Wir bitten um Geduld

Missa Papae Marcelli | oder die Unverständlichkeit der Worte Internationale Barocktage Stift Melk 2024 | 20. Mai

  • Missa Papae Marcelli

Veranstaltungsort

Stift Melk ,
Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1,
3390 Melk

Route Google Maps

Weitere Informationen

Telefon: +43 2752 54060
E-Mail schreiben
Website

  • Missa Papae Marcelli
Wir befinden uns im Trient des 16. Jahrhunderts: Das dortige Konzil plant, die komplizierte, polyphone Kirchenmusik zu verbieten. Palestrinas ›Missa Papae Marcelli‹ gelingt es jedoch, mit ihrer Schönheit und Schlichtheit dieses Vorhaben abzuwenden, so die Legende. Wer nun Gelegenheit hat, sich dieses Werk in der Melker Stiftskirche anzuhören, kann sich von der Erhabenheit dieser selten aufgeführten Messe überzeugen, deren Musik von Reinheit strahlt und zugleich in ihrer Mehrstimmigkeit technisch perfekt ausbalanciert ist. Eine Brücke dazu schlägt Johanna Doderer mit der Uraufführung eines Auftragswerks der Barocktage, das von den Klängen der Nacht inspiriert ist. Zwischen die einzelnen Messteile gestreut sind virtuose Diminutionen – instrumentale Bearbeitungen von Kompositionen Palestrinas –, die im Einklang mit den Vokalteilen den Abend vervollkommnen.

Musik Musik

Weitere Details

Eintrittspreis
A € 74,– / B € 63,– / C € 53,– /D € 42,– / E € 34,– / F € 26,–Jugendpreise bis einschl. 26 J.:A – C € 25,– / D – F € 15,–
Ausstattung
Café im Haus, Restaurant im Haus, WC-Anlage
Eigenschaften
kinderwagentauglich
Barrierefreiheit
eingeschränkt rollstuhltauglich
Verbünde
TOP Ausflugsziel, Niederösterreich-CARD
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet
Wichtigste Zielgruppen
Senioren, Erwachsene

Termine & Beginnzeiten

20. Mai 2024
19:30 bis 20:50 Uhr

Internationale Barocktage Stift Melk 2024 17. Mai bis 20. Mai