Wir bitten um Geduld

Moments Musicaux und Sechzehn Wörter Wachau in Echtzeit | 3. Dezember

  • Dorothy Khadem Missagh
  • Nava Ebrahimi

Veranstaltungsort

Klangraum Minoritenkirche Krems-Stein ,
Klangraum Krems Minoritenkirche,
3500 Stein an der Donau

Route Google Maps

Weitere Informationen

E-Mail schreiben

  • Dorothy Khadem Missagh
  • Nava Ebrahimi
Eine Kombination, die es in sich hat! Die diesjährige Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Nava Ebrahimi und die österreichische Ausnahme-Pianisten Dorothy Khadem-Missagh gestalten gemeinsam einen Abend bei Wachau in Echtzeit:
>Mozart und Beethoven sind Genies – aber Schubert! Schubert ist ein Wunder!< - so drückte Marc Chagall seine Bewunderung für Schuberts Oeuvre aus. Eine Bewunderung, die auch Dorothy Khadem-Missagh teilt. Unter dem Titel >Moments Musicaux< stellt Dorothy Khadem-Missagh einige der bekannten gleichnamigen Werke von Schubert und Rachmaninoff weiteren virtuosen und lyrischen Stücken aus unterschiedlichen Epochen gegenüber.
Dazu liest Nava Ebrahimi aus ihrem ersten Roman >Sechzehn Wörter<, der vom Suchen und Finden, von Heimat, Herkunft und der Konfrontation mit der eigenen Identität erzählt.
 
Gastronomie: Das Buffet im Klangraum Krems Minoritenkirche, bewirtet vom Weingut Polz, öffnet eine Stunde vor Ver­anstaltungsbeginn und bietet Brötchen, Wein, Saft und Wasser an.
 
Parken: Bitte nutzen Sie die gekennzeichneten öffentlichen, umliegenden Parkplätze, wie zum Beispiel entlang der Steiner Donaulände. Ab 18:00 Uhr ist das Parken in der Blauen und Grünen Zone gebührenfrei.
Nähere Informationen zur Parkregelung in der Altstadt Krems/Stein finden Sie unter: https://www.krems.at/leben/mobilitaet/parken

Festival Festival Musik

Weitere Details

Eintrittspreis
Karten: A € 29,– / B € 25,– Jugendpreise: bis einschl. 26 J. A, B € 18,– bis einschl. 18 J. A, B € 9,– Abendkassa: + € 2,–
Zahlungsmöglichkeiten
Bankomatkassa, Visa, Master Card, American Express, Diners Club
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet
Wichtigste Zielgruppen
Erwachsene

Termine & Beginnzeiten

3. Dezember 2022
19:30 bis 21:30 Uhr

Wachau in Echtzeit 27. Oktober bis 3. Dezember

Porträt Ursula Strauss

Mit Wachau in Echtzeit lädt die beliebte Schauspielerin Ursula Strauss vom 27. Oktober bis 3. Dezember 2022 wieder zu ihrem ganz persönlichen Kulturprogramm. Der Veranstaltungsschwerpunkt wurde bewusst in den November gelegt, wo bereits Ruhe in die Wachau einkehrt, und die Besucher die Stille im Welterbe Wachau genießen können. Bespielt werden dabei kleine, oft als Veranstaltungsorte unbekannte Räumlichkeiten, die durch ihr besonderes Ambiente und ihre Ursprünglichkeit bestechen.


Wachaukultur Melk

Wachau in Echtzeit 2021 28. Oktober bis 28. November

Ursula Strauss

Bereits zum 10. Mal lädt die beliebte Schauspielerin Ursula Strauss zu ihrem ganz persönlichen Kulturprogramm. Von 28. Oktober bis 28. November präsentiert das Herbstfestival genau zehn unterhaltsame, bewegende bis schräge Abende in unterschiedlichsten Spielstätten wie Schlössern, Weinkellern oder Heurigenlokale zwischen Krems und Melk. Die Jubiläumsausgabe feiert u.a. mit Erwin Steinhauer, Adele Neuhauser, Fritz Karl und Nava Ebrahimi.


Kartenbüro Wachau Kultur Melk

Weitere Veranstaltungen aus dieser Serie

Wachau in Echtzeit 2022 27. Oktober bis 3. Dezember

Ursula Strauss


Wachau Kultur Melk Online Tickets