Pressebereich

Sonnenwende & Feuerzauber in der Wachau und im Nibelungengau

Artikel drucken

Wandern & Natur Weitere Themen


Romantisch von Fackeln erleuchtete Weinrieden, eindrucksvolle Feuerwerke und wunderbare Gelegenheiten für kostbare Augenblicke machen die Sonnwendfeiern in der Wachau und im Nibelungengau jedes Jahr wahrhaft unvergesslich.

Spitz, im Februar 2020. An zwei Wochenenden Mitte/Ende Juni steht die bekannte Donauregion Wachau-Nibelungengau-Kremstal jedes Jahr ganz im Zeichen der Sonnwendfeiern. Die Feiern um die Sonnenwende finden heuer in der Wachau am 20. Juni, im weiter westlich gelegenen Nibelungengau am 27. Juni statt. In insgesamt mehr als 20 Orten wird das alte Brauchtum auf ebenso prachtvolle wie genussreiche Art gepflegt: Neben einem grandiosen Feuerspektakel zu beiden Seiten der Donau wissen auch die international renommierten Wachauer Weine und das hohe kulinarische Niveau ihre Stammgäste aus aller Welt jedes Jahr wieder in ihren Bann zu ziehen.

Weitere Infos zur Sonnenwende finden Sie hier (als PDF).

Presse-Rückfragen:

Mag. Jutta Mucha-Zachar
Donau-Niederösterreich Tourismus GmbH
A- 3620 Spitz, Schlossgasse 3
(T) +43(0)2713/30060-24
(F) +43(0)2713/30060-30
(E) jutta.mucha-zachar@donau.com 
(U) www.donau.com 

Fotomaterial über die niederösterreichische Donauregion finden Sie auch in unserem Online-Bildarchiv auf der Website www.donau.com/bildarchiv. 

Foreign Languages

Pressekontakt

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Jutta Mucha-Zachar

+43 2713 30060-24 jutta.mucha-zachar@donau.com mehr erfahren