Wir bitten um Geduld

Maria Orientalis | Musikalische Seelenverwandtschaften. Sakrale Gesänge aus Syrien in syro-aramäischer Sprache und gregorianische Choräle. Festival Imago Dei 2024 | 9. März

  • Festival Imago Dei 2024

Veranstaltungsort

Klangraum Krems Minoritenkirche ,
Minoritenplatz 4,
3500 Stein an der Donau

Route Google Maps

Weitere Informationen

Telefon: +43 2732 908033
E-Mail schreiben
Website

  • Festival Imago Dei 2024
Das erste Wochenende von Imago Dei steht im Zeichen der vielfältigen musikalischen Welt der Christ:innen Syriens und führt östliche und westliche Musik auf unterschiedliche Weise zusammen. Im ersten Konzert stehen gregorianische Gesänge jenen aus Syrien gegenüber. Die Musik der syrischen Christ:innen ist bis heute größtenteils mündlich überliefert. Es ist das Verdienst des aus Aleppo stammenden Musikforschers Nouri Iskandar, dass diese ältesten christlichen Gesänge der Welt gesammelt und aufgezeichnet wurden. Die Texte sind auf syro-aramäisch verfasst. Auch Jesus Christus sprach aramäisch.

Durch den seit 2011 herrschenden Krieg in Syrien führt die jahrhundertelange Geschichte der syrischen Christ­:innen heute nach Schweden. Aufgrund seiner großen syrischen Gemeinschaft ist es eines der wichtigsten Länder, in denen diese Tradition bewahrt wird. Das von dort anrei­sende Ensemble Kolo Suryoyo bringt das musikalische Kulturerbe mit, dessen Melodien bis ins dritte Jahrhundert n. Chr. zurückreichen. Ihm gegenübergestellt steht das Vokalensemble Graces & Voices, das 2011 von den beiden Dirigentinnen Adrija Čepaitė und Antanina Kalechyts gegründet wurde. Die Sängerinnen genießen einen herausragenden Ruf für ihre Interpretation gregorianischer Choräle und erinnern, dass diese Musik bereits vor Jahrhunderten auch von Frauen gesungen wurde. Zur Festivaleröffnung spricht die bekannte Journalistin und Theologin Renata Schmidtkunz über die Zusammenhänge westlicher und östlicher christlicher Traditionen.

Festival

Weitere Details

Eintrittspreis
€ 32,- | 28,-
Top Veranstaltungen
Top Destination
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet
Wichtigste Zielgruppen
Senioren, Erwachsene, Jugendliche

Termine & Beginnzeiten

9. März 2024
18:00 Uhr

Festival Imago Dei 2024 9. März bis 1. April

Festival Imago Dei 2024

Nadja Kayali stellt ihre dritte und letzte Ausgabe des Kremser Festivals Imago Dei unter das Thema „Freiheit“. Die säkularisierte Minoritenkirche, heute Klangraum Krems, bietet das inspirierende Ambiente, um sich durch Musik und Literatur zum Nachspüren verschiedener Aspekte persönlicher und politischer Freiheit anregen zu lassen.

Weitere Veranstaltungen aus dieser Serie