• Der Fluss ist
    die Quelle.
  • Erste Reihe
    flussfrei.
  • Nicht nur unsere
    Weinberge
    bieten reichlich
    Lesestoff.
  • Schöne
    Schnecken
    checken.
  • Ein Bild von
    einer Region.
  • Fernsehen
    tut gut.
  • Liebe auf den
    ersten Tritt.
  • Wir können
    Aprikosen in
    Marillen
    verwandeln.
  • Donaudampfschiff-
    fahrtsgesellschafts-
    kapitänslieblings-
    region.
  • An der schönsten
    blauen Donau.
  • Wer als Fluss
    was auf sich
    hält, fließt hier.
  • Langsam
    wird's fad.
    Woanders.

Eins werden eins bleiben unsere Philosophie in der Wachau

Eins werden.
Eins bleiben.

Wo Kultur & Landschaft symbiotisch verschmelzen - die Wachau.
Die Wachau gilt als eines der bezauberndsten Flusstäler Europas. Ihre Schätze wurden viel besungen, umfassend gerühmt, sie ermöglichen einen Blick zurück, erlauben aber auch jenen nach vorne. In ihrer Gesamtheit sind sie sogar zum Weltkulturerbe erhoben, gleichzeitig zukunftsweisend,weltbekannt und stets der Moderne verpflichtet.

Werden Sie eins
Besuchen Sie die Wachau und werden Sie eins mit bewegter Geschichte und bewegender Gegenwart, mit der Harmonie aus Bewahrung und
Innovation, mit Kulturinstitutionen, Wein- und Obstbaubetrieben von Weltruf, mit Wohlfühl- und Genussgaranten, intakter Natur und denMenschen der Region. Entdecken Sie immer wieder neue Seiten an Ihrer Lieblingsdestination oder kehren Sie immer wieder an Ihre Lieblingsortezurück. Freuen Sie sich auf uns. Wir freuen uns auf Sie.

Weltkulturerbe

Seit dem Jahr 2000 ist die Wachau Weltkulturerberegion - mit ihren Kulturschätzen, einem bezaubernden Flusstal und einer sonnenverwöhnten Weinbauregion von Weltrang - ein Gesamtkunstwerk.

Mehr erfahren

Wachauer Marille

Wer Marillen aus verschiedenen Regionen probiert, erkennt die Besonderheit der Wachauer Marille sofort. Daher genießt sie als Begriff und Produkt EU-Schutz.

Mehr erfahren

Vinea Wachau

Rund 200 Mitglieder engagieren sich für Schutz, Qualität und Ansehen der Wachauer Weine. Und Steinfeder, Federspiel und Smaragd dürfen ausschließlich von Mitgliedern der Vinea hergestellt werden.

 

 

Mehr erfahren

Kunst und Kultur

Seit jeher inspirierte die Wachau Dichter und Künstler. Heute begeistern international renommierte Kulturprogramme, Kultur- & Theaterfestivals, kulinarische Events sowie Museen & Ausstellungen.

Mehr erfahren

Schifffahrt

Von den weißen Donauschiffen eröffnet sich ein grandioser Blick auf die UNESCO-Welterbelandschaft. Zwischen Melk und Krems verbinden sie sehenswerte Orte wie Spitz, Weißenkirchen und Dürnstein.

Mehr erfahren

Best of Wachau

Die besten Gastgeber der Wachau haben sich zur Initiative "Best of Wachau" zusammengeschlossen und bieten authentische Genuss-Erlebnisse auf höchstem Niveau.

Mehr erfahren
  • Weinherbst

  • Martha Jungwirth. Retrospektive

  • Wachau in Echtzeit

  • Herbstliche Wachauschifffahrt

  • Welterbesteig Wachau

  • Literaturwochenenden auf Schloss Schallaburg

  • Wachaubahn - Einsteigen und Wachau genießen

  • Krems wandert

  • Genussvoll wohnen an der Donau

  • Herbst im Gartenhotel & Weingut Pfeffel

  • Herbstliche Weinstöcke

    Weinherbst in der Wachau

    In den prächtigsten Farben zeigen sich die Weinregionen rund um die Wachau und dem Kremstal. Sie verleiten zu Spaziergängen und Wanderungen durch Weinberge, zu aussichtsreichen Plätzen und sagenhaften Anhöhen.

