Wir bitten um Geduld
  • Weinfrühling

Veranstaltungsort

Kamptal Kremstal Traisental,
,
3130 Herzogenburg

Route Google Maps

Weitere Informationen

Telefon: +43 664 2019479
E-Mail schreiben
Website
Website

  • Weinfrühling
Weinfrühling Kamptal | Kremstal | Traisental
Am 27. und 28. April 2024 lädt der Weinfrühling Kamptal | Kremstal | Traisental zum Verkosten des neuen Jahrgangs ein. Die beste Gelegenheit, um Landschaft, Wein und Winzern einen Besuch abzustatten!
In den drei Weinbaugebieten öffnen rund 200 Weingüter die Pforten ihrer Weinkeller, putzen Presshaus und Koststüberl heraus, richten kleine Schmankerln her, stellen Bänke und Tische ins blühende Freie und bitten zur ersten spannenden Verkostung des neuen Jahrgangs. Für Weingenießer sind die beiden Tage der optimale Zeitpunkt, sich in geselliger Runde einen Überblick über den Charakter des Jahrgangs 2023 zu verschaffen, die Winzer und die Weingärten kennenzulernen und den eigenen Keller zu füllen. Zusätzlich bieten Gastronomie- und Weinheurige kulinarische Spezialitäten und spezielle Genuss- oder Erlebnis-Pakete rund um den Weinfrühling an.


Kulinarik/Wein Kulinarik/Wein

Weitere Details

Eintrittspreis
€ 25,-
Marketingverbünde
Weinstraße Niederösterreich
Top Veranstaltungen
Top Destination
Wichtigste Zielgruppen
Gruppen, Familien, Senioren, Erwachsene, Jugendliche, Kinder von 6 bis 13 Jahren, Kleinkinder bis 5 Jahre

Termine & Beginnzeiten

27. April 2024
10:00 bis 18:00 Uhr
28. April 2024
10:00 bis 18:00 Uhr

Weinfrühling in Niederösterreich

Weinfrühling

Genuss im Glas – die zahlreichen Weinfrühling-Feste in Niederösterreich. Wenn die Sonne an Kraft gewinnt, macht es ihr die Natur gleich und auch unsere Geschmacksknospen erblühen zu neuem Leben. Es ist Zeit für Genuss – für typisch niederösterreichischen, ausgezeichneten Wein-Genuss. Und egal in welcher Region man gastiert, an der vinophilen Lebensfreude kommt man nicht vorbei. Winzer öffnen für Gäste ihre Weingüter und laden zu Verkostungsrunden ein, in den Kellergassen des Landes wird Brauchtum großgeschrieben und die Produzenten bekennen sich zu den Geschmacksgrößen der Regionalität und Saisonalität.