Wir bitten um Geduld

Schloss Eckartsau ab € 7,00 Preis pro SchülerIn

  • Kinderprogramm, Kaiserliches Jagdgetöse Schloss Eckartsau
  • Schloss Eckartsau, Marchfeld
  • Schloss Eckartsau, Marchfeld
  • Dachboden Jagdschloss Eckartsau, Marchfeld
  • Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau, Marchfeld, Innenaufnahme
  • Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau, Marchfeld, Innenaufnahme
  • Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau, Marchfeld, Innenaufnahme
  • Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau, Programm Kaiser ohne Krone, Marchfeld
  • Mutter mit Kind im Schlosspark, Schloss Eckartsau, Marchfeld
  • Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau - Blühende Blumen im Park, Marchfeld
  • Kinderprogramm, Kaiserliches Jagdgetöse Schloss Eckartsau
  • Schloss Eckartsau, Marchfeld
  • Schloss Eckartsau, Marchfeld
  • Dachboden Jagdschloss Eckartsau, Marchfeld
  • Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau, Marchfeld, Innenaufnahme
  • Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau, Marchfeld, Innenaufnahme
  • Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau, Marchfeld, Innenaufnahme
  • Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau, Programm Kaiser ohne Krone, Marchfeld
  • Mutter mit Kind im Schlosspark, Schloss Eckartsau, Marchfeld
  • Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau - Blühende Blumen im Park, Marchfeld

Letzter Aufenthaltsort des letzten österreichischen Kaiserpaares, Karl I und Zita, vor ihrer Abreise ins Exil. Erlebt die unvergleichliche Atmosphäre der Kaiserwohnung, des barocken Festsaals und des prachtvollen Stiegenhauses und bestaunt den Schreibtisch, auf dem der letzte österreichische Kaiser die Verzichtserklärung auf den ungarischen Thron abgab bei einer spannenden Führung durch das Schloss.

Programme

Interview mit dem Kaiser

Im November 1918 verlässt die kaiserliche Familie Wien und richtet sich im Schloss Eckartsau ein. Hier wartet sie zwischen Bangen und Hoffen auf das weitere Schicksal. Wie verlief der Übergang von einer Monarchie zu einer Republik? Die Geschichte über die letzten Stunden von Österreich-Ungarn, erzählt am Schauplatz des historischen Geschehens. Im Anschluss lädt die interaktive Nationalparkausstellung WIld°Wechsel zum Mitmachen und Anfassen ein. Auch der ausgedehnte Schlosspark kann für entdeckungsreiche Spaziergänge selbstständig besucht werden.

Ab der 5. Schulstufe; Dauer: ca. 1 Stunde
Preis pro SchülerIn: € 7,00

Online anfragen


Kronluster und Stiefelknecht

Was ist eigentlich ein Schloss? Wer wohnte hier und wie? Die Prunkräume zeigen den repräsentativen Charakter des ehemaligen kaiserlichen Jagdschlosses Eckartsau. Ein Blick auf die rätselhaften alten Haushaltsgeräte, in die Lichthöfe, die versteckten Hinterzimmer, in den unheimlichen Keller und auf den geheimnisvollen Dachboden verrät euch dazu noch mehr über den Alltag und das Wirken der sonst unsichtbaren Schlossbewohner.

Kindergärten, Schüler aller Altersstufen, Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis pro Kind/Schüler: € 7,00

Online anfragen


„Kaiserliches Jagdgetöse – Preisgekrönter Wettstreit um die Aufnahme in den Hofstaat“

Aufregung im Schloss! Die Herrschaft lädt zum Jagdausflug. Da ist noch einiges vorzubereiten. Lernt die Tiere der Au kennen und aufspüren, sprecht in Waidmannssprache, erzählt die tollsten Jagdabenteuer und noch vieles mehr. Wetteifert gemeinsam um den Titel des Hofjägers!

Ab der 3. Schulstufe; Dauer ca. 1,5 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 11,00

Online anfragen


„W|LD°WECHSEL – vom kaiserlichen Jagdgebiet zum Nationalpark Donau-Auen“

Aulandschaft bezieht Wohnung in Schloss Eckartsau. Natürlich lässt sich die Natur der Donau-Auen in ihrer Breite und Vielfalt nicht so einfach einfangen oder in zwei Räume stecken. Aber interessante Aus- und Einblicke sind garantiert. Auf einem Pirschgang der besonderen Art erkunden Sie den Auwald mit seiner Pflanzwelt, seinem Tierreich und den verschiedenen Lebensräumen. Sie beobachten und erkunden alles selbst, während sie von anderen ins Visier genommen werden. Sie blicken in die vergangene Welt der großen Hofjagd und landen beim Nationalpark unserer Tage.

Schüler aller Altersstufen, Dauer: ca. 1 Stunde; ohne Führung begehbar, Rätselbögen liegen auf
Preis pro Kind/Schüler: GRATIS

Online anfragen


Wald - Auwald - Auwaldbäume

Zieht mit dem Förster in den tiefen Auwald und lernt die verschiedenen Gesichter des Au-Waldes kennen. Begegnet den Baumpersönlichkeiten, erforscht die Wildwechsel und übt euch in der Orientierung. Als Teambuilding-Programm gilt es sich als Gruppe gemeinsam der Herausforderung zu stellen, um sich in der wilden Natur zurechtzufinden. Eine spannende, kurzweilige Erkundung, mit dem Waldexperten an Ihrer Seite. inkl. Besuch Nationalparkausstellung Wild°Wechsel.

SchülerInnen ab 2. Schulstufe, Dauer ca. 3 h, Mindestens 12 Teilnehmer
Preis pro SchülerIn: € 9,00

Online anfragen