• Ruine Aggstein in der Region Wachau
  • Blick von Ruine Dürnstein auf Dürnstein und die Donau in der Wachau
  • Blick vom Weinberg auf die Donau und Stadt Krems an der Donau

Wachau.Hiata - Einer Region begegnen Donau Niederösterreich

Zurück zur Übersicht
Welterbesteig Wachau

In längst vergangenen Zeiten beschützten und behüteten die Weingartenhüter oder auch Weinhiata das kostbarste und edelste Gut der Wachau: die Weintrauben. Unsere Wachau.Hiata knüpfen an diese Tradition an. Nicht die Weintrauben, sondern die Gäste und Freunde der Welterberegion Wachau sind das Anliegen unserer Hiata. Sie sind allesamt Kenner und Liebhaber der Region, die sich persönlich, fachkundig und liebenswert um ihre Wachaubesucher kümmern und behüten und die Wachau von der herzlichsten Seite zeigen.

Unsere Wachau.Hiata sind unterschiedlichste Persönlichkeiten, sind Marillen- und Obstbäuerinnen und –bauern, Winzerinnen und Winzer, Wald- und Kräuterpädagogen, Hoteliers, Fachleute aus dem Tourismus und stammen alle aus der Wachau oder aus dem näheren Umkreis. Sie sind die ersten erfolgreichen Absolventen des LFI-Zertifikatslehrganges „Wein- und Wanderbegleiter Wachau.“

Marillenblütendetailaufnahme

Biene frei!

Honig entsteht, indem Bienen den süßen Nektar der Blüten aufnehmen, mit körpereigenen Stoffen anreichern und in ihrem...

Weintrauben weiß

Wein und Kohle

Der Spaziergang führt auch durch die Kellergasse in der Riede Fuchsleiten, wo wir Zeit finden, den Wein aus Thallern zu...

x