Wir bitten um Geduld
  • Wachaumuseum

Marktplatz 177,
3610 Weißenkirchen in der Wachau

Route Google Maps

Wachaumuseum
E-Mail schreiben Web

  • Wachaumuseum

Als gotischer Teil der Wehranlage der Kirche von Weißenkirchen wurde der Teisenhoferhof im Jahr 1542 umfangreich erweitert: einerseits um einen Arkadenhof im Renaissance-Stil, andererseits um zwei Türme. Heute zählt die Anlage zu den schönsten Renaissance-Höfen im Land und wird heute als lebendiger Begegnungsort mit Geschichte vorwiegend für öffentliche und kulturelle Veranstaltungen genützt. Dieser historische Rahmen beherbergt auch das Wachaumuseum.

Die Galerie im Teisenhoferhof versteht sich als Plattform für relevante zeitgenössische Kunst. Zwei mal im Jahr zeigen wir Ausstellungen mit österreichischen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Gezeigt werden wechselweise verschiedene Ausstellungen in der Galerie bzw. alte Gemälde von Johann Nepomuk Geller und Bruno Buresch sowie die schöne traditionelle Wachauer Tracht.

Öffentliche Anreise:
Der Bahnhof Weißenkirchen ist 500m vom Museum entfernt. Sie können auch vom Bahnhof Melk mit dem Regionalbus Linie 715 bis zur Haltestelle "Weißenkirchen/Wachau Donaufähre" fahren, diese ist ebenso 500m vom Museum entfernt.

Preise

Preise Einzelperson
Erwachsene 5 Euro
Preise Kinder
Kinder 2,50 Euro

Öffnungszeiten

April - Oktober: jeweils Dienstag bis Sonntag 10.00 - 12.30 Uhr, 13.00 - 17.00 Uhr

1. April 2022 - 31. Oktober 2030

Dienstag
10:00-12:30
13:00-17:00
Mittwoch
10:00-12:30
13:00-17:00
Donnerstag
10:00-12:30
13:00-17:00
Freitag
10:00-12:30
13:00-17:00
Samstag
10:00-12:30
13:00-17:00
Sonntag
10:00-12:30
13:00-17:00

Weitere Details

schlechtwettergeeignet