Wir bitten um Geduld
  • Exponate im Motorradmuseum
  • Exponate im Motorradmuseum

Das MOTORRAD-MUSEUM Krems-Egelsee ist eine private Sammlung historischer Motorräder, Motoren und vieler anderer Dinge rund ums Motorrad. Es hat es sich zur Aufgabe gemacht diese technischen Kulturgüter der Nachwelt zu erhalten.

Der Gründer, Herbert Kirchmayer, zeitlebens mit Motorrädern konfrontiert, begann 1960 seine Sammeltätigkeit - also in einer Zeit, wo plötzlich das Motorrad nicht mehr gefragt war und so manches gute Stück auf einer Müllhalde landete. Seit 1984 ist diese Sammlung öffentlich zugänglich.

Über 160 Motorräder und artverwandte Fahrzeuge ab dem Baujahr 1903 und über 200 Motoren ab 1895 zeigen die Geschichte des Motorrades. Historische Fotografien, Prospekte, Plakate und viele andere Dinge runden diese Dokumentation "1 Jahrhundert Motorradgeschichte" ab.

Preise

Preise Gruppen
3,50 Euro pro Person (ab 10 Personen)
Preise Einzelperson
4,50 Euro
Preise Kinder
8-16 Jahren: 2,50 Euro
Preise Führungen
gegen Voranmeldung: Gratis!

Öffnungszeiten

Geöffnet
März-Oktober: gegen Voranmeldung!