Wir bitten um Geduld

Ballonfahrten Flughafen Krems-Gneixendorf

  • Ballontage Krems-Langenlois 2019
  • Ballontage Krems-Langenlois 2019
  • Ballontage Krems-Langenlois 2016 - Start vom Flughafen Krems-Gneixendorf
  • Ballontage Krems-Langenlois 2019
  • Ballontage Krems-Langenlois 2019 - Ballonfahrt über Langenlois
  • Ballontage Krems-Langenlois 2018 - Ballonfahrt über die Wachau
  • Ballontage Krems-Langenlois 2016
  • Ballontage Krems-Langenlois 2019
  • Ballontage Krems-Langenlois 2019

Flughafenstraße 15,
3500 Gneixendorf

Union Sportfliegerklub Krems
+43 664 4310502
E-Mail schreiben
Web

  • Ballontage Krems-Langenlois 2019
  • Ballontage Krems-Langenlois 2019
  • Ballontage Krems-Langenlois 2016 - Start vom Flughafen Krems-Gneixendorf
  • Ballontage Krems-Langenlois 2019
  • Ballontage Krems-Langenlois 2019 - Ballonfahrt über Langenlois
  • Ballontage Krems-Langenlois 2018 - Ballonfahrt über die Wachau
  • Ballontage Krems-Langenlois 2016
  • Ballontage Krems-Langenlois 2019
  • Ballontage Krems-Langenlois 2019

Mit dem Ballon über das schöne Kremstal oder einen anderen schönen Ort schweben? Das geht bei uns! Egal ob für Sie selbst oder als Geschenk für liebe Personen - fragen Sie bei uns für solch ein unvergessliches Erlebnis an! Genießen Sie die Fahrt mit einem unserer erfahrenen Piloten!

Wir starten für Sie das ganze Jahr. Jede Jahreszeit hat Ihren Reiz. Eine Ballonfahrt dauert ca. eine Stunde.

Ballonfahrten finden das ganze Jahr bei geeigneter Wetterlagestatt.Das heißt: trockene Wege/Felder, Temperaturen zwischen -10 und +30 Grad, Vorhersage für Bodenwind unter 10 km/h, keine tiefen Wolken/Nebel und kein möglicher Regen/Gewitter während der gesamten Fahrtdauer.

Jede Jahreszeit zeigt die Landschaft von einer interessanten Seite. Ab Oktober bis März muss man im Donauraum die wenigen sonnigen, windstillen Tage oft sehr kurzfristig nutzen (da es leider in unserer Gegend oft nebelig bzw. dunstig bzw. sehr feucht/matschig ist bzw. der Wind zu kräftig für einen sicheren Start und Landung ist). Weit mehr Chancen auf geeignetes „Ballon“-Wetter bestehen im Donauraum bzw. Wein-und Waldviertel im Zeitraum vom April bis September.

Eine Ballonfahrt mittags/während des Tages ist nur in den Monaten November bis März möglich, wo der Boden so kalt/die Sonne noch nicht stark genug ist, dass keine Thermik entstehen kann. Thermik ist ein Aufwind, der an anderen Stellen einen Abwind erzeugt – und den müssen wir im Interesse der Sicherheit von den Passagieren, Piloten und Anrainern unbedingt vermeiden. Daher starten Ballone im Zeitraum April bis Oktober bis ca. eine Stunde nach Sonnenaufgang und 2-3 Stunden vor Sonnenuntergang, da hier keine Thermik zu erwarten ist. Ein Start in der Früh ist meistens ruhiger und wahrscheinlicher, da der Wind meistens erst im Laufe des Tages (z.B. durch Thermik) zunimmt. Bei einem geplanten Abendstart kann es sein, dass der Wind erst zu spät abschwächt (bzw. die Thermik nachlässt) und einen rechtzeitigen, sicheren Start nicht ermöglicht. Sollte die Tagestemperatur 30 Grad übersteigen, sind keine Abendstarts möglich, da durch die hohen Temperaturen die Tragkraft und Reaktion des Ballons extrem eingeschränkt ist.

Typische Zeiten zu denen man sich für eine Ballonfahrt trifft bzw. wann gestartet werden kann (danach ist eine ca. 1-stündige Fahrt mit einer Stunde Reserve möglich) sind daher:

  • November, Dezember, Jänner, Februar: von 08:00 bis 13:00
  • März: 07:00 –15:00•April-Mai: 06:00 –07:00 und von 15:00 –17:00
  • Juni –August: 05:30 –06:30 und von 17:30 –19:00
  • September: 06:00 –07:00 und von 15:00 –17:00
  • Oktober: 07:30 –08:00 und von 14:00 –16:00

Wir schweben daher sanft über die Landschaft und kein unangenehmer Wind bläst uns entgegen. Wir fahren frei wie der Wind, ohne vorher genau die Fahrtstrecke und den Landeplatz zu kennen. Jede Ballonfahrt ist anders - es kommt nicht darauf an, möglichst hoch oder weit zu fahren, sondern die Schönheit unserer Region aus einer neuen Perspektive kennenzulernen.

Fahrtanmeldung

Bitte treten Sie mit uns bzw. Ihrem Piloten/Ihrer Pilotin ca. 14 Tage vor der geplanten Fahrt erstmals in Kontakt und vereinbaren Sie einen Termin. Zwei Tage vor der Ballonfahrt kann man erstmalsgrob abschätzen, ob auch das Wetter mitspielen wird und man vereinbart dann die weiteren Details. Wenn der Andrang groß ist bzw. das Wetter längere Zeit schlecht war oder wir auch Verschiebungen bei Reservierungen erhalten, müssen wir die Fahrten öfters neu einteilen und mit Ihnen einen neuen passenden Termin finden.

 

Fakten:

  • Dauer: ca. 1 Stunde in der Luft und gesamt ca. 4 Stunden (30 min Startvorbereitung und anschließendes Verladen des Equipments, Rückkehr zum Startplatz und gemütliches Beisammensein)
  • max. Personenanzahl: 2-3 Personen bzw. 240 kg (zusätzl. zum Piloten) pro Ballon - mehrere Ballone sind verfügbar
  • Bitte beachten Sie, dass eine Ballonfahrt äußerst wetterabhängig ist und der geplante Start möglicherweise verschoben werden muss!

 

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.flugplatz-krems.at/erlebnisballonfahrt