Wandertouren empfohlene Tour

Vogelbergsteig Dürnstein

Wandertouren · Donau Niederösterreich
Logo Wachau-Nibelungengau-Kremstal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wachau-Nibelungengau-Kremstal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vogelbergsteig Dürnstein
    Vogelbergsteig Dürnstein
    Foto: Wachau-Nibelungengau-Kremstal
mittel
Strecke 3,8 km
2:30 h
341 m
342 m
550 m
208 m

Die abwechslungsreiche Strecke über den Vogelbergsteig zur geschichtsträchtigen Burgruine Dürnstein zählt zu den schönsten Wanderstrecken der Wachau.

Während des Aufstiegs genießt der Wanderer einen beeindruckenden Panoramablick auf Dürnstein und die umliegende Landschaft. Sehenswerte Aussichtspunkte sind die vorspringende Felsenkanzel des Vogelberges (546 m) und die Starhembergwarte (564 m) am Gipfel des Schlossberges. Der Schlüssel zur Warte ist in der Fesslhütte erhältlich.

Der Anstieg auf den Vogelbergsteig ist durch die vielen unterschiedlichen Wegabschnitte interessant, aber durch die relativ starke Steigung herausfordernd. Das letzte Drittel führt durch Felsen und über eine Granitplatte mit Geröll und ist mit Drahtseil und Ketten gut gesichert. Bei Schneelage und Eis ist der Vogelbergsteig aus Sicherheitsgründen nicht begehbar.

Autorentipp

Die geschichtsträchtige Burgruine Dürnstein, die als Gefängnis für den englischen König Richard Löwenherz diente, und das Stift Dürnstein mit seinem unverwechselbaren blau-weißen Turm sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
550 m
Tiefster Punkt
208 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Winzerhof & Gästehaus Stöger

Weitere Infos und Links

Tel +43(0)2711/200

In Dürnstein gibt es eine Vielzahl von Einkehrmöglichkeiten: www.duernstein.at

Start

Im Tal, Dürnstein (208 m)
Koordinaten:
DD
48.398531, 15.518932
GMS
48°23'54.7"N 15°31'08.2"E
UTM
33U 538410 5360726
w3w 
///erfolgend.anlage.architektur

Ziel

Im Tal, Dürnstein

Wegbeschreibung

Die abwechslungsreiche Strecke über den Vogelbergsteig zur geschichtsträchtige Burgruine Dürnstein zählt zu den schönsten Wanderstrecken der Wachau.

Während des Aufstiegs genießt der Wanderer einen beeindruckenden Panoramablick auf Dürnstein und die umliegende Landschaft. Sehenswerte Aussichtspunkte sind die vorspringende Felsenkanzel des Vogelberges (546 m) und die Starhembergwarte (564 m) am Gipfel des Schlossberges. Der Schlüssel zur Warte ist in der Fesslhütte erhältlich.

Der Anstieg auf den Vogelbergsteig ist durch die vielen unterschiedlichen Wegabschnitte interessant, aber durch die relativ starke Steigung herausfordernd. Das letzte Drittel führt durch Felsen und über eine Granitplatte mit Geröll und ist mit Drahtseil und Ketten gut gesichert. Bei Schneelage und Eis ist der Vogelbergsteig aus Sicherheitsgründen nicht begehbar.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Wachaubahn, fährt täglich zwischen 30. Mai und 1. November, ist Dürnstein von Emmersdorf oder Krems erreichbar: www.wachaubahn.at. Dürnstein (Parkplatz P2) ist mit der Buslinie 715 im Stundentakt von den Bahnhöfen Melk und Krems zu erreichen, Fahrpläne: www.vor.at. Ein ausführlicher Fahrplan "Mobil in der Wachau" ist bei der Donau Niederösterreich Tourismus erhältlich oder auf der Website www.donau.com zu finden. Stationen von Leihradl Nextbike (€ 1.-/30min) befinden sich in Dürnstein. Weitere Infos unter 02742/22-9901 und auf www.nextbike.at

Anfahrt

A1 nach Melk und über die B3 nach Dürnstein oder über die S5 oder S33 nach Krems und über die B3 nach Dürnstein.

Parken

Dürnstein hat insgesamt 8 Besucherparkplätze, genauere Infos unter www.duernstein.at.

Koordinaten

DD
48.398531, 15.518932
GMS
48°23'54.7"N 15°31'08.2"E
UTM
33U 538410 5360726
w3w 
///erfolgend.anlage.architektur
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Panoramaweg Rossatz
  • B17 Entlang des geologischen Lehrpfades nach Mautern
  • B16 Rote Kreuzwanderung
  • B15 Ferdinandwarte und Römerweg
  • Panoramaweg Achleiten - Weißenkirchen
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,8 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
341 m
Abstieg
342 m
Höchster Punkt
550 m
Tiefster Punkt
208 m
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.