    So vielfältig wie diese Farbpalette gestaltet sich auch der Weinherbst an der Donau in Niederösterreich. Zahlreiche Feste - ob kulinarisch oder kulturell, musikalisch oder literarisch - laden ein, den heurigen Jahrgang bis weit in den November zu feiern.

    weiterlesen
    Ausstellungsansicht „Martha Jungwirth. Retrospektive“, Kunsthalle Krems, 2014

    Martha Jungwirth. Retrospektive

    Noch bis 2.November ist die erste umfassende Retrospektive der bedeutenden österreichische Malerin Martha Jungwirth (* 1940) in der Kunsthalle Krems zu sehen. Jungwirths gestisch-abstrakte Kompositionen, die sich durch ihr kraftvolles Kolorit auszeichnen, werden Inspiriert von Alltagsgegenstände sowie Stadt- und Landschaftsdarstellungen.

    weiterlesen
    Ursula Strauss, Kuratorin von Wachau in Echtzeit

    Wachau in Echtzeit

    In der ruhigen Jahreszeit wartet die Wachau mit einem besonderen Kulturprogramm auf. Die bekannte Schauspielerin Ursula Strauss ist Kuratorin von "Wachau in Echtzeit" mit vielen kulturellen und musikalischen Programmpunkten, die an besonderen Orten in der Wachau stattfinden - heuer von 2. - 30. November.

    Empfehlenswert: Verknüpfen Sie den Besuch der Veranstaltung mit einem Kurzaufenthalt in der romantischen Wachau. Das geschnürte Package "Wachau in Echtzeit"beinhaltet 2 Nächte beim 3-Sterne Best-of-Wachau-Gastgeber, Eintritt bei Stift Melk, 1 Karte im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wachau in Echtzeit" für den Operettenabend "Die Unschuld vom Lande".

    weiterlesen
    MS Prinz Eugen, DDSG Blue Danube

    DDSG Blue Danube: Herbstliche Wachauschifffahrt

    Im Herbst, wenn die Weinhänge rot-gold schimmern, ist eine Wachauschifffahrt mit den beiden Schiffen der DDSG Blue Danube, der MS Prinz Eugen und der MS Wachau, ein besonders schönes Erlebnis. In den Bordrestaurants werden Sie mit kulinarischen Hochgenüssen von regionalen Produkten verwöhnt. Am besten genießen Sie die freie Aussicht auf die Landschaft an Bord der DDSG-Schiffe, welche über großzügige Freidecks verfügen.

    weiterlesen
    Beschilderung des Welterbesteig Wachau, Wachau

    Welterbesteig Wachau

    Der Welterbesteig Wachau ist ein 180 km langer Weitwanderweg und verbindet auf den schönsten Wanderwegen und historischen Pfaden die 13 Gemeinden des UNESCO-Weltkulturerbes Wachau. Der Wanderweg ist als Höhenweg konzipiert und führt zu unvergesslichen Aussichtspunkten.

    weiterlesen
    Schallaburg mit Garten

    Literatur und Wandern auf Schloss Schallaburg

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Literatur & Wandern" wird am 4. und 5. Oktober das passende literarische Programm zur aktuellen Ausstellung "Jubel und Elend, Leben mit dem Großen Krieg 1914-1918" auf Schloss Schallaburg geboten.

    Sichern Sie sich ermäßigte Kombitickets für beide Veranstaltungen.

     

     

    weiterlesen
    Wachaubahn fährt durch das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau

    Wachaubahn - Einsteigen und Wachau genießen

    Ein Stück abseits der großen Straße, zwischen uraltem Mauerwerk, Weingärten und blühenden Böschungen, führt die Wachaubahn von Krems bis Emmersdorf. Durch die kunstvolle Trassierung in erhöhter Lage bietet sie eine der schönsten Perspektiven auf das UNESCO Weltkulturerbe. Verbringen Sie einen erlebnisreichen Tag mit den Kombi-Tickets!

    Tipp: Eine Fahrt mit der Wachaubahn lässt sich optimal mit einem Radausflug am Donauradweg verbinden. Fahrräder werden gratis transportiert.

    weiterlesen
    Wachauterrasse_Naturparkhaus mit Wanderern

    Krems wandert

    Alle Wanderliebhaber sind auch heuer eingeladen, am Nationalfeiertag, den 26. Oktober bei der traditionellen Herbstwanderung mitzumachen.
    Dieses Jahr wird die anspruchsvolle Bergetappe von Mühldorf über den Berg Thenning und dem Jauerlinger Gipfel nach Maria Laach bewältigt.

     

     

    weiterlesen
    Wein und Wohnen bei Familie Rethaller, Krems-Angern, Kremstal

    Genussvoll wohnen an der Donau

    Ein Urlaub am Bauernhof, am Winzerhof, im Privatzimmer oder in der Ferienwohnung ist eine gute Möglichkeit, um das Land an der Donau und seine Menschen wirklich kennenzulernen. Denn hier heißt Urlaub: Miterleben der Arbeit im Weinkeller oder in der Küche, Platz für spontane Wünsche und viele hausgemachte Spezialitäten.

