Anreise
Abreise
  • Gebratene Forelle
  • Wachauer Chili von der Gärtnerei Hick in Weißenkirchen
  • Dreierlei von der Wachauer Marille, Weinhof Aufreiter © Nikolaus Korab
  • Safranernte
  • Grüner Spargel aus dem Marchfeld

Marille, Spargel & Co Wachau-Nibelungengau-Kremstal

Die Wachauer Marille

Die Wachauer Marille ist eine europaweit anerkannte Spezialität, die innerhalb der EU als eigene Marke geschützt ist. Wer Marillen aus verschiedenen Herkunftsregionen probiert, wird die Besonderheiten der Wachauer Marille sofort erkennen.

Erfahren Sie mehr über die Wachauer Marille

Das Wachauer Laberl

Es ist ein Dürnsteiner Original. Erfunden vor über 100 Jahren in einer kleinen Bäckerstube an der Donau. Heute ist das Wachauer Laberl fixer Bestandteil der heimischen Brotvielfalt.

Erfahren Sie mehr über den Wachauer Laberl

Wachauer Wein

Die rund 200 Mitglieder der Vereinigung Vinea Wachau bewirtschaften rund 85 Prozent der Rebflächen. Sie engagieren sich besonders für den Schutz, die Qualität und das Ansehen der Wachauer Weine.

Erfahren Sie mehr über die Vinea Wachau


Wachauer Chili

Aus einer Vielzahl von Chilisorten aus eigenem Anbau stellt die Gärtnerei Hick in Weißenkirchen fünf Sorten von „soft“ bis „2hot“ her. Das Ausgangsprodukt für den "Wachauer Chili" bilden knapp 100 verschiedene Sorten.

Erfahren Sie mehr über den Wachauer Chili

Wachauer Whisky

Ein besonderes Genuss-Erlebnis der Destillerie Kausl und Wieser ist der Wachauer Whisky
in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Eine Genussreise zum Wachauer Whisky ist die Verkostung, denn nur wer gekostet hat kann seinen Gaumen entscheiden lassen.

Erfahren Sie mehr über den Wachauer Whisky
x