Wir bitten um Geduld

Öffentliche Rundgänge zur KZ-Gedenkstätte Melk 5. Mai

  • Die KZ-Gedenkstätte Melk im ehemaligen Krematorium des KZ-Außenlagers Melk.

Veranstaltungsort

Dr.-Josef-Sora-Platz (hinter der kath. Pfarrkirche),
Dr.-Josef-Sora-Platz,
3390 Melk

Route Google Maps

Weitere Informationen

E-Mail schreiben
Website

  • Die KZ-Gedenkstätte Melk im ehemaligen Krematorium des KZ-Außenlagers Melk.
Treffpunkt: Dr.-Josef-Sora-Platz (hinter der katholischen Pfarrkirche), Melk
Kosten: freie Spenden
Anmeldung unter: info@zhzmelk.at*

Im Mai gibt es zwei Mal die Möglichkeit an einem öffentlichen Rundgang zur KZ- Gedenkstätte Melk teilzunehmen.
Treffpunkt ist der Dr.-Josef-Sora-Platz (neben der katholischen Pfarrkirche Melk), von dort führt der Vermittlungsrundgang über den Melker Bahnhof zum "Objekt 10" am ehemaligen KZ-Areal bei der heutigen Biragokaserne sowie abschließend zur KZ-Gedenkstätte Melk im ehemaligen Krematorium (Schießstattweg 2).*
Wir empfehlen unsere Rundgänge und Vorträge ab einem Alter von 14 Jahren. Bitte achtet auf adäquate Bekleidung und Schuhwerk.
Die Rundgänge erfolgen durchwegs zu Fuß, sollten Sie hier Unterstützung benötigen, so teilen Sie uns das bitte im Vorfeld mit!
*Mindestteilnehmer*innenzahl: Fünf Personen, bei weniger Teilnehmenden entfällt der Rundgang.
Im Anschluss an den Rundgang am 5. Mai, kann die Buchpräsentation „Die vergessene Razzia. Pexonne, 7. August 1944“ im Objekt 10 der Birago-Kaserne (Südtor), Prinzlstraße 22, Melk, besucht werden. Beginn: 18 Uhr.

Führung/Tour

Weitere Details

Eintrittspreis
freie Spenden
Eigenschaften
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Vom Wetter abhängig?
Open Air
Wichtigste Zielgruppen
Senioren, Erwachsene, Jugendliche

Termine & Beginnzeiten

5. Mai 2024
16:00 bis 17:45 Uhr
25. Mai 2024
14:00 bis 16:00 Uhr