Wir bitten um Geduld

Die Kunst der Rätsel | Ein Ensemble und zwei Cembali auf musikalischer Expedition Internationale Barocktage Stift Melk 2024 | 20. Mai

  • Die Kunst der Rätsel

Veranstaltungsort

Kolomanisaal, Stift Melk ,
Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1,
3390 Melk

Route Google Maps

Weitere Informationen

Telefon: +43 2752 54060
E-Mail schreiben
Website
Facebook

  • Die Kunst der Rätsel
Im Hause Bach muss die Luft vor lauter geheimen musikalischen Botschaften nur so geschwirrt haben. Johann Sebastian Bach war berühmt dafür, im Großteil seiner Werke allerhand Zitate, An spielungen und vor allem mathematische Spie lereien sowie kontrapunktische Rätsel eingebaut zu haben: Hier erhält man die Auflösung, wenn man die Noten von hinten nach vorne oder gespiegelt liest – dort tauchen unvermittelt die Noten B - A - C - H in der Musik auf… Auf humorvolle Weise nähern sich die Cembalisten Stefan Gottfried und Reinhard Führer mit einer kleinen Formation des Concentus Musicus dem Werk Bachs und seiner Kollegen, werfen sich spielerisch Bälle zu, jonglieren improvisatorisch mit barocken Rätseln und sorgen für das virtuose Leuchten eines Cembalo-Feuerwerks.

Musik Musik

Weitere Details

Eintrittspreis
A € 68,– / B € 59,– / C € 48,– / D € 39,– / E € 32,– / F € 26,–Jugendpreise bis einschl. 26 J.:A – C € 25,– / D – F € 15,–
Zahlungsmöglichkeiten
Bankomatkassa, Visa, Master Card, American Express, Diners Club
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet
Wichtigste Zielgruppen
Senioren, Erwachsene

Termine & Beginnzeiten

20. Mai 2024
11:00 bis 13:00 Uhr

Internationale Barocktage Stift Melk 2024 17. Mai bis 20. Mai