Anreise
Abreise
Karte einblenden Karte ausblenden
Interessenspunkte

Schifffahrt an der Donau Wachau-Nibelungengau-Kremstal

Von den weißen Donauschiffen eröffnet sich ein grandioser Blick auf die UNESCO-Welterbelandschaft. Weinterrassen, Wehrkirchen, kleine Dörfer - wer die unvergleichliche Wachau vom Logenplatz aus betrachten möchte, den lädt die Donau ein, auf ihr Platz zu nehmen. Oder besser gesagt, auf einem der vielen Schiffe und Ausflugsboote, Fähren oder Zillen.

Abwechslungsreiche Landschaften, kunstvoll mit typischen Steinmauern angelegte Weingärten, weite Ebenen und wertvolle Kunstschätze an beiden Uferseiten des wohl schönsten Flusstales Europas gibt es zu entdecken.

Mehrere Unternehmen sind mit ihren Schiffen auf der Donau im Einsatz. Die meisten verbinden die Orte in der Wachau. Hier verkehren sie regelmäßig zwischen Krems und Melk. 
Als sportliche Variante werden auch Zillenfahrten an der Donau angeboten. Eine besondere Art das Donauufer zu wechseln und vielleicht nicht so bekannte Donauseiten zu erkunden besteht auf den zahlreichen Fähren.

Genießen Sie kostbare Augenblicke in der Region Wachau-Nibelungengau-Kremstal!

Fähren & Schifffahrtsunternehmen Wachau-Nibelungengau-Kremstal

  • Schifffahrtsunternehmen
  • Fährverbindungen Routen & Zeiten
  • x