Anreise
Abreise
  • Adventdorf in Maria Taferl © Klaus Engelmayer
  • Adventdorf in Maria Taferl © Klaus Engelmayer
  • Weihnachtsstimmung © Klaus Engelmayer
  • Europaschloss Leiben © KVV Leiben
  • Weihnachtskugel © Klaus Engelmayer
Zu Favoriten hinzufügen

Herzlich willkommen im Nibelungengau! Wachau-Nibelungengau-Kremstal

Lebensgefühl Donau

Bevor die Donau die Wachau durchfließt, durchquert sie mit dem Nibelungengau eine Region, die spannende Geschichten zu erzählen hat. Der Nibelungengau ist ein Paradies voller Überraschungen - ideal für Entdecker, Ruhesuchende und Familien.

 

Vom Nibelungenlied zum Nibelungengau

Der Name des weiten Tales zwischen Ybbs und Melk hat seinen Ursprung im Nibelungenlied: Rüdiger von Bechelaren (dem heutigen Pöchlarn) soll hier seinen Stammsitz als Lehensmann des Hunnenkönigs Attila gehabt haben. Die Handlung des Nibelungenliedes spielt teilweise an der Donau und eben auch im Nibelungengau.

Wandern am Fluss: Weitwanderweg Nibelungengau

Die niederösterreichische Donauregion ist seit kurzem um eine Reihe bestens erschlossener Wanderwege reicher. Egal, ob man es lieber gemächlich angeht oder über ausreichend Kondition für anspruchsvollere Strecken verfügt. Auf dem neuen Weitwanderweg Nibelungengau findet sich für jeden Anspruch die passende Route.

Der Weitwanderweg Nibelungengau verbindet den oberösterreichischen Donausteig im Westen mit dem Welterbesteig Wachau im Osten. Donauwandern von Passau bis Krems ist somit eine ebenso reizvolle wie ambitionierte Herausforderung für passionierte Wanderer.

Auf einer Länge von insgesamt 110 Kilometern verläuft der Weitwanderweg Nibelungengau nördlich und südlich der Donau. Er führt auf aussichtsreichen Wegen durch eine reizvolle Landschaft und zu geschichtsträchtigen Ausflugszielen. Die acht Etappen vom Weitwanderweg Nibelungengau sind zwischen 10 und 22 Kilometer lang.

Wer länger Zeit hat, kann einige der 34 neu entwickelten Rundrouten der Bewegungsarena Nibelungengau testen. Sie eignen sich bestens für gemütliche Wanderungen mit der Familie, ebenso zum Laufen und Nordic Walken. An den Ausgangspunkten informieren Panoramatafeln über die unterschiedlichen Streckenführungen innerhalb der Gemeinde.

Bemerkenswerte Ausflugsziele

Im Nibelungengau finden sich eine Reihe besonderer Ausflugsziele. Vom Wallfahrtsort über einzigartige Schlösser bis zum ältesten Donaukraftwerk Österreichs.

Schloss Artstetten

"Märchenhaftes" Schloss Artstetten mit sieben charakteristischen Zwiebeltürmen, vormals Sommerresidenz der kaiserlichen Familie.

Entdecken Sie Schloss Artstetten

Oskar Kokoschka Zentrum

Das Geburtshaus des berühmten Malers Oskar Kokoschkas zeigt das Leben und Werken des Künstlers in Sonderausstellungen.

Entdecken Sie Oskar Kokoschka

Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug

Das Donaukraftwerk Ybbs war das erste Wasserkraftwerk an der niederösterreichischen Donau und ist das älteste Österreichs.

Entdecken Sie das Donaukraftwerk
x