• Fährverbindung

  • Schloss Eckartsau

  • Familienfest schlossORTH

  • Schloss Rohrau

  • Carnuntum Draisine

  • Kreativ-Workshops

  • Bona Dea

  • Barocker Tierumzug

  • Wein & Wohnen an der Donau

  • Weinwandern

  • Schiff "Carnuntum"auf der Donau

    Fährverbindung Hainburg - Theben

    Jeden Sonn- und Feiertag im Mai, August und September bringt Sie die FGS Carnuntum auf sanften Wellen von Hainburg/Donau nach Theben. Zusatzangebot: Fahren Sie mit dem Oldtimerbus nach Bratislava und unternehmen eine Statadtrundfahrt mit anschließendem geführten Spaziergang.

    weiterlesen
    Schloss Eckartsau, Marchfeld

    Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau

    Frühlingshafte Blütenpracht und original Kaiserlicher Gugelhupf! Gespannt und voller Vorfreude warten wir auf den Bütenteppich, der sich ab April vor Schloss Eckartsau ausbreiten wird. Nach einem Spaziergang im herrlichen Schlosspark genießen Sie im Schloss Café ein Stück Gugelhupf. Ab 1. April geöffnet!

    weiterlesen
    Schloss Rohrau, Römerland Carnuntum © Schloss Rohrau

    Schloss Rohrau

    Ab Ostern haben Sie wieder die Möglichkeit Schloss Rohrau zu besuchen. Um 1524 von den Grafen von Harrach erbaut, erhielt es Ende des 18. Jahrhunderts sein heutiges spätbarockes Aussehen und beherbergt die größte private Gemäldesammlung spanischer und neapolitansicher Maler des 17. u. 18. Jahrhunderts.

    weiterlesen
    Carnuntum Draisine, Römerland Carnuntum

    Carnuntum Draisine

    Die Draisinensaison 2015 startet am 26. April um 10 Uhr mit dem "Anradeln für die ganze Familie" und bietet auch während dem Jahr attraktive Themenfahrten!

    weiterlesen
    Mosaik aus der Carnuntum Kunstwerkstatt

    Kreativ-Workshops

    Die Petroneller Künstlerin Laura Lambert bietet kreative Workshops für die ganze Familie in der eigenen "Carnuntum Kunstwerkstatt" an. Nächster Termin 22.05.2015.

    weiterlesen
    Barocker Tierumzug auf Schloss Hof, Marchfeld

    Barocker Tierumzug auf Schloss Hof

    Bestaunen Sie am 1. Mai den barocken Tierumzug auf Schloss Hof. Bei Musik und kulinarischen Schmankerln sind Sie herzlich eingeladen im Gutshof um den festlich geschmückten Maibaum zu tanzen.

    weiterlesen
    Weingut Edelmann in Göttlesbrunn-Arbesthal, Römerland

    Wein & Wohnen an der Donau

    Ein Urlaub an der Donau bietet Weingenuss auf höchstem Niveau: Renommierte Winzer mit international prämierten Weinen öffnen ihre Pforten, regionaltypische Heurigen servieren urige Schmankerln und beeindruckende Weinrieden locken zur Wanderung. Abgerundet wird der Urlaub mit einer Übernachtung beim qualitätsgeprüften Winzer, im Privatzimmer oder der Ferienwohnung. Eine Auflistung aller ausgezeichneten Betriebe finden Sie hier.

    weiterlesen
    Frau beim Wandern im Römerland Carnuntum

    Weinwandern in Carnuntum

    Die Atmosphäre der Kellergasse und der Weinkeller spüren, sich am Wanderweg den Hunger holen und anschließend in den Buschenschank der Region gut essen und trinken. Informative und unterhaltsame Tafeln säumen den Weg und geben Auskunft über Wein, Landschaft, Kultur und Brauchtum. Ein rundum genussvolles Erlebnis.

    weiterlesen

    Top Ausflugsziele

    Die größten und bekanntesten niederösterreichischen Ausflugsziele haben sich zur Gruppe der „TOP-Ausflugsziele Niederösterreich“ zusammengeschlossen, mit dem Ziel, den Gästen besondere Qualität zu bieten.

    Ausflugsziele finden

    Schöne Aussichten

    Einfach nur dastehen, schauen und genießen. Besonders eindrucksvoll aus der Perspektive einer der Aussichtswarten, oder von einem anderen der zahlreichen Aussichtsplätze. Von der Königswarte in Berg oder dem Braunsberg in Hainburg. Malerische Landschaften, wohin das Auge blickt.

    Schöne Aussichten wählen

    Museen&Ausstellungen

    Ein Besuch in Carnuntum holt die Römer ins Hier und Jetzt. Carnuntum, die Stadt der Kaiser, ist wiedergeboren. Weltweit einmalig wurde im Freilichtmuseum Petronell ein römisches Stadtviertel rekonstruiert. Barocke Lebenslust wird auf Schloss Hof spürbar, einst Sommersitz von Kaiserin Maria Theresia.

    Aktuelle Ausstellungen

    Donau Schifffahrt

    Besonders schön ist es, die Donau zwischen Wien und Bratislava vom Schiff aus zu erleben. Abwechslungsreiche Landschaften, ursprüngliche Auwälder, weite Ebenen und herrliche Ausblicke erwarten Sie.

    Details zu den Schifffahrtsunternehmen

    Ihr erster Besuch an der Donau

    Der Donauradweg

    Der Donauradweg zählt zu den schönsten Radrouten Europas. Rund 1.200 Kilometer lang ist die Strecke von Donaueschingen in Deutschland bis in die ungarische Hauptstadt Budapest.

    Mehr über den Donauradweg

    Knackiger Spargel

    Mehr als 2.200 Sonnenstunden pro Jahr und die leichten sandigen Böden des Marchfeldes geben dem exzellenten weißen und grünen Marchfeld Spargel seinen unvergleichlichen Geschmack. Auch er ist innerhalb der EU als eigene Marke geschützt.

    Marille, Spargel & Co

    Römer an der Donau

    In der Zeit von Christi Geburt bis etwa 430 n. Chr. siedelten die Römer an der Donau. Die Römer waren Experten im Straßen- und Wohnbau, hatten eine hohe Badekultur und waren Wegbereiter der Weinkultur.

    Römische Genüsse

    Veranstaltungen & Events Römerland Carnuntum-Marchfeld

  • Heute
  • Morgen
  • +7 Tage
  • Zur Event Suche
  • Veranstaltungs-Highlights

  • Familienfest „Tag der Sumpfschildkröte“

    Das Reptil des Jahres 2015 steht im Mittelpunkt des fröhlichen Familienfestes im schlossORTH Nationalpark-Zentrum am 26. April: Lernen Sie die seltene, bedrohte Europäische Sumpfschildkröte kennen. Bastel-, Spiel- und Wissensstationen sowie Führungen bringen Ihnen diese scheue Aubewohnerin näher.

    mehr erfahren

    Fährverbindung

    Jeden Sonn- und Feiertag im Mai, August und September bringt Sie die FGS Carnuntum von Hainburg/Donau nach Theben. Dort haben Sie die Möglichkeit, zur Burg Devin, malerisch auf einem Felsen über der Donau-March-Mündung gelegen, zu spazieren. Zusatzangebot: Mit dem Oldtimerbus nach Bratislava.

    Mehr Infos

    Tschaikenfahrt und Au-Spaziergang

    Von Nationalpark-RangerInnen begleitet, besteigen Sie die Tschaike und hören bei der Rundfahrt Interessantes aus der Vergangenheit der Schifffahrt. Beim anschließenden Au-Spaziergang erleben Sie Tier- und Pflanzenwelt der Donau-Auen.

    Mehr Infos
    x