Wir bitten um Geduld

Am 17. Oktebruar | Kindermusiktheater für alle ab 5 Jahren. Festival Imago Dei 2024 | 17. März

  • Festival Imago Dei 2024

Veranstaltungsort

Klangraum Krems Minoritenkirche ,
Minoritenplatz 4,
3500 Stein an der Donau

Route Google Maps

Weitere Informationen

Telefon: +43 2732 908033
E-Mail schreiben
Website

  • Festival Imago Dei 2024
„Am siebzehnten Oktebruar, wenn uns die Katzen grüßen, trägt man Sandalen auf dem Haar und Hüte an den Füßen.“ (James Krüss)

15 neue Kinderlieder. 15 kleine Geschichten. Lieder zum Mitsingen. Geschichten, die uns staunen lassen, berühren oder fantastische Bilder im Kopf erzeugen. Wortschöpfungen, die so absurd und komisch sind, dass man einfach nur laut herauslachen möchte. Die unter anderem für ihre Kinderopern bekannte Komponistin Elisabeth Naske hat sich diesmal der Kunstform Lied angenommen. Sie fand ganz unterschiedliche Texte von berühmten Autoren und Wortakrobaten: klassische Balladen ebenso wie Kinderreime und Nonsens-Gedichte. Naske hat diese abwechslungsreich, zeitgemäß und originell vertont. Sie verwendet dabei Elemente der Volksmusik genauso wie solche der klassischen Kammermusik bis hin zu Jazz- und Popelementen. Die Instrumentierung reicht von Hackbrett bis Kontrabass. Die Handlung entfaltet sich in der Musik durch die Sänger:innen und ihre Begleitung, die in feiner Personenführung die Geschichten szenisch darstellen.

In Zusammenarbeit mit der Musikfabrik NÖ.

Festival

Weitere Details

Eintrittspreis
€ 10,- / € 5,- mit KINDER.KUNST.KLUB Mitgliedschaft
Vom Wetter abhängig?
als Schlechtwetterprogramm geeignet
Wichtigste Zielgruppen
Schulklassen, Gruppen, Familien, Erwachsene, Jugendliche, Kinder von 6 bis 13 Jahren
Altersempfehlung für unser Kinderprogramm
ab 5 Jahren

Termine & Beginnzeiten

17. März 2024
15:00 Uhr

Festival Imago Dei 2024 9. März bis 1. April

Festival Imago Dei 2024

Nadja Kayali stellt ihre dritte und letzte Ausgabe des Kremser Festivals Imago Dei unter das Thema „Freiheit“. Die säkularisierte Minoritenkirche, heute Klangraum Krems, bietet das inspirierende Ambiente, um sich durch Musik und Literatur zum Nachspüren verschiedener Aspekte persönlicher und politischer Freiheit anregen zu lassen.

Weitere Veranstaltungen aus dieser Serie