• Blick in den Ausstellungsraum im Römermuseum Tulln

Römer – die strategischen Eroberer

Fünfhundert Jahre hatten sie ihre Lager im Tullnerfeld aufgeschlagen. Davon zeugen die imposanten Türme in Traismauer und Tulln, das Modell eines gewaltigen Römerlagers in Zwentendorf und das Römermuseum nahe der Donaulände. Wo früher Soldaten den Grenzwall beschützten, führt heute der Radweg durch Wiesen und Ackerland.


Römermuseum Tulln

Sieht man das rege Treiben am Tullner Hauptplatz, so sollte man sich bewusst sein, dass schon vor 2.000 Jahren Menschen über dieses Fleckchen Erde gegangen sind.

weiterlesen

Museum Zwentendorf

Der Ausstellung beginnt in der Vergangenheit der Gemeinde als  ehemaliges römisches Kohortenkastell der Hilfstruppen (Auxilia) am norischen Limes und beschreibt weiter den industriellen, wirtschaftlichen und geschichtlichen Werdegang.

weiterlesen


Entdecken Sie am Tullnerfeld Radweg weitere kulturelle Museen & Ausstellungen, zahlreiche Stifte, Klöster & Kirchen und kaiserliche Burgen & Schlösser.

Erleben Sie entlang des Radweges einzigartige Natur- und Gartenerlebnisse und Schöne Aussichten.

Angebote