Wir bitten um Geduld

Familiengut Sepp Moser

  • Weingut Sepp Moser
  • Moser Niki

Untere Wienerstraße 1,
3495 Rohrendorf bei Krems

Route Google Maps

Familiengut Sepp Moser
+43 2732 70531 E-Mail schreiben Web

  • Weingut Sepp Moser
  • Moser Niki

Die Familie Moser gehört zu den alten und großen Weinbaudynastien Österreichs. Berühmtester Spross der Familie ist zweifellos der renommierte Weinbau-Professor h.c. Lenz Moser. Er hat um 1950 die hohe Erziehungsform der Reben, die sogenannte «Lenz-Moser-Kultur» entwickelt und damit vielerorts die Weinbergsarbeit maßgeblich vereinfacht.

Das heutige Weingut wurde von seinem Sohn Sepp Moser 1987 in Rohrendorf im Kremstal nur einen Kilometer von der Donau entfernt gegründet. Neben den Weingärten (24 Hektar) an Toplagen im Kremstal gehören auch 27 Hektar am Neusiedlersee zum Betrieb. Im Jahr 2000 übernahm Sohn Nikolaus «Niki» Moser den Betrieb. Der Bio-Freak und Anti-Krawattenträger stellte über 50 Hektar Rebflächen zuerst auf biologischen Anbau und 2006 auf biodynamische Bewirtschaftung um. Niki Mosers Motto: "Unsere Intention ist es, Freude-Weine zu machen. Die Weinwelt ist voller Spaß-Weine, die jung getrunken viel Frucht aufweisen und dem Weinfreund aus dem Glas entgegen springen. Freude-Weine lassen sich entdecken, geben bei jedem Riechen und Schmecken neue Nuancen preis. Wein ist für uns nicht nur ein wohlschmeckendes Getränk aus vergorenem Traubensaft, Wein ist Kultur. Kultur ist nachhaltig."