Wir bitten um Geduld

Die Barocktage-Galerie 18. Mai

Veranstaltungsort

Kolomanisaal, Stift Melk ,
Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1,
3390 Melk

Route Google Maps

Weitere Informationen

Telefon: +43 2752 54060
E-Mail schreiben
Website
Facebook

Das Streichquartett: seit dem 18. Jahrhundert ein Raum für Experimente und neue musikalische Wege. Inspiriert von der Musik des Komponisten Matthias Jakisic und den vielfältigen Möglich keiten der Quartettformation hat die Künstlerin Deborah Sengl einen Bildzyklus entworfen, der das Streichquartett aus verschiedenen Blick richtungen beleuchtet. Die Künstlerin und der Komponist entschlossen sich zu einer genreübergreifenden Zusammenarbeit. Daraus entstanden ist ein Buch mit Malereien von Deborah Sengl sowie Beiträgen von Alexander Bălănescu, Gerald Heidegger, Jens Laurson, Richard Schuberth und Marlene Streeruwitz.

Ausstellung/Museum

Weitere Details

Eintrittspreis
Freier Eintritt
Zahlungsmöglichkeiten
Bankomatkassa, Visa, Master Card, American Express, Diners Club
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet
Wichtigste Zielgruppen
Senioren, Erwachsene

Termine & Beginnzeiten

18. Mai 2024
10:15 Uhr
19. Mai 2024
10:15 Uhr
20. Mai 2024
10:15 Uhr