    Damit Sie auch sicher genussvoll wohnen, sind alle Betriebe mit dem Markenzeichen "Urlaub am Bauernhof" mit bis zu 4 Blumen bzw. "Privat zu Gast in Niederösterreich" mit bis zu 4 Sonnen ausgezeichnet. Unter "weitere Informationen" finden Sie die ausgezeichneten Betriebe der Region Wachau-Nibelungengau-Kremstal.

    weiterlesen
    Pfeffel Balkon

    Künstlertreff und Weinpräsentationen

    Genießen Sie vinophile Stunden im Gartenhotel!

    An vier Terminen wird jeweils eine Präsentation des Winzers und seiner Weine, gefolgt von einem schwungvollen Abend mit einem Degustationsmenü, geboten.

    Am 12. Oktober veranstalten mehrere Künstler gleichzeitig eine Vernissage. Neben der Präsentation Ihrer Werke stehen die Künstler auch für Gespräche rund um Ihre Person, Ihren Werdegang und die Entstehungsgeschichte des jeweiligen Bildes zur Verfügung!

    weiterlesen

    Ihr erster Besuch in der Region
    Wachau-Nibelungengau-Kremstal

    Welterbesteig Wachau

    Der Welterbesteig Wachau ist ein 180 km langer Weitwanderweg und verbindet auf den schönsten Wanderwegen und historischen Pfaden die 13 Gemeinden des UNESCO-Weltkulturerbes Wachau.

    Mehr über den Welterbesteig Wachau

    Top Ausflugsziele

    Neues entdecken, verborgene Schätze aufspüren oder einfach ein paar freie Stunden genießen: Die Top-Ausflugsziele in der Wachau und im Umland bieten Ihnen die Gelegenheit, unvergessliche Augenblicke zu erleben.

    Mehr erfahren

    Der Donauradweg

    Der Donauradweg zählt zu den schönsten Radrouten Europas. Rund 1.200 Kilometer lang ist die Strecke von Donaueschingen in Deutschland bis in die ungarische Hauptstadt Budapest.

    Mehr über den Donau Radweg

    Bewegungsraum Nibelungengau

    Am Weitwanderweg Nibelungengau wandert man je nach Lust und Laune donauabwärts oder -aufwärts zwischen dem oberösterreichischen Donausteig im Westen und dem Welterbesteig Wachau im Osten.

    Mehr erfahren

    Best of Wachau

    Unter dem Motto "Best of Wachau" verwöhnt die Weltkulturerbe-Region ihre Besucher jetzt noch vorzüglicher.Für regionstypische Hochgenüsse beim Wohnen, Essen und Trinken sorgen seit März 2012 die 54 zertifizierten "Best of Wachau"-Betriebe.

    Mehr erfahren

    Genussvoll einkaufen

    Wie wärs mit einem genussvollen Souvenir? Einem außergewöhnlichen und 'kostbaren' Geschenk? Von edlen Bränden über fruchtige Säfte, von köstlichem Brot bis zu zarter Schokolade - die Donau Niederösterreich ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Feinkostladen. 

    zu den ausgewählten Einkaufsadressen

    Veranstaltungen & Events Wachau-Nibelungengau-Kremstal

  • Heute
  • Morgen
  • +7 Tage
  • Zur Event Suche
  • Veranstaltungs-Highlights

  • Tage der offenen Ateliers

    Künstlern über die Schulter schauen: Bei über 1.200 Künstlern zu Gast: Bei den "NÖ Tagen der offenen Ateliers" am 18. und 19. Oktober ist man so nah wie sonst nie an der Kunst.

    Mehr Infos

    Tag des Denkmals auf der Schallaburg

    Das Renaissanceschloss Schallaburg zählt zu den architektonischen Juwelen Niederösterreichs. Was es heißt, ein Denkmal dieser Bedeutung zu erhalten, können interessierte Gäste am Tag des Denkmals herausfinden. Kostenlose Spezialführungen gewähren einen einmaligen Blick hinter die Kulissen.

    Mehr Infos

    DDSG Blue Danube: Schiff + Weinherbst

    Im Herbst, wenn die Weinhänge rot-gold schimmern, ist eine Wachauschifffahrt ein besonders schönes Erlebnis. An Bord der beiden DDSG Blue Danube-Schiffe MS Prinz Eugen und MS Wachau entdecken Sie die Donau zwischen Krems, Dürnstein, Spitz und Melk auf einer geruhsamen Fahrt vorbei an mittelalterlichen Burgen, malerischen Orten, gewaltigen Klosteranlagen und Weinbergen.

    Mehr Infos

    Genussvoller Kurzurlaub auf der MS Austria

    BRANDNER Schiffahrt bietet tägliche Linienschifffahrten vom 12. April bis 26. Oktober zwischen Melk und Krems und sorgt mit den beiden strahlend weißen Schiffen täglich für Ihr genussvolles Wachauerlebnis auf Donauwellen.

    Mehr Infos
    x