Wir bitten um Geduld

Literatur & Wein – Lange Lesenacht am Samstag | Stift Göttweig, Brunnensaal Literatur & Wein 2024 | 20. April

  • Literatur & Wein 2024

Veranstaltungsort

Benediktinerstift Göttweig ,
Stift Göttweig 1,
3511 Furth bei Göttweig

Route Google Maps

Weitere Informationen

Telefon: +43 2732 72884
E-Mail schreiben
Website

  • Literatur & Wein 2024
Karl-Markus Gauß bezaubert mit seinen Miniaturen von unterwegs unter dem Titel ’Schiff aus Stein’ (Zsolnay 2024). Sabine Gruber legt mit ihrem Roman ’Die Dauer der Liebe’ (Beck 2023) unsentimental ein sehr persönliches Buch vor. Nach ihrem gefeierten Debüt folgt Gianna Molinaris eindrucksvolles Porträt über die wechselseitige Durchdringung von Natur und Kultur: Der Roman ’Hinter der Hecke die Welt’ (Aufbau 2023) hinterfragt unsere Vorstellungen von Wachstum und Stillstand. Der niederländische Bestsellerautor Gerbrand Bakker präsentiert ’Der Sohn des Friseurs’ (Suhrkamp 2024) – ein berührender Roman über Sehnsucht und die Notwendigkeit, die Grenzen des Bekannten zu durchbrechen.

Die Musik kommt von Bittmann und Gratzer.

Festival

Weitere Details

Eintrittspreis
€ 32,- / € 28,-
Sitzplätze innen
275
Sitzplätze außen
175
Sitzplätze gesamt
450
Verbünde
Niederösterreich-CARD, TOP Ausflugsziel
Ausstattung
Restaurant im Haus, Café im Haus, Kinderspielplatz im Freien, WC-Anlage, Wickelraum
Barrierefreiheit
eingeschränkt rollstuhltauglich, rollstuhltaugliche WC-Anlage
Zahlungsmöglichkeiten
Bankomatkassa, Visa, Master Card
Marketingverbünde
Die Gärten Niederösterreichs
Wichtigste Zielgruppen
Jugendliche, Senioren, Familien, Gruppen, Schulklassen, Erwachsene

Termine & Beginnzeiten

20. April 2024
18:00 bis 23:30 Uhr

Literatur & Wein 2024 18. April bis 21. April

Literatur & Wein 2024

Seit 24 Jahren ist Literatur & Wein ein Fixpunkt für Literaturliebhaber*innen, Weinbegeisterte und Musikfreund*innen gleichermaßen. Wir freuen uns, Sie im April erneut zu einem großen Fest der schönen Künste in Stift Göttweig, der Artothek Niederösterreich und dem Literaturhaus NÖ begrüßen zu dürfen. Es erwartet Sie ein anregend inspiriertes Programm mit nationalen sowie internationalen renommierten Autor*innen und erstklassigen Musiker*innen. Als Motto kann ein jahrzehntealter Satz zu neuer Gültigkeit gelangen, der – im Kontext einer aus den Fugen geratenen Welt – zu Neubewertung und Überprüfung auffordert: Das Private ist politisch. Klaus Goldmann, Geschäftsführer Wein NÖ, wird sorgfältig ausgewählte Weiß- und Rotweine aus sieben niederösterreichischen Weinbaugebieten präsentieren und den Festival Genuss abrunden. Wir freuen uns ebenso auf das Weingut Posch aus der Steiermark, das ein WeinGastspiel geben wird. Kulinarisch professionell begleitet wird das Festival von foodtruck4you und Eventheuriger Fuchs. Ihr Festivalteam Literaturhaus NÖ


www.literaturundwein.at Online Tickets

Weitere Veranstaltungen aus dieser Serie