Museen & Ausstellungen

Ein Besuch in Carnuntum holt die Römer ins Hier und Jetzt: Carnuntum, die Stadt der Kaiser, ist wiedergeboren. Weltweit einmalig wurde in der Römerstadt Carnuntum ein römisches Stadtviertel rekonstruiert. Barocke Lebenslust wird auf Schloss Hof spürbar, einst Sommersitz von Kaiserin Maria Theresia. Eine der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen birgt Schloss Rohrau: die Gemäldesammlung der Familie Harrach.

Schloss Hof, Marchfeld

Schloss Hof

Österreichs größte Schlossanlage auf dem Lande und einst kaierlicher Landsitz – Schauplatz für lebendiges Barock.

weiterlesen
museumORTH, Marchfeld

museum ORTH

Das Leben an der Donau und die Geschichte des Ortes, aufgeblättert in Großbildern und dargestellt in zahlreichen Exponaten zeigt das Museum im Schloss Orth. Wechselnde Sonderausstellungen.

weiterlesen
Schloss Rohrau, Römerland Carnuntum

Schloss Rohrau

Schloss Rohrau, um 1524 von den Grafen von Harrach erbaut, erhielt Ende des 18. Jahrhunderts sein heutiges, spätbarockes Aussehen.

weiterlesen
Leonhardipferdchen aus Eisen. Fundort Mannersdorf a. Lgb. im Stadtmuseum Mannersdorf, Römerland Carnuntum

Stadtmuseum Mannersdorf

Zu sehen sind Archäologische Funde, steinmetztechnische Exponate, Abteilungen für Mineralien und Fossilien des Leithagebirges sowie Volkskunde und Geschichte der Stadt.

weiterlesen