Please wait

Benediktinerstift Melk

  • Benediktinerkloster Stift Melk

Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1,
3390 Melk

Route Google maps

Stift Melk
02752/555-232 Compose e-mail Web

  • Benediktinerkloster Stift Melk

Das weltberühmte Stift gilt europaweit als eine Ikone barocker Architektur. Es wird seit seiner Gründung 1089 ununterbrochen von Benediktinermönchen bewohnt und entstand in seiner heutigen Form 1702 bis 1736 nach Plänen von Jakob Prandtauer. Besonders sehenswert sind Museum, Marmorsaal, Altane, Bibliothek, Stiftskirche, Stiftspark (Mai bis Oktober) und die Nordbastei.

Tipp

Führung, Aufpreis € 3,–; Stiftsrestaurant und Café
Audioguide mit der App Hearonymus (gegen Aufpreis)

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Der Bahnhof Melk ist 10 Gehminuten vom Stift entfernt.

Taxi
Taxi Zwölfer Reisen: 0664/606 74 606
Citybus Melk: 0664/606 74 530

Fahrrad
Es gibt einige Nextbike-Standorte in Melk, unter anderem der Bahnhof Melk und die BRANDNER Schifffahrtsstation. Mehr Infos dazu finden Sie unter: www.niederoesterreich-card.at

Sonstige öffentliche Anreisemöglichkeiten
Zwischen April und Oktober können Sie mit dem Linienschiff zwischen Krems und Melk fahren, die BRANDNER Schiffstation ist 20 Gehminuten vom Ausflugsziel entfernt. Sie können hier auch mit dem Citybus fahren.

Änderungen der öffentlichen Verbindungen vorbehalten

Classifications

  • Top výletný cieľ

More details