Anreise
Abreise

Volle Kraft voraus zu neuen Ufern

Die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH und die BRANDNER Schiffahrt präsentierten neue Projekte.

Artikel drucken

© NLK Burchhart

Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH und die BRANDNER Schiffahrt Anfang April neue Projekte.

Das Schifffahrtsunternehmen geht mit innovativen Kombinations-Angeboten und dem 2016 erworbenen Lokal, der "Flößerei in Rossatz" an den Saisonstart. Das Weingut und der Heurige machen Schifffahrt, Kulinarik und Wein als qualitätsvolle Angebote im Weltkulturerbe Wachau erlebbar. Mit der Eröffnung der "Flößerei in Rossatz" startete die BRANDNER Schiffahrt im April in die Schifffahrtssaison 2018. Mit dem neuen Fahrplan nimmt BRANDNER Schiffahrt das am Südufer gelegene Rossatz jedes Wochenende in den Linienfahrplan mit der MS Austria auf.

Die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH plant eine Weiterentwicklung des im Vorjahr eingeführten Best of Wachau Bonusprogramms "Goldclub". Die Gültigkeit des Goldclubs wird von bisher 4 Monaten auf die gesamte Kernsaison von 1. Mai bis 26. Oktober ausgeweitet. Das Angebot von Best of Wachau wird auch auf der Website und im Folder in englischer Sprache verfügbar sein.

Mit dem Projekt "Weitwanderwege Kremstal-Donauraum" wird das erfolgreiche Wanderangebot in den Regionen entlang der Donau weiter ausgebaut: 12 Gemeinden im erweiterten Kremstal werden im Rahmen des Projektes "Weitwanderwege Kremstal-Donauraum" bis Ende 2019 miteinander verbunden. Ausgehend von der Stadt Krems werden die Gemeinden Stratzing, Gedersdorf, Rohrendorf, Senftenberg, Langenlois, Droß, Gföhl, Lengenfeld, Krems-Angern, Mautern, Paudorf und Furth durch das neue Wanderwegenetz verbunden und beschildert.

Kontakt:

BRANDNER Schiffahrt: Daniela Korherr, Tel: 07433 2590-21, schiffahrt@brandner.at 
Best of Wachau: Sabine Fuchs-Achter, Tel: 02713 300060-36, sabine.fuchs-achter@donau.com  
Weitwanderweg Kremstal-Donauraum: Peter Sigmund, MBA, Tel: 02713 30060-18, peter.sigmund@donau.com 

x