
Abreise
  • Heurigenjause

Das Wachauer Laberl Wachau-Nibelungengau-Kremstal

Zurück zur Übersicht
Marille, Spargel & Co

In den 30-er Jahren des letzten Jahrhunderts kreierte die Bäckerei Schmidl in Dürnstein eine besondere Brotsorte, die heute untrennbar mit der Wachau verbunden ist: Das Wachauer Laberl, ein rundes Gebäck aus Roggen- und Weizenmehl, der beste Begleiter zu allen Heurigenspezialitäten. Familie Schmidl aus Dürnstein hegt das Originalrezept nach wie vor wie einen Schatz.

Heute wird die Bäckerei und Konfiserie von Manfred Schmidl geführt. Der Wachauer Traditionsbetrieb bietet seit 1780 seinen Gästen höchste Qualität und ehrliches Handwerk. Seit jeher werden im Familienbetrieb nur aus sorgfältig ausgesuchten, hochwertigen, regionalen Zutaten herzhaftes, backfrisches Brot, resches, duftendes Gebäck und feinste Mehlspeisen hergestellt – und das in reiner Handarbeit und ohne Geschmacksverstärker und anderen künstliche Zusätze. All das garantiert hohe Qualität – die man schmeckt! Serviert werden all diese Köstlichkeiten im angeschlossenen Café mit Terrasse. Ein Ort, wo typisch österreichische Kaffeehauskultur gepflegt wird.

x