• Neuland

  • Familientag Grafenegg

  • Europa in Liedern

  • Theater in der Kellergasse

  • Jubiläumssommer Grafenegg

  • Wagramer Radrouten

  • Gebietsvinothek Weritas

  • Schiffausflüge ab Tulln

  • Das Magazin der Weinregion Wagram & der Gartenstadt Tulln

    Im letzten Herbst hat sich die Region Wagram mit der Gartenstadt Tulln sprichwörtlich auf den Weg gemacht, gemeinsame Potentiale aber auch Divergenzen, eine verbindende Vielfalt der Unterschiedlichkeiten,  aufzuspüren - Neuland zu betreten.

    Erster sichtbarer Ausdruck dieser Partnerschaft ist das Magazin „Neuland“. „Neuland“ ersetzt die bisherige Regionalzeitung und wird zweimal pro Jahr erscheinen. Spannungsfelder wie ländlich - urban, bodenständig - abgehoben, laut - leise, Natur - Kultur oder traditionell - modern ziehen sich wie ein roter Faden durch das „Neuland“.

    weiterlesen

    Trommel, Tanz & Täterätätääääää

    Tauch ein in die Welt der Musik und verbring mit deiner ganzen Familie am 12. Juni einen musikalischen Tag in Grafenegg! Am gesamten Areal gibt es viel zu entdecken: Familien-Konzerte, Musik- und Erlebnisstationen, Instrumente-Ausprobieren, Basteln, Fotostationen, eine Hüpfburg, Musizieren und vieles mehr. Beim gemeinsamen Dirigieren mit dem Chefdirigenten des Tonkünstler-Orchesters, Yutaka Sado, kannst du auch Bühnenluft schnuppern.

    weiterlesen

    Der Furchtsame

    von Philipp Hafner, ein altes Wiener Volksstück in einer NÖ-Neufassung, in der Bearbeitung von Susanne F. Wolf, Regie: Luzia Nistler

    Profis & Laien spielen von 29. Juli bis 14. August "Der Furchtsame" von Philipp Hafner vor der Kulisse der Kellergasse Mayergraben in Oberstockstall.

    weiterlesen

    Einmalig. Zum 10. Mal.

    Vor 10 Jahren begann alles mit einer Vision, die in Form des Grafenegg Festivals eine Gestalt angenommen hat. Heute zählt Grafenegg zu den renommiertesten Festivalstandorten für internationale Orchester, Solisten und den musikalischen Nachwuchs in einzigartiger Kulisse.

    weiterlesen

    Auf zwei Rädern vom Wasser zum Wein

    Frühmorgens den Vogelstimmen lauschen, wenn die Tierwelt der Donauauen zum Leben erwacht. Mittags ein Picknick inmitten der Weingärten mit Panoramablick über die weite Donauebene. Die Stille genießen bei einer kurzen Rast in den kühlen Kellergassen.

    weiterlesen
    MS Stadt Wien fahrend und im Hintergrund wolkiger Himmel, Tulln, Tullner Donauraum

    Schiffausflüge ab Tulln

    Erleben Sie die magische Anziehungskraft der Donau, zweitlängster Strom Europas und wichtigster Wasserweg Österreichs, die seit jeher die Natur und Menschen an ihren Ufern prägt.

    Besonders schön ist es, die Donau an einem Sonntag ab Tulln vom Schiff aus zu erleben. Gleiten Sie fast lautlos bei einer Schifffahrt durch die geballte Schönheit der Region. Eine Donauschifffahrt darf im Sommer nicht fehlen.

    weiterlesen

    Natur- und Gartenerlebnisse

    Reiche Geschichte, außergewöhnliche Kunst und Kulturschätze sowie eine abwechslungsreiche Landschaft: Ein wahrer Augenschmaus. Es gibt viele Orte, die einen Ausflug lohnen.

    Ausflugsziele finden

    Museen&Ausstellungen

    Als Zentren der bildenden Kunst haben sich Krems, Klosterneuburg und Rohrau etabliert: 10 Institutionen liegen allein an der Kunstmeile Krems. Zu einer der berühmtesten Privatsammlungen Österreichs zählt die Harrach’sche Gemäldegalerie auf Schloss Rohrau.

    Aktuelle Ausstellungen

    Schöne Aussichten

    Einfach nur dastehen, schauen und genießen. Besonders eindrucksvoll aus der Perspektive einer der Aussichtswarten, oder von einem anderen der zahlreichen Aussichtsplätze.
    Schöne Aussichten auf malerische Landschaften, wohin das Auge blickt.

    Zu den Aussichten

    Ihr erster Besuch an der Donau

    Ausflug & Bewegen Wagram

    Der Donauradweg

    Der Donauradweg zählt zu den schönsten Radrouten Europas. Rund 1.200 Kilometer lang ist die Strecke von Donaueschingen in Deutschland bis in die ungarische Hauptstadt Budapest.

    Mehr über den Donauradweg

    Wagramer Entdeckertouren

    Unten idyllische Donauauen und weite Ebenen. Oben, auf der markanten Geländestufe, die geschwungenen Weinterrassen des Wagrams.

    Mehr erfahren…

    Essen & Trinken Wagram

    Genussvoll einkaufen

    Von edlen Bränden über fruchtige Säfte, von köstlichem Brot bis zu zarter Schokolade, von frischen Fische bis zu hochdekorierten Blunzn und Saumaisen - die Donau Niederösterreich ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Feinkostladen

    Zu den Einkaufsadressen

    Wagramer Nuss & Co

    Als die Römer das Gebiet rund um den Wagram streiften, führten sie die Wagramer Nuss als ideale Begleitung zum heimischen Wein ein. Heimische Bauern erhalten bis heute mit viel Mühe die lange Nusstradition.

    weiterlesen

    Veranstaltungen & Events Wagram

  • Heute
  • Morgen
  • +7 Tage
  • +14 Tage
  • Zur Event Suche
  • Veranstaltungs-Highlights

  • Theater in der Kellergasse

    "Der Furchtsame" von Philipp Hafner, ein altes Wiener Volksstück in einer NÖ- Neufassung

    Unter der künstlerischen Leitung von Luzia Nistler werden Profis mit Laien gemischt, die Kellergasse selbst ist die Kulisse der Theatervorführungen.

    Zur Website

    Kunst der Verwandlung

    Ausstellung bis 31. Juli 2016

    Der Verein Kunst Kultur Kirchberg am Wagram widmet sich mit einer großen Ausstellung dem Thema „ALCHEMIE – Die Kunst der Verwandlung“.
    Die Ausstellung vereint mehr als zwanzig Künstler, die mit künstlerischen Mitteln die Alchemie erforschen, darstellen und sich Fragen ihrer Aktualität und kreativer Verwandlungskunst stellen.

    Folder

    Weiterlesen

    Jubiläumssommer Grafenegg

    Vor 10 Jahren begann alles mit einer Vision, die in Form des Grafenegg Festivals eine Gestalt angenommen hat. Heute zählt Grafenegg zu den renommiertesten Festivalstandorten für internationale Orchester, Solisten und den musikalischen Nachwuchs in einzigartiger Kulisse.

    Weitere Informationen

    Klang trifft Kulisse

    Auch heuer wird in Grafenegg ein hochkarätiges Konzertprogramm angeboten. Unter der künstlerischen Leitung von Rudolf Buchbinder treten die international renommiertesten Orchester, Dirigenten und Solisten auf der Open Air-Bühne Wolkenturm und im Konzertsaal Auditorium auf.

    Zu den Veranstaltungen

    Konzerte im Pleyel Kulturzentrum

    Die Internationale Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft veranstaltet regelmäßig tolle Konzerte und Matineen zu Ehren des hochtalentierten Komponisten aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Das Museum in Ruppersthal bietet sich da oft als Veranstaltungsort an.
    Im Mai wurde das neue Ignaz Joseph Pleyel Kulturzentrum eröffnet, dass nun als weiterer Veranstaltungsort für Konzerte rund um den Komponisten genutzt wird.

    Finden Sie das nächste Konzert!
    x