Wir bitten um Geduld

Führung "Wer’s glaubt, wird selig" 15. Juni

  • Ausstellung Stift Herzogenburg
  • Bibliothek Stift Herzogenburg
  • Stift Herzogenburg

Veranstaltungsort

Stift Herzogenburg,
Prandtauerring 2,
3130 Herzogenburg

Route Google Maps

Weitere Informationen

Telefon: +43 2782 8311235
E-Mail schreiben
Website

  • Ausstellung Stift Herzogenburg
  • Bibliothek Stift Herzogenburg
  • Stift Herzogenburg
Die Kirchenhistorikerin Helga Penz geht bei dieser Sonderführung im Stift Herzogenburg mit den Teilnehmer*innen kritischen Fragen zu Religion und Kirche in Geschichte und Gegenwart nach.

Die historische Bibliothek ist Ausgangspunkt für Informationen zum Verhältnis von Glaube und Wissenschaft. In den barocken Prunkräumen des Stiftes drängt sich die Frage nach Macht und Reichtum der Katholischen Kirche auf. Die Sammlung sakraler Kunst im Stiftsmuseum bietet die Gelegenheit, sich der Entwicklung von Frömmigkeit und kirchlichen Lehren zu widmen. Der Abschluss in der Stiftskirche gibt Anregung zur Vertiefung der Gretchenfrage. Der Klosterladen ist der Startpunkt der Sonderführung, die neue Perspektiven eröffnen will. Eine Voranmeldung ist nötig.

Führung/Tour

Weitere Details

Eintrittspreis
€ 13,-
Marketingverbünde
Weinstraße Niederösterreich
Barrierefreiheit
eingeschränkt rollstuhltauglich
Eigenschaften
kinderwagentauglich, Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Zahlungsmöglichkeiten
Master Card, American Express, Visa, Bankomatkassa, Diners Club
Ausstattung
WC-Anlage
Verbünde
Niederösterreich-CARD
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet
Wichtigste Zielgruppen
Senioren, Erwachsene, Jugendliche

Termine & Beginnzeiten

15. Juni 2024
14:30 Uhr
20. Juli 2024
14:30 Uhr
21. September 2024
14:30 Uhr
19. Oktober 2024
14:30 Uhr