Wir bitten um Geduld
  • Heuriger Michael Bauer

Veranstaltungsort

Weingut Michael Bauer ,
Mitterstockstall 27,
3470 Kirchberg am Wagram

Route Google Maps

Weitere Informationen

mobil: 0043 664 5314641
E-Mail schreiben
Website

  • Heuriger Michael Bauer
Dort, wo der Wiedehopf über den Weingärten sein unverkennbares "hup hup" ausstößt, liegt das Weingut Michael Bauer. Der humorvolle Winzer lebt in Mitterstockstall im Einklang mit der Natur und hat den frechen Vogel mit dem rot-schwarzen Schopf auf die Etiketten geholt.
​Sein Wein ist etwas Besonderes: ein Urlaub im Glas, ein Moment des Feierabends und Genusses, ein Wein, wie man ihn in Gesellschaft seiner besten Freunde trinkt. Grüner Veltliner Alte Reben, Schlossberg, Steinberg und Klassik, spritziger Frizzante: das umfassende Sortiment lässt keine Wünsche offen. Seit 2019 unterstreicht das neue Heurigengebäude mit seinem Ambiente die Qualität des Weins. Da lacht der Wiedehopf, die Gäste sowieso.
Do-Fr ab 17 Uhr
Sa/So ab 16 Uhr

Weitere Details

Sitzplätze innen
90
Sitzplätze außen
60
Sitzplätze gesamt
150
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet, Open Air
Wichtigste Zielgruppen
Gruppen, Familien, Senioren, Erwachsene, Jugendliche, Kinder von 6 bis 13 Jahren

Termine & Beginnzeiten

4. November 2022
17:00 Uhr
5. November 2022
16:00 Uhr
6. November 2022
16:00 Uhr
11. November 2022
17:00 Uhr
12. November 2022
16:00 Uhr
13. November 2022
16:00 Uhr
18. November 2022
17:00 Uhr
19. November 2022
16:00 Uhr
20. November 2022
16:00 Uhr
8. Dezember 2022
17:00 Uhr
9. Dezember 2022
17:00 Uhr
10. Dezember 2022
16:00 Uhr
11. Dezember 2022
16:00 Uhr
16. Dezember 2022
17:00 Uhr
17. Dezember 2022
16:00 Uhr
18. Dezember 2022
16:00 Uhr

Wagram Weinherbst 2022 27. August bis 11. Dezember

Feuersbrunn Brenner

Wenn die Tage wieder kürzer werden ist der Herbst nicht mehr weit. Gerade in der goldenen Jahreszeit gibt es für weininteressierte Besucher am Wagram besonders viel zu entdecken. Grund genug für viele Betriebe der Weinstraße Wagram noch einmal ihre Tore zu öffnen. Winzer locken mit der Verkostung von feinen Weinen und Riedenwanderungen, Heurige und Gasthäuser mit regionalen kulinarischen Köstlichkeiten. Auch musikalisch steht einiges auf dem Programm und so kommt auch der Musikgenuss nicht zu kurz. Und mit etwas Glück kann mit dem traditionellen „Sturm“ auch bereits der erste Vorbote des neuen Weinjahrgangs verkostet werden.

Weitere Veranstaltungen aus dieser Serie