Getting there
Departure
Display map Hide map
Points of interest
Add to favourites

Altstadtrunde Tulln an der Donau
Themed way In the region Wachau-Nibelungengau-Kremstal

Suitable for perambulators Barrier free Dining Family friendly Cultural / historic The Danube in Lower Austria Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum Tullner Donauraum Stages in Lower Austria Wagram
zurück
  • Tullner Donauraum
  • Tullner Donauraum
  • Tullner Donauraum

Die Stadt Tulln hat eine fast zweitausendjährige Geschichte und die Spuren dieser Vergangenheit und die Schönheit dieser Stadt ist an vielen Plätzen zu sehen. Zeitzeugen und Publikumsmagnete werden uns auf unserem Streifzug durch Tulln begegnen.

Unsere Tullner Altstadtrunde ist eine historische und kulturelle Spurensuche. Wir stoßen nicht nur auf international bekannte Sehenswürdigkeiten, sondern auch auf eine Vielzahl kleinerer Kostbarkeiten, die nur darauf warten von uns entdeckt zu werden.


overview

Difficulty
easy
Tour length
1.78km
Ascent
↑ 12m
Descent
↓ 12m
Tour time
120 min
Lowest point
174 m
Highest point
182 m
 
 
download GPS track
Condition
Technique
Experience
Landscape

More details

Season
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Tour length
1,777.53
Starting point

Tulln, Tourismusinformation

Point of arrival

Tulln, Minoritenkirche

Getting there

Erreichbar aus Wien: Autobahn A22 und S5, Erreichbar aus dem Westen: Westautobahn A1, Erreichbar aus dem Süden: Außenringautobahn A21, Erreichbar aus dem Norden: S5, A22, E59

Turn-by-turn-directions

Als idealer Etappeneinstieg bietet sich ein Besuch in der Tourismusinformation an. Perfekt informiert spazieren wir gerade aus in Richtung Minoritenkirche und Minoritenkloster. Wir biegen nach der Kirche rechts in eine kleine Gasse zur Donaulände ein. In einigen Metern Entfernung liegt der Tullner Gästehafen und im Anschluss biegen wir rechts zum Nibelungendenkmal ein. Gegenüber der Donaubühne befindet sich das Egon Schiele Museum. Anschließend geradeaus weitergehend kommen wir am Salzturm/Römerturm vorbei. Die obere Donaulände entlang spazierend erreichen wir die Marc Aurel-Reiterstatue. Wir überqueren die Brücke und betrachten die ehemalige Stadtmauer und kommen gerade aus am Römermuseum vorbei. In ca. 100 Meter Entfernung liegt die Stadtpfarrkirche St. Stephan und der Tullner Karner. Wir spazieren die Wienerstrasse geradeaus hinauf in Richtung Innenstadt und biegen beim Hermesbrunnen links ein und nach der Mariensäule nach rechts ab. In der Mitte des Hauptplatzes finden wir die Dreifaltigkeitssäule und den Bezirksbrunnen . Am Ende des Hauptplatzes kehren wir rechts in die schmale Gasse in Richtung Minoritenkirche hinauf und erreichen unseren Zielpunkt.

Equipment

Feste Schuhe, Regenschutz, Digitalkamera sowie Prospektmaterial und einen Tullner Altstadtführer

Safety guidelines

Notruf Rettung: 144, EU Notruf: 112

Additional Information

www.tullnerdonauraum.at, www.tulln.at/erleben

x