• Wachaubahn bei Weißenkirchen
  • Wachaubahn bei Willendorf, Wachau
  • Wachaubahn

Einsteigen und Wachau genießen.

Eng zwischen Weingärten, uraltem Gemäuer und dem mächtigen Donaustrom "fädelt" sich die Bahn durch die Wachau zwischen Krems und Emmersdorf. Intensiver können Sie die Wachau nicht erleben! Die Vielfalt von Natur und Kultur auf dichtestem Raum macht den Zauber der Wachau aus. Die Fahrt mit der Wachaubahn eröffnet diese Vielfalt in ihrer ganzen Breite und Tiefe.
Sie verkehrt hier schon seit gut hundert Jahren (seit 1909) und verbindet heute Krems an der Donau mit Emmersdorf.

Die Wachaubahn verkehrt von 19. März bis 1. November 2022 jeden Samstag, Sonn- und Feiertag, von 26. Mai bis 30. September täglich und von 3. bis 18. Dezember jeden Samstag und Sonntag.
Der Zubringerbus zur Wachaubahn - die Buslinie 721 - fährt in der Saison von Mo - So die Strecke Emmersdorf – Melk – Schallaburg. 

Die Reservierung von Sitzplätzen und Fahrradstellplätzen ist kostenlos. Fahrkarten erhalten Sie online unter webshop.niederoesterreichbahnen.at oder ohne Aufpreis im Zug (Barzahlung oder Bankomat- bzw. Kreditkarte).  Informationen auch auf www.wachaubahn.at oder telefonisch über das Infocenter (Tel. Nr. 02742 / 360990-1000) täglich von 7.30 - 18.00 Uhr.

Hier stellen wir den Fahrplan der Wachaubahn für 2022 zum Download bereit. Weitere Informationen finden Sie unter www.wachaubahn